COVID-19: Current situation
Hikr » stkatenoqu » Hikes

stkatenoqu » Reports (1048)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Aug 5
Schaffhausen   T1  
5 Aug 20
Schachen 595m*, Punkt 605m*
Zu allererst: * bedeutet, dass die Höhen mangels Angabe auf der LKS durch Interpaolation von der nächstgelegenen Höhenangabe ermittelt wurden. Zur Tour: am Beginn unserer heutigen Tour hat eigentlich der Rheinfall in SH gestanden. Da aber diesen Gedanken ungezählte andere Menschen auch hatten und es somit schon lange vor...
Published by stkatenoqu 5 August 2020, 22h34
Jul 31
Schwyz   T3+  
31 Jul 20
Roggenstöckli 1'702m
Heute wollten wir unserer netten Begleiterin zeigen, wo ihr Landsmann, der russische Marschall Suworow vor mehr als zwei Jahrhunderten mit seiner Armee über die Alpen gezogen ist. Wir wählten dazu den Abschnitt am Pragelpass, den wir heutzutage bequem mit dem Auto von Netstal GL erreichen können und dabei noch den schön...
Published by stkatenoqu 1 August 2020, 11h18 (Comments:5)
Jul 27
Domleschg   T2  
27 Jul 20
Glaser Grat 2'124m
Vom Parkplatz auf dem Glaspass wanderten wir auf dem markierten Bergweg problemlos hinauf auf den Gipfel unseres heutigen Ziels, wo wir eine längeren Pause einlegten, um das tolle Wetter und die grandiose Rundumsicht geniessen zu können. Der höchste Punkt ist im übrigen einige Meter nach dem markierten Gipfelpunkt; wir haben...
Published by stkatenoqu 28 July 2020, 07h09
Jul 25
Nidwalden   T2  
25 Jul 20
Stollen 1'678m
Wir liessen uns mit der Kabinenbahn von Emmetten NW zur Stockhütte bringen, wo wir unsere Tour starteten. Zuerst geht es über den Oberen Holzweg bequem zum Abzweig beim Twäregg. Ab hier wanderten wir auf einem guten Fussweg hinauf zur nächsten Weggabelung, wo zum ersten Mal unser heutiges Gipfelziel namentlich erwähnt wird....
Published by stkatenoqu 26 July 2020, 17h09
Jul 18
Nidwalden   T3  
18 Jul 20
Heitliberg 1'778m
Bis zur Klewenalp liessen wir uns mit der Seilbahn befördern. Von dort geht es anfangs hinunter zum Gasthaus Tannibühl, wobei man hier an der Westflanke des Klewenstocks wandert. Kurz nach dem Gasthaus stiegen wir entlang dem markierten Weg hinauf auf unser heutiges Gipfelziel, den Heitliberg, dessen Gipfel mit einem Tisch und...
Published by stkatenoqu 19 July 2020, 18h21
Jul 12
Domleschg   T3+  
12 Jul 20
Tgom´ Aulta 2'085m
Von Rhäzuns nutzten wir die Kleinkabinenbahn, um nach Feldis zu kommen. Durch den Ort, über Wiesen und durch den Wald wanderten wir auf einem bequemen Forstweg hinauf ins Alpgebiet der Alp da Veulden, wo wir den Abzweig Richtung Furggabüel wählten. Bald wechselten wir auf einen schönen Wanderweg, der mehr oder weniger die...
Published by stkatenoqu 13 July 2020, 17h09
Jul 9
Ammergauer Alpen   T3  
9 Jul 20
Brunnenkopf 1'718m
Dank des guten Wetters konnten wir heute meine Geburtstagstour nachholen - am 26.06. herrschte leider Schlechtwetter -, wobei von der Gipfelhöhe die erste und die letzte Ziffer zu streichen sind, um mein Alter zu ermitteln. Wir starteten vom grossen gebührenpflichtigen Parkplatz beim Schloss Linderhof und folgten der guten...
Published by stkatenoqu 9 July 2020, 21h25
Jul 8
Schaffhausen   T1  
8 Jul 20
Alle sechs Extrempunkte von Dettighofen WT (D)
Heute stand wieder einmal die Eroberung von sechs besonderen Punkten auf meinem Programm, wobei ich anfügen möchte, dass ich auf diese Wanderung unter anderem durch den ganz besonderen Grenzverlauf zwischen der Schweiz und Deutschland aufmerksam geworden bin. Ich startete in Albführen, einem grossen Gehöft mit...
Published by stkatenoqu 8 July 2020, 18h37
Jul 5
Schaffhausen   T2  
5 Jul 20
Rossbärg 642m
Ausgangspunkt für unsere Wanderung war Osterfingen, von wo wir auf breiten Forstwegen bequem auf der Südwestseite Richtung zu unserem Gipfelziel wanderten. Da mein Sohn und Begleiter sich heute nicht so gut fühlte, musste ich aber dem Gipfelanstieg durch eine steilere Rinne (östlich der Buchhaalde) alleine weitergehen. Nach...
Published by stkatenoqu 6 July 2020, 21h41
Jul 4
Lechquellengebirge   T2  
4 Jul 20
Hoher Frassen 1'979m
Obwohl sich das Wetter am Morgen nicht von seiner allerbesten seite zeigte, fuhren wir nach Bludenz, um an der Talstation der Muttersbergseilbahn festzustellen, dass viele Leute wie wir gedacht haben und auf eine deutliche Wetterbesserung im laufe des Tages gehofft haben. Und wir sollten auch nicht enttäuscht werden! Die ersten...
