Hikr » kales » Hikes

kales » Reports (103)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Apr 7
Zürich   T1  
7 Apr 13
Farbtupfer auf dem Weg zum Felsenegg
Wieder graue Suppe über Zürich. In der Stube hocken macht die Laune auch nicht besser und somit hiess es soweit wir mögen über den Planetenweg. Auf dem Weg zum Uetliberg kam uns die Idee, schöne Farbtupfer auf unserem Weg zu fotografieren, damit es nicht so ganz trist ist. Die ersten Farben zeigten sich am Planetenweg mit...
Published by anles 7 April 2013, 18h27 (Photos:15 | Geodata:1)
May 13
Schwyz   T1  
13 May 12
Vollendung der Umrundung des Zürichsees - Weg 84 von Pfäffikon SZ nach Rapperswil
Eigentlich war die Vollendung unseres Projektes - Umrundung des Zürichsees - schon letztes Jahr geplant. Leider ging es sich zeitlich jedoch nicht aus. Somit kam der heutige Tag genau richtig, nicht zu heiss, nicht zu sonnig - genau richtig für eine 35-Kilometer Tour rund um den Obersee. Wir starteten kurz nach 8 Uhr am...
Published by anles 13 May 2012, 21h06 (Photos:13)
Apr 28
Surselva   T2  
28 Apr 12
Rheinschlucht und Caumasee
Wir sind nicht oft in Graubünden, aber wenn wir da sind, ist es immer sehr schön. Um mal wieder woanders hinzufahren, haben wir uns die Rheinschlucht ausgesucht. Am Ausgangspunkt, der Bahnstation Valendas-Sagogn gestaltete sich der Start ein wenig schwierig. Die Wegweiser zeigen alle in eine andere Richtung. Man läuft...
Published by anles 28 April 2012, 21h05 (Photos:10)
Mar 18
Zürich   T1  
12 Feb 12
Seegfrörni auf dem Pfäffikersee und am Hafen von Rapperswil
Seegefröni auf dem Pfäffikersee nach 6 Jahren. Wir fuhren nach Pfäffikon, schon in der Seebahn war klar, dass wir nicht die einzigen waren, die das einzigartige Erlebnis geniessen wollten. Am See dann viele Leute, viele Esstände und eine tolle Stimmung. Alle Leute sahen sehr glücklich aus und alles war bestens organisiert....
Published by anles 18 March 2012, 16h48 (Photos:6)
Zürich   T1  
17 Mar 12
Vom Uetliberg über den Albispass nach Langnau
Wir wollten ein wenig die Natur geniessen, der Frühling kommt in der Stadt auch mit schnellen Schritten. Wir fuhren mit der S-Bahn auf den Uetliberg und nahmen zunächst den Planetenweg unter die Füsse. Der Weg führt über den Aussichtspunkt Fällatschen, dem Gasthaus Balderen bis nach Felsenegg. Beim Gasthaus Felsenegg machen...
Published by anles 18 March 2012, 16h37 (Photos:3)
Oct 16
Sottoceneri   T2  
16 Oct 11
San Salvatore - Morcote
Wir waren schon super lange nicht mehr im Tessin und haben uns gedacht, dass wir für einen Tagestrip nach Lugano fahren sollten. Am Anfang mussten wir uns ein wenig orientieren - was kann man am besten machen, welcher Berg ist gut, welche Wanderungen sind zu empfehlen? Dank Hikr und MySwitzerland haben wir uns für den San...
Published by anles 16 October 2011, 22h20 (Photos:23)
Aug 26
Oberwallis   T2  
23 Aug 11
Wanderung auf der Moosalp
Auf dem Weg vom Wallis nach Zürich unternahmen wir noch eine kleine Wanderung auf die Moosalp. Die Fahrt zur Alp war abenteuerlich und führt über eine enge und kurvenreiche Strasse auf 2000m. Dafür war die Wanderung gemütlich. Vom Parkplatz beim Restaurant folgt man dem Wegweiser nach Stand (35 Minuten). Von dort hat man...
Published by anles 26 August 2011, 20h43 (Photos:9 | Comments:2)
Oberwallis   T2  
22 Aug 11
Gornergrat
Unsere 2 Mitreisenden fuhren nach Chamonix, um auf die Aiguelle du Midi zu fahren und von da einmal den Mt. Blanc aus nächster Nähe zu betrachten. Da wir gern auch Blick auf die 29 4000er haben wollten, entschieden wir uns, ab Riffelalp auf den Gornergrat zu laufen. Der Weg ist durchgängig gut angelegt, gekennzeichnet mit dem...
Published by anles 26 August 2011, 20h05 (Photos:15)
Aug 24
Oberwallis   T2  
20 Aug 11
5-Seen-Wanderung oberhalb von Zermatt
Wir fuhren von Zermatt zum Blauherd, um die 5-Seen-Wanderung zu unternehmen. Der Weg ist einfach und von der Tourismuszentrale ausgeschildert. Schon kurz nach der Station Blauherd erreicht man den Stellisee, der für seine Matterhorn-Spiegelung bekannt ist. Jedoch war es nicht ganz windstill und das Matterhorn zeigte sich nicht...
Published by anles 24 August 2011, 21h52 (Photos:13 | Comments:1)
Oberwallis   T3  
19 Aug 11
Gsponer Höhenweg
5 Tage Wallis - das Wetter dafür kam wie auf Bestellung! Sonnenschein pur - dies hiess, dass wir unsere geplanten Touren alle so umsetzen konnten. Am ersten Tag war der Gsponer Höhenweg an der Reihe. Wir liefen vom Kreuzboden nach Gspon, um ein paar Höhenmeter bergauf zu sparen. In Saas Grund lachten uns die Saaser 4000er...
