Wegen COVID-19 keine Wanderungen, bleib bitte zu Hause!
A causa del Corona Virus nessuna escursione, resta per favore a casa!
A cause du COVID-19 pas de rando, reste s'il te plait à la maison!

https://bag-coronavirus.ch/
Hikr » poudrieres » Hikes » Kraftwege [x]

poudrieres » Reports (9)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Dec 28
Neuchâtel   T2 WT2  
28 Dec 17
Über die Gorges de l'Areuse zum Creux du Van
Gorges de l'Areuse - Creux du Van. Die Wanderung von Noiraigue zum Saut de Brot mit der bekannten Steinbrücke über die Areuse und von dort hinauf über die Ferme Robert zum Creux du Van ist vor allem eine Waldwanderung, jedoch mit einer kurzen Schluchtpassage an der Areuse und einer langen Aussichtspassage entlang des...
Published by poudrieres 28 December 2017, 20h45 (Photos:46 | Geodata:2)
Apr 2
Neuchâtel   T2  
2 Apr 17
Auf Zeitreise am Creux du Van
Creux du Van (1450m) - Gorges de l'Areuse. Der Creux du Van hat schon zu Zeiten Touristen angezogen, als noch nicht jedermann mit dem Auto überall hin fahren konnte. Touristische Orte überliefern sich u.a. auf Postkarten, die ein kleines Fenster in die Vergangenheit öffnen. Die Naturdenkmäler (Creux du Van, Saut de...
Published by poudrieres 2 April 2017, 10h26 (Photos:5 | Geodata:2)
Mar 25
Neuchâtel   T2  
25 Mar 17
Von den Roches de Moron hinab zur Châtelot
Les Roches de Moron - La Grande Beuge - Le Barrage du Châtelot. In der "Convention entre la Suisse et la France au sujet de la concession de la chute du Châtelot" (1930-32) wurde der gemeinsame Bau und Betrieb eines französisch-schweizerischen Wasserkraftwerks am Doubs beschlossen. Mit dessen Errichtung in den Jahren...
Published by poudrieres 25 March 2017, 18h51 (Photos:11 | Comments:7 | Geodata:2)
Mar 19
Solothurn   T1  
19 Mar 17
Auf dem Solothurner Megalithweg
Solothurner Megalithweg. In den Wäldern oberhalb Solothurns finden sich zahllose erratische Blöcke, die während der letzen Eiszeiten vom Rhonegletscher dort abgelagert wurden. Der Megalithweg verbindet eine Auswahl davon auf einem Rundweg. Einzelne Steine sind mutmasslich für kultische-religiösen Zwecken, andere...
Published by poudrieres 19 March 2017, 17h13 (Photos:29 | Comments:3 | Geodata:2)
Mar 5
Fribourg   T1  
5 Mar 17
Von Môtier zum Pierre Agassiz
Lac de Morat (429m) - Mont Vully (653m). Der Name Louis Agassiz ist eng mit der Eiszeit-Theorie verknüpft. Im Jahr 1840 veröffentlichte Louis Agassiz die Ergebnisse seiner Studien in seinem Buch "Etudes sur les glaciers", in dem er den Schluss zog, dass das Schweizer Mittelland einstmals vollständig mit Eis überzogen...
Published by poudrieres 5 March 2017, 15h26 (Photos:23 | Geodata:2)
Jul 23
Neuchâtel   T1  
23 Jul 16
Kraftwege - Die Menhire im Bois du Devens
Le Menhir du Devens (602m). Die verschiedenen Eiszeiten haben Ihre Spuren im Schweizer Mittelland u.a. als erratische Blöcke hinterlassen. Während der Megalith-Kultur wurden einzelne davon zu Menhiren. Bei Devens finden sich gleich drei davon, die sich in einem kurzen Waldspaziergang verbinden lassen. La pierre à...
Published by poudrieres 23 July 2016, 19h14 (Photos:27 | Geodata:2)
Sep 13
Seeland   T1  
13 Sep 15
Kraftwege - Die Druidensteine vom Jolimont ...
... oder ein Stück Val de Bagnes über dem Bieler See. Der Jolimont ist ein dem Jura vorgelagerter 603 Meter hoher Molassehügel südwestlich des Bielersees. Der grösste Teil des Berges, der steile Hänge aber eine flache Kuppe aufweist, ist bewaldet. Auf seinem Hochplateau wurden vom eiszeitlichen Rhonegletscher drei...
Published by poudrieres 14 September 2015, 07h15 (Photos:18 | Geodata:2)
Jan 25
Neuchâtel   T2 WT2  
25 Jan 15
Winterwanderung um den Creux du Van
Creux du Van (1450m). Aus der Ferne schien es, als würde es sich über dem Montagne de Boudry soweit aufhellen, dass ein Mittagsspaziergang am Creux du Van lohnend sein könnte. Der Soliat - eine eher unscheinbare Kuppe oberhalb des Felskessels - bietet zudem eine sehr gute Rundumsicht. Am Creux du Van. Die Runde...
Published by poudrieres 25 January 2015, 15h07 (Photos:15 | Comments:1 | Geodata:2)
Jan 10
Seeland   T2  
10 Jan 15
Von Studen auf den Jäissberg
Jäissberg / Jensberg (610m). Kurzweilige Wald-Hügelwanderung auf den Spuren von Römern und Kelten südlich von Biel. Bereits im 2. und 1. Jahrhundert v. Chr. befand sich auf dem Jaissberg ein keltisches Oppidum. Der römische Tempelbezirk entstand im 1. Jahrhundert n. Chr. oberhalb der Siedlung Petinesca. Mit der...
Published by poudrieres 10 January 2015, 19h07 (Photos:6 | Geodata:2)