Published by stkatenoqu 6 July 2020, 21h27
Jun 30
Zürich   T1  
30 Jun 20
Irchel 594m
Ausgangspunkt wr der kleine Parkplatz südlich von Oberbuch, vo wo ich den Irchelturm recht rasch - teils über Treppenstufen - erreichte. Über eine Metalltreppe geht es hinauf auf die Aussichtsplattform mit wirklich schöner Rundumsicht. Danach wanderte ich über den Irchelboden zum Gipfel des Irchel, der keine deutlich...
Published by stkatenoqu 2 July 2020, 16h30 (Comments:2)
Jun 28
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T1  
28 Jun 20
Konstanz, Bismarckturm mit drei Zugaben
Wir parkierten im Südwesten des Bismarckturm und wanderten über Quartierstrassen und am Rande des Weinbergs auf einem sehr guten Weg hinauf auf den Gipfel (452m), auf dem der Bismarckturm thront. Von hier hat man eine schöne Sicht auf den Bodensee und auf den Thurgau. Wir setzten unsere Wanderung in nordwestlicher Richtung fort...
Published by stkatenoqu 28 June 2020, 19h05
Jun 25
Rheintal   T1  
25 Jun 20
Hoher Sattel 752m
Der Hohe Sattel ist ein bewaldeter Gipfel in Göfis, einer Nachbargemeinde von Feldkirch, und deren höchster Punkt. Wir begannen unsere Wanderung beim kleinen Parkplatz bei der "Schanz" ion Rankweil und wanderten immer der guten Beschilderung nach bis knapp vor dem Gipfel. Dabei ist einmal ein kürzerer Abschnitt auf einem...
Published by stkatenoqu 26 June 2020, 11h53
Jun 23
Thurgau   T1  
23 Jun 20
Neun andere Gipfel im Westen des Thurgaus
Mein Ausgangspunkt zu dieser Wanderung war beim Berghof, westlich von Wilen. Ziemlich genau nordwärts erreichte ich bald den Punkt 670m (1), zu dem man auf Wegspuren wandern kann. Als nächstes betrat ich das Hörnli 662m (2), auf dessen Gipfel eine technische Anlage errichtet ist. Westwärts ging es weiter zur Strasse, die ich...
Published by stkatenoqu 24 June 2020, 15h19
Jun 21
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T2  
21 Jun 20
Sechs Gipfelchen im Landkreis Konstanz (KN)
Auch wenn er laut meteo vor der Tür stehen soll, aber er braucht jeden Tag etwas länger - der Sommer in diesem Jahr. Somit stand auch heute nur eine kleinere Wanderung auf meinem Programm, wieder in einem Gebiet, das ich wirklich nicht als überlaufenes Wanderterrain bezeichnen möchte. Mein erstes Gipfelchen auf meiner Liste...
Published by stkatenoqu 21 June 2020, 19h51
Jun 20
Alpenvorland   T1  
20 Jun 20
Schiener Berg 716m
Trotz der Nähe zu einigen grösseren Orten habe ich hier ein total einsamen Wandergebiet vorgefunden: es hat mich einigermassen überrascht, dass ich in viereinhalb Stunden auf dem Wanderweg keinem einzigen Menschen begegnet bin! Ich begann meine Wanderung beim Wanderparkplatz nördlich des Stuckenhofs und folgte dem Wanderweg in...
Published by stkatenoqu 21 June 2020, 09h42
Jun 18
Appenzell   T1  
18 Jun 20
Kaienspitz 1'122m
Die Auswahl meines heutigen Wanderziels zeugt nicht gerade von grossem Einfallsreichtum, aber in Zeiten, wo das Wetter im wesentlichen aus Regen besteht, will ich Schönwetterstunden nicht zum autofahren, sondern zum wandern nutzen. Daher: Start wie immer am Parkplatz in Oberkaien. Diesmals wandere ich aber nach Rehetobel, wo ich...
Published by stkatenoqu 18 June 2020, 16h27
Jun 12
Thurgau   T1  
12 Jun 20
Neun Gipfelchen im Thurgauer Westen
Meine Wandeurng nahm Ihren Anfang am Scheitelpunkt der Strasse, die Nussbaumen TG mit Kaltenbach TG verbindet. Von hier wanderte ich leicht bergab zum Entenmoos, wo ich mich nordwärts wandte und den ersten Gipfel, Allenwinden 592m (1), bis zum Zugangsweg umrundete. Diesen benutzte ich, um den flachen Gipfel zu erreichen. Jetzt...
Published by stkatenoqu 13 June 2020, 16h22
Jun 8
St.Gallen   T1  
8 Jun 20
Buechberg 526m
Endlich ein Tag, für den kein Regen in der Ostschweiz angesagt ist. So konnte ich das bisschen Sonne geniessen, als ich vom kleinen Parkplatz nach Buriet zurück in diesen Ort und weiter zum Abzweig des Treppenweges zu meinem heutigen Gipfelziel im Feldmoos ging. Dieser steile Weg besteht fast nur aus Treppenstufen und führt in...
Published by stkatenoqu 8 June 2020, 18h09
Jun 6
Appenzell   T2  
6 Jun 20
Runde um den Bischofsberg
Wieder eine Wanderung in einem bekannten Wandergebiet, aber doch auch auf (für mich) unbekannten Wegen: direkt von zuhause wanderte ich über Löchli auf den bewaldeten Gipfel 894m. Es folgte der erste "neue" Weg hinunter durch den Wald zum Weg im Graben, der - an Hinterholz vorbei - zum Riethof führt. Weiter "neu" über...
Published by stkatenoqu 6 June 2020, 17h44