Published by anles 24 August 2011, 21h07 (Photos:11)
Aug 17
Oberwallis   T3+ F  
13 Aug 11
Bishorn
Das Bishorn gehört zu Recht zu den einfacheren 4000ern. Trotzdem bekommt man ihn nicht geschenkt, ganz im Gegenteil. Den Berg muss man sich hart erarbeiten. Wenn man den Weg über Zinal wählt, sind 2500 Höhenmeter mit schwerem Rucksack im Auf- und Abstieg zu bewältigen, die ganz schön an die Substanz gehen können... Nach...
Published by anles 17 August 2011, 20h15 (Photos:27)
Aug 2
Jungfraugebiet   T3  
30 Jul 11
3-Tages-Hütten-Tour vom Kiental ins Kandertal
Wir nutzten das lange Wochenende, um einmal wieder ins Berner Oberland zu fahren. Auf dem Plan stand eine 3-tägige Hüttentour vom Kiental ins Kandertal über die Gspaltenhornhütte und die Blüemlisalphütte. Wir buchten schon zeitig und warteten noch auf das gute Wetterfenster. Am Samstag Morgen fuhren wir schon zeitig nach...
Published by anles 2 August 2011, 21h15 (Photos:45)
Jul 24
Zürich   T1  
23 Jul 11
Uetliberg
Albisgüetli, Föhreneggweg, Gratweg, Kulm (bergauf) Laternenweg (bergab) Laternenweg (bergauf) Treppenweg, Triemli (bergab)
Published by anles 24 July 2011, 21h54 (Photos:6)
Schwyz   T2  
24 Jul 11
Zürichsee-Rundweg, Etappe 4: Richterswil - Pfäffikon SZ
Die Wetteraussichten verhiessen nicht so gutes und dies hiess für uns erstmal Ausschlafen und dann eine kleine Wanderung. Wir wollten unsere Umwanderung des Zürichsees via des Zürichsee-Rundweges fortsetzen. Diesmal war die Strecke von Richterswil nach Pfäffikon, die über den Etzel führt, an der Reihe - nicht ohne ein paar...
Published by anles 24 July 2011, 21h16 (Photos:14)
Jul 16
Schwyz   T2  
16 Jul 11
Chli Aubrig
Eigentlich wollten wir ja auf den Gross und Chli Aubrig, aber es hat schon das zweite Mal nur für den Chli Aubrig gereicht. Wir orientieren uns an einem Hikr-Tourenbericht und einem Wanderbuch. Die Tour startete am Stausee Innerthal, wo uns schon der Wägitaler See entgegen strahlte. Schon an der Bushaltestelle stand ein...
Published by anles 16 July 2011, 22h47 (Photos:21 | Geodata:1)
Jul 11
Sarawak   T2  
17 Jun 11
Tanjung Sapi Trail
Nach dem Mittag machten wir uns allein zum Tanjung Sapi Trail auf. Er beginnt rechterhand vom Headquarter und führt am Rande der Bungalows gleich in den Wald. Man wird gleich mächtig gefordert. Es geht steil bergauf und es gibt einige Treppen zu besteigen (Achtung: Nässe). Zum Glück geht das nicht lange, nach 30 Minuten hat...
Published by anles 11 July 2011, 20h59 (Photos:5)
Sarawak   T2  
17 Jun 11
Telok Paku Trail
Am 2. Tag im Bako-Nationalpark starteten wir nach dem Frühstück zum Telok Paku Trail. Der Trail gehört zu den beliebtesten Trails, insbesondere für Tagesbesucher. Er ist sehr kurz mit 1.5h hin und zurück und man kann bei den Mangroven viele Tiere, insbesondere Nasenaffen, sehen. Der Weg führt über einige Stufen bzw....
Published by anles 11 July 2011, 20h42 (Photos:7)
Jul 10
Zürich   T1  
9 Jul 11
Uetliberg
Laternenweg und Treppenweg/Hohensteinweg
Published by anles 10 July 2011, 20h42 (Geodata:1)
Jul 3
Sarawak   T3  
16 Jun 11
Lintang-Trail und Nachtwanderung im Bako Nationalpark (Borneo)
Es stand ein 2-tägiger Ausflug in den Bako-Nationalpark an, der ca. 20km von Kuching (Hauptstadt von Sarawak) entfernt liegt. Nach einer kurzen Busfahrt muss man noch ca. 45 Minuten mit dem Boot zurücklegen, der Nationalpark ist nur per Boot zu erreichen. Als wir ankamen, machte sich gerade eine grössere Regenfront breit. Wir...
Published by anles 3 July 2011, 22h21 (Photos:28)
Sarawak   T3  
14 Jun 11
Hunting-Trail der Ibans auf Borneo
Während unserer 2-wöchigen Borneo Reise (Malaysia) wollten wir vor allem viele Tiere sehen. Ganz am Anfang jedoch starteten wir mit ein wenig Kultur. Wir fuhren zu den Ibans, den Ureinwohnern von Borneo. Das hat ca. 3.5 Stunden mit dem Auto gedauert und dann nahmen wir noch das Boot um letztendlich komplett im Regenwald zu...
Published by anles 3 July 2011, 21h36 (Photos:12)