Hikr » kobi » Hikes

kobi » Reports (33)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Aug 3
Glarus   T4 I  
3 Aug 19
Grisset / Guet Fulen
Kurze Nachmittagstour auf den Grisset. (Kanton Schwyz). Von Linthal mit der Bahn nach Braunwald und weiter mit der Gondel auf den Gumen. Von dort dem Wanderweg folgend Richtung Ortstock bis zum Bützi. Dann weglos über die Karrenfelder links haltend(Nordwest) denn Grisset anpeilend. Bald sieht man schon das...
Published by kobi 4 August 2019, 09h53
Oct 1
Schwyz   T5 PD II  
1 Oct 11
Bös Fulen
Eine Tour auf den Bös Fulen hat einiges zu bieten. Charenfelder, Firn,ein schuttiges Aufstiegband und vorallem einen geilen Grat! Ab dem kleinen Firnfeld, welches ohne Steigeisen machbar ist, geht es so richtig los.Zuerst einmal ist da die mächtige Südflanke, wo man sich wünscht, das keine Steine runterpoltern....
Published by kobi 2 October 2011, 21h49 (Photos:19 | Comments:3)
Sep 23
Basse Engadine   T3  
23 Sep 11
Crap Purtèr
Landschaftlich wirklich eine sehr attraktive Wanderung auf einen idealen Aussichtspunkt im Unterengadin. Von Ardez aus ging ich zuerst über die abenteuerliche Hängebrück Punt Veidra. Sie wirkt nicht gerade vertrauenserweckend....dann dem Wegweiser folgend Richtung Val Sampuoir. Irgendwann beschloss ich den Weg zu verlassen...
Published by kobi 29 September 2011, 09h07 (Photos:17)
Sep 17
Basse Engadine   T5 PD I  
17 Sep 11
Der Schönste im Silvrettagebiet!
Eine schöne, ausholende Pyramide mit 4 Graten, dazwischen liegen Firnfelder , z.T mit Abbrüchen. So könnte man den Piz Fliana kurz beschreiben. Ich konnte Ihn den ganzen Sommer bestaunen, und zu meinem Glück dann auch noch besteigen. Von Guarda kommend, über die Alp Suot bis zum Punkt 2108. Von dort kann man über die...
Published by kobi 29 September 2011, 17h08 (Photos:18)
Aug 24
Basse Engadine   T6- AD- II  
24 Aug 11
Piz Jeramias&Piz Mon
Zwei unbekanntere Gipfel im hintersten Val Tuoi. Von der SAC-HütteTuoi steigt man Richtung Fuorcla Vermunt. Nach dem Gletschersee geht man noch bis zum Punkt 2722 und dreht dann Richtung NE.Weiter gehts bis zur Scharte zwischen Mon und Jeramias auf 2928m.Hier beginnt der W-Grat zuerst über Geröll und dann in schöner Kletterei...
Published by kobi 30 September 2011, 09h15 (Photos:16)
Aug 11
Basse Engadine   T5 I  
11 Aug 11
Piz Furcletta
Von Guarda übe die Alp Suot und die SAC-Hütte Tuoiauf die Furcletta.Von dort über den S-Grat in leichter Kletterei auf den Gipfel. Guarda-Furcletta (T3) Furcletta- Piz Furcletta(T5) Fazit: Landschaftlich sehr sehr reizvoll
Published by kobi 29 September 2011, 12h20 (Photos:28)
Aug 9
Basse Engadine   T4  
9 Aug 11
Piz Champatsch
Vom öffentlichen Parkplatz vor Guarda nimmt man den Wanderweg Richtung Alp Suot. Man folgt dem Weg bis etwa auf die Höhe von Plan da Pors(1798). Von hier an ging es querfeldein über die Aua da Champatsch und die Murtera dals Bouvs auf den Piz Champatsch. Als ich oben war hatte ich Mühe den "richtigen" Gipfel zu finden, denn...
Published by kobi 29 September 2011, 08h33 (Photos:12)
Aug 3
Basse Engadine   T5 II  
3 Aug 11
Schlafender Wal
...ja so sieht der Piz da las Clavigliadas irgendwie aus, ein langezogener Rücken. Deshalb sehr gut auch für eine Ueberschreitung geeignet. Ich überquerte den Wal vom W-Grat und stieg den SO-Grat Richtung Fil da Tuoi wieder runter. Dem Clavigliadas vorgelagert liegt der Mot Ruderas(T3), ein super Aussichtspunkt im Val Tuoi....
Published by kobi 29 September 2011, 21h49 (Photos:10)
Aug 2
Basse Engadine   T3+  
2 Aug 11
Fil da Tuoi
Gemütliche Wanderung von Guarda über Marangun (2176m) auf die Fil da Tuoi. Die Fil da Tuoi besteht aus verschiedene Gipfelchen, wobei der Höchste auf 2867m kommt und am südlichsten von allen liegt. Es bietet sich eine Ueberschreitung des gesamten Kamms an, was ich dann auch bis Punkt 2855 gemacht habe. Es geht eigentlich fast...
Published by kobi 28 September 2011, 21h31 (Photos:23)
May 25
Glarus   T5 II  
25 May 11
Spannende Wanderung
"Inspiriert" durch verschieden Berichte auf Hikr, nahm ich diese Wanderung unter die Füsse. Vom Zeltplatz im Schwändital zum PassScheidegg. Von hier nordwärts haltend, ging ich alles dem Weidezaun nach Richtung Marchegg. Wird dann zu nehmend steiler. Dann unter der Felswand westwärts haltend, bis ich...
