Hikr » bulbiferum » Hikes

bulbiferum » Reports (270)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 26
Trentino-South Tirol   T3 I PD  
26 Sep 18
Paternkofel und Schartensteig
Der Paternkofel stand schon während unserer Ferien im 2017 auf der Liste. Weil dann aber viele Strassen längere Zeit gesperrt waren, eine Folge der schweren Unwetter, mussten wir das Vorhaben verschieben. Der Paternkofel (2744m) war im ersten Weltkrieg heftig umkämpft. Den Zeugen aus dieser Zeit begegnet man überall. Die...
Published by bulbiferum 8 October 2018, 21h19 (Photos:23 | Comments:2)
Apr 28
Calanda   T2  
28 Apr 18
Pizalun
Auf Schneekontakt haben wir keine Lust mehr und so kommen wir bei der Tourensuche irgendwie auf den Piz Alun. Mit 1487m ist er schneefrei und von Mastrils aus ist es eine passable Wanderung. Parkiert haben wir in der Kehre an der Haltestelle Piz Alun. Der Platz ist allerdings als privat mit einem Parkverbot gekennzeichnet. Mit...
Published by bulbiferum 1 May 2018, 12h59 (Photos:12 | Comments:2 | Geodata:1)
Jul 31
Trentino-South Tirol   T3  
31 Jul 17
Auf dem Sentiero Bonacossa
Vor unseren Ferien in den Sextner Dolomiten wurde uns oft geraten, die Cadini Gruppe zu besuchen. Deshalb stehen wir nun heute Morgen an der Bergstation der Sesselbahn beim Rif Col de Varda. Wir wollen den Südteil des Sentiero Bonacossa gehen. Das heisst bis zum Rif. Fonda Savio und von dort über die 115 wieder nach Misurina...
Published by bulbiferum 22 August 2017, 20h27 (Photos:17 | Comments:2)
Aug 13
Appenzell   T4  
13 Aug 16
Marwees
Die Aussichten für das nächste Wochenende sind sehr gut. Auf unserer Pendenzenliste steht die Marwees weit oben. Ohne grosse Hoffnung, es ist ja schon Donnerstag, rufe ich im Plattenbödeli an und frage nach einem Zimmer. Zu meiner Überraschung ist noch eines frei. So fahren wir am Samstag morgen früh in die Ostschweiz. Das...
Published by bulbiferum 14 August 2016, 16h27 (Photos:31 | Comments:4 | Geodata:1)
Jul 14
Scotland   T3  
14 Jul 16
Three Sisters of Glen Coe
An unserem letzten Tag will Schottland’s Wetter offenbar noch wenig an seinem Image feilen. Blauer Himmel und viel Sonne schon am frühen Morgen. Eilig verlassen wir unsere empfehlenswerte Unterkunft, das Craiglinnhe House und fahren hinein ins Glen Coe auf einen der oberen Parkplätze. Unser Ziel sind die Three Sisters...
Published by bulbiferum 6 November 2016, 13h56 (Photos:16 | Comments:2 | Geodata:1)
Jul 12
Scotland   T4 II  
12 Jul 16
The Aonach Eagach Ridge
Die Wettervorhersage für heute ist gut und so sind wird bereits im Aufstieg zum Am Bodach. Wir wollen heute endlich über den Aonach Eagach, auf Walking Highlands ist er wie folgt beschrieben: Famed as the narrowest ridge on the British mainland (though Liathach and An Teallach must run it close), the Aonach Eagach gives a...
Published by bulbiferum 16 August 2016, 07h48 (Photos:18 | Comments:1 | Geodata:1)
Jul 4
Scotland   T2  
4 Jul 16
Ben Wyvis
Heute ist nach unserer Ankunft in Ullapool der erste halbwegs passable Tag. Das heisst, dass es zwischen dem Regen immer wieder kurze Aufhellungen geben sollte. Wir beschliessen ein Stück nach Süden zu fahren und den Ben Wyvis zu besteigen. Der Ben Wyvis 1046m ist einfach zu besteigen. Er bietet, bei schönem Wetter eine gute...
Published by bulbiferum 8 August 2016, 18h28 (Photos:8 | Geodata:1)
Jun 30
Scotland   T2  
30 Jun 16
Marsco
Der Marsco ist ein schöner Aussichtsberg in den Red Cuillins. Seine Besteigung ist nicht schwierig. Walking Highlands sagt dazu folgendes: Marsco is the finest of the Red Hills and is well seen from Sligachan. Despite not even being high enough for Corbett status, the summit is a fantastic viewpoint - probably the best amongst...
Published by bulbiferum 16 August 2016, 19h15 (Photos:10 | Geodata:1)
Jun 27
Scotland   T4 II  
27 Jun 16
Abbruch am Sgurr nan Gillean 964m
Der Sgurr nan Gillean ist einer der formschönsten Berge in den Cuillins ist aber nicht so einfach zu erreichen. Wir scheiterten mit unserem Versuch ca. 20 Hm unter dem Gipfel. Die kurze Beschreibung auf Walkinghighlands liest sich so: Sgurr nan Gillean is perhaps the most famous of the Cuillin peaks - a popular route with a...
Published by bulbiferum 21 July 2016, 17h55 (Photos:11 | Comments:1)
Apr 