COVID-19: Current situation
Hikr » johnny68 » Hikes » johnny's best CH [x]

johnny68 » Reports (9)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Aug 30
Surselva   T6- II  
30 Aug 13
Piz Ault (3027 m): schwierig zu erklimmende Festung über den Skiliften von Disentis
Die Bergbahnen von Disentis schmücken sich mit dem Attribut Disentis 3000. Dies ist leicht geschummelt, reichen die Lifte doch nur bis rund 2800 m. Wenn man den 3027 m hohen Piz Ault erklimmen will, setzt es eine rechte Kletterpartie ab. Der Piz Ault thront wie eine uneinnehmbare Burg zuhinterst im Tal, das durch 4...
Published by johnny68 31 August 2013, 11h11 (Photos:15)
Jul 18
Fribourg   T5-  
18 Jul 12
Vanil Noir (2389 m): Rundtour "Top of Fribourg"
Trotz der ziemlich geringen Höhe ist der höchste Freiburger nicht ganz ohne. Wenn an den heikelsten Stellen nicht Ketten montiert wären, würde ich dieser Rundtour ein T6 geben. Mit den Ketten bei der Scharte „Pas de la Borière“ und in der Südostflanke ist der Berg etwas entschärft. Angemessen ist ein T5-. Von keiner...
Published by johnny68 19 July 2012, 13h49 (Photos:12)
Oct 17
Waadtländer Alpen   T4-  
17 Oct 11
Tour d’Aï (2331 m) und Tour de Mayen (2326 m): zwei knackige Kalktürme in den Waadtländer Voralpen
Bei meiner kürzlichen Tour in den Waadtländer Voralpen auf den La Para sind mir die zwei markanten Gipfel der Tour d’Aï und der Tour de Mayen hoch über Leysin aufgefallen. Ich dachte mir, dass diese ein schönes Tourenziel im Spätherbst abgeben würden – so war es auch. Ich startete meine Tour auf diese beiden Gipfel...
Published by johnny68 18 October 2011, 13h20 (Photos:12)
Aug 22
Bellinzonese   T4  
22 Aug 11
Chüebodenhorn (3070 m); Gletschersee, Eisberge und viel Geröll
Die Gegend um den Pizzo Rotondo war früher offensichtlich weitgehend mit Gletschern bedeckt. Diese sind grossteils abgeschmolzen. Zurück blieben riesige Block-, Geröll- und Schuttwüsten, die ziemlich schwierig zu begehen sind. So auch am Chüebodenhorn. Beim Südaufstieg aus dem Bedrettotal auf den Gerenpass (2683 m) ist...
Published by johnny68 23 August 2011, 13h37 (Photos:9 | Comments:2)
Aug 17
Uri   T4  
17 Aug 11
Uri Rotstock (2928 m) und Stelli (2753 m): Die Urner sind ein fites Volk!
Ich habe geglaubt, auf dem Uri Rotstock treffe ich angesichts der Höhendifferenz von 2000 Metern nicht viele Leute. Weit gefehlt. Mindestens 20 Personen waren dort. Der aufgeschnappten Konversation nach waren die meisten Urner, und zwar Frauen und Männer, jeden Alters, einige sicher schon weit im AHV-Alter. Es erstaunt mich...
Published by johnny68 18 August 2011, 17h27 (Photos:15 | Comments:1)
Oct 11
Mittelwallis   T4+ II  
11 Oct 10
Grimentz – Col des Becs de Bosson – Becs de Bosson – Cabane Becs de Bosson – Pointes de Tsavolire
Die Tour war spannend, aber auch ernüchternd. Zuerst zum Ernüchternden: Das Skigebiet oberhalb Grimentz (zwischen Bendolla – 2129 m und dem Fuss - 2874 m - der Becs de Bosson) gleicht gegenwärtig einer Grossbaustelle und ist sommers flächendeckend verunstaltet. An allen Ecken und Enden werden für die künstliche...
Published by johnny68 12 October 2010, 18h22 (Photos:11)
Aug 9
Oberwallis   T6 PD II  
9 Aug 10
Überschreitung Jazzilücke (3081 m) – Jazzihorn (3227 m) – Stellihorn (3436 m) – Stelli (3357 m)
Start dieser Tour war auf dem Staudamm Mattmark (2200 m). Auf einem viel begangenen Weg geht es zuerst 1 Kilometer dem Ostufer des Sees entlang, bevor links der Weg in das Ofental abzweigt. Im Ofental geht es leicht aufwärts. Auf rund 2700 m wird es steiler, und der Weg dreht Richtung Nordosten. Bald hat man die...
Published by johnny68 11 August 2010, 13h55 (Photos:14)
Aug 13
Oberwallis   T5 F I  
13 Aug 09
Gross Bigerhorn (3626 m), Klein Bigerhorn (3188 m): Schöne Kombitour
Diese Tour bot alles, was des Berggängers Herz glücklich macht: Körperliche Herausforderung, Naturerlebnisse, Gletscherüberquerung, kleine Klettereinlagen, hochalpine Umgebung, super Aussicht.   Ich startete die Tour in Gasenried (1659 m) bei Grächen. Zuerst geht es auf einem Strässchen zur...
Published by johnny68 15 August 2009, 19h52 (Photos:12)
Jan 12
Oberhasli   WT2  
12 Jan 09
Von Gadmen auf den Sustenpass, oder: durch 16 attraktive Strassentunnels
An diesem wettermässig optimalen Montag bin ich mit den Schneeschuhen von Gadmen die ganze Sustenpassstrasse hoch gewandert, bis zum Aussichts-Ausstellplatz kurz vor der zweitletzten Strassenkehre auf 2100 m. Die Tour war mit rund 26 km (Hin und Zurück) sehr lang. Das Gadmertal ist im Winter wunderbar ruhig....
Published by johnny68 12 January 2009, 20h29 (Photos:9)