Published by kobi 29 May 2011, 21h08 (Photos:18)
May 20
Schwyz   T4 I  
20 May 11
Platten-Schiberg im Wägital
Vom Punkt 932 am Wägitalersee über die Hohfläschenhüttenach Hohfläschenmatt . Hier bin ich dann direkt über die Südflanke gerade hinauf zum Gipfel vom Plattenberg. Schöne leichte Kletterei. Vom Plattenberg dann abgestiegen über den markierten Weg zur Furgge, wo der Anstieg zum Schiberg beginnt. Von der Furgge ist...
Published by kobi 20 May 2011, 20h09 (Photos:16)
May 18
Basse Engadine   T6- II  
18 May 11
Piz Chapisun über den SE-Grat
Die Freude war gross endlich auf dem Gipfel zu stehen, nachdem ichihn vor 2 Jahren schon mal angegangen bin, aber bei schlecht Wetter dann umgekehrt bin. Wenn man in Ardez ist, fällt einem der Piz Chapisun sofort auf. Gestartet bin ich aber in Guarda. Etwas unterhalb(Pkt 1580)vom öffentlichen Parkplatz beim Dorfeingang...
Published by kobi 19 May 2011, 21h02 (Photos:15)
May 7
Basse Engadine   PD+ II  
7 May 11
Hintere Jamspitze 3156m über dieWestflanke, Piz Urezzas 3065m
Morgens um 4 Uhr in Guarda gestartet. Ueber die Ziegenalp Suot und die SAC-Hütte Tuoi im Dunkeln mit der Stirnlampe Richtung Plan-Furcletta aufgestiegen. Dann links vom Piz Tuoi über den Vadret Tuoi zum Jamjoch. Das Jamjoch war dann etwas zu heikel zu überwinden. Ich kehrte um und suchte einen direkten Weg zur Hinteren...
Published by kobi 8 May 2011, 16h07 (Photos:19)
May 4
St.Gallen   T3 II  
4 May 11
Chüemettler
Von Unterbogmennach Oberbogmen (Beiz ist offen), und über den Westhang auf den Gipfel. Hat ein paar lustige Kletterstellen, die abgesichert sind. Landschaftlich hat mir das Speergebiet einmal mehr sehr gur gefallen. Die Fernsicht auf die Linthebene, Ober-und Zürichsee finde ich einfach der HAMMER!
Published by kobi 4 May 2011, 21h14 (Photos:5)
May 2
Glarus   T3+ I  
2 May 11
Fronalpstock
Kurzer Sprint von der mittler Staffel über den Fronalppass und dem blau/weiss markiertem Weg auf den Gipfel. Eine kurzePassageeinfache Kletterei im sog. Kamin. Ist alles mit Ketten abgesichert. Sonst keine Schwierigkeiten. Auf dem Gipfel fing es an zu tröpfeln, deshalb zügig abgestiegen.
Published by kobi 2 May 2011, 21h00 (Photos:7)
Apr 26
Glarus   T3  
26 Apr 11
Nüenchamm, zwei Versuche...
Vor 4 Tagen mussten wir umkehren, da wir zeitlich knapp dran waren, und keine Schneeschuhe dabei hatten...im Schnee rumzustampfen ist doch recht anstrengend. Heute hat es doch noch geklappt. Von Mullernberg dem markierten Wanderweg nach über Nüen und Mättli zum Pkt 1629. Von hier an die Schneeschuhe montiert und über den...
Published by kobi 26 April 2011, 21h13 (Photos:12)
Apr 19
St.Gallen   T3+  
19 Apr 11
super Tour auf den Federispitz
Landschaftlich einfach genial, zwischen Linthebene und Walensee gelegen, ist die Aussicht vom Federispitz einfach super. Gestartet in Ziegelbrücke (der Wanderweg beginnt etwa 300m vom Bhf weg, auf der Hauptstrasse Richtung Schänis) über Grüt und Schwanten. Von hier weg den Wanderweg verlassen und gerade hinauf zum...
Published by kobi 20 April 2011, 15h35 (Photos:11)
Apr 15
St.Gallen   T2  
15 Apr 11
Nachmittagstour mit Bergschuhen ob dem Walensee
Gestartet in Niederschlag ob Amden, alles dem markierten Wanderweg nach auf den Gipfel. Schöne Aussicht auf den Speer. Gleicher Weg zurück. Eine kurze Wanderung für jedermann/frau. Die Lawinenverbauungen sind wohl geschmackssache :-) Schnee hatte es auf dem Weg nur noch wenig, Schneeschuhe kann man zu Hause lassen.
Published by kobi 15 April 2011, 20h52 (Photos:13)
Apr 11
Oberengadin   WT4  
11 Apr 11
Piz Surgonda mit Schneeschuhen
Von La Veduta(Julierpasstrasse) steil gegen Norden in ein namenloses Tälchen. Hier wandert man bis zur Fuorcla Alva und dann westwärts zum Beginn des Südgrates des Vorgipfels. Den Vorgipfel umgeht man über den Südwest-Hang. Und dann steht man schon auf dem Ost-Gipfel vom Surgondamit herrlicher Aussicht. Steil war es vorallem...
Published by kobi 12 April 2011, 12h57 (Photos:13)
Apr 9
Oberengadin   WT4  
9 Apr 11
Piz Alv
Von der Lagalbtalstation über die steile, teilweise bereits apere Südflanke aufsteigend. (Nur bei sicheren Verhältnissen) Im oberen Bereich zur Südostflanke ausholend und über diese problemlos auf den Gipfel. Durch seine Lage an der Berninapassstrasse hat man eine sehr gute Aussicht ins Berninamassiv und die umliegenden...
Published by kobi 12 April 2011, 09h10 (Photos:14)