Hikr » saebu » Hikes » Schwyz [x]

saebu » Reports (10)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Aug 29
Schwyz   T3+  
29 Aug 11
Diethelm 2'093m
Heute steht eine weitere Erkundungstour auf der anderen Seite des Wägitals an. Von Au 912m am Seeende steigen wir dem schön angelegten Weg entlang des Fläschlibach via Schlänggen zur Alp Fluebrig 1’588m auf, wo wir zum Glück schon den schönen Tiefblick über den Wägitalersee geniessen. Denn oben hüllt eine hartnäckige...
Published by saebu 2 October 2011, 18h05 (Photos:8 | Comments:1)
Aug 28
Schwyz   T5 II  
28 Aug 11
abwechslungsreiches Gipfelsammeln im Wägital
Lange, abwechslungsreiche und sehr schöne Gipfel-Sammeltour hoch über dem uns unbekannten Wägital! Ab Innerthal 906m wandern wir dem Bergweg entlang durch den wilden Gwürzwald 1’104m hinauf zur Schwarzenegg 1’324m. Weiter geht’s vorbei an der schön gelegenen Kletterhütte Bockmattli immer steiler, links haltend über...
Published by saebu 28 September 2011, 09h31 (Photos:41 | Comments:5)
Sep 12
Schwyz   T3  
12 Sep 10
Ortstock 2'716m
Schöne und einfache Bergtour auf einen schönen Aus- und Weitsichtberg in einem uns unbekannten Gebiet. Von der Seilbahnstation 1’869m gehen wir zuerst in die Glattalphütte 1’892m und lassen dort unbenötigtes Material zurück. Dann geht’s los zum Glattalpsee runter und auf der linken Seeseite entlang des...
Published by saebu 27 September 2010, 23h27 (Photos:33)
Sep 11
Schwyz   T4  
11 Sep 10
Forstberg 2'215m & Druesberg 2'282m
Interessante und abwechslungsreiche Tour im Hoch Ybrig. Von der Bergstation Sternen 1’811m steigen wir auf dem blau-weiss markierten Bergweg hinauf zum kleinen Sternen 1’856m. Auf dem schmierigen Grasgrat geht’s teils ausgesetzt weiter zum grossen Sternen 1’969m. Nach dem Abstieg vom Sternen links in die Flanke hinaus...
Published by saebu 26 September 2010, 21h11 (Photos:26)
Sep 10
Schwyz   T3  
10 Sep 10
Gratwanderung Fronalpstock - Hengst
Eine lohnenswerte Gratwanderung mit schönen Tief- und Weitblicken. Vom Fronalpstock 1’922m auf markiertem Bergweg hinunter zum Furggeli 1’732m. Nun in der steilen Südflanke des Huser Stocks auf teilweise fast überversichertem Weg zum Huser Stock 1’904m hinauf. Auf der Krete bleibend zum Chlingenstock 1’935m. Dieser...
Published by saebu 26 September 2010, 20h32 (Photos:25)
Sep 9
Schwyz   T5 II  
9 Sep 10
Rigi Hochfluh 1'698m über Ostgrat
Die Kalkpyramide mit grossartiger Rundsicht und Tiefblicken auf den Vierwaldstätter in schöner, leichter Kletterei über den wildromantischen und abwechslungsreichen Ostgrat. Aufstieg: über Ostgrat, T5, II (bei Nässe heikel; Wurzeln) Von Timpel 1’120m geht’s dem Bergweg entlang auf die Grathöhe bei Punkt 1’195m und...
Published by saebu 26 September 2010, 13h57 (Photos:25)
Sep 8
Schwyz   T2  
8 Sep 10
Chly Mythen - wegen schlecht Wetter abgebrochen
Als wir am Morgen in Zwäcke losmarschieren sind wir noch zuversichtlich, denn das Wetter hellt ein wenig auf. Via Holzegg wandern wir auf dem Markierten Berweg nach Zwüschet Mythen 1'438m.Wir statten den am Vorabend kennengelerntenÄlplern einen kurzen Besuch ab. Doch als wir uns auf denWeiterweg machen wollen, beginnt es stark...
Published by saebu 26 September 2010, 13h19 (Photos:3)
Sep 7
Schwyz   T5 II  
7 Sep 10
Gross Schijen 1'572m
Spirstock, Gross Schijen, Chly Schijen Heute ist nicht so gutes Wetter….dr „Näfel“ schleicht umher. Dennoch machen wir uns nach einem reichhaltigen Frühstück auf. Werni, der Käser und Wirt in Zwäcke, hat uns den Tipp gegeben via Spirstock, Sternen, Forstberg auf den Druesberg zu steigen. Wir marschieren also zur...
Published by saebu 26 September 2010, 13h09 (Photos:14)
Sep 6
Schwyz   T5 II  
6 Sep 10
Grosser Mythen 1'899m über den Schafweg
Interessante und einsame Route an einem vielbegangen Aussichtsberg! Aufstieg:T5, II (bei Nässe nicht zu empfehlen) Von der Ibergeregg 1’406m folgen wir dem Wanderweg via Zwäcke 1’472m zur Holzegg 1’405m. Ab hier geht’s nun aufwärts zum Bergfuss. Weiter steil aufwärts auf einem sehr gut ausgebauten und...
Published by saebu 26 September 2010, 12h23 (Photos:34)
Nov 14
Schwyz   T2  
14 Nov 09
Rossberg
Unsere heutige Tour beginnt im Nebel beim Bahnhof Arth-Goldau 510m. Wir durchqueren das Dorf und steigen dem Wanderweg entlang Richtung Tennmatt hinauf und folgen dann später der Bergsturzspur, welche uns durch den Härzigwald hinauf zum Ochsenboden, Spitzibüel und zum schönen Aussichtspunkt vom Gnipen...
Published by saebu 16 November 2009, 10h23 (Photos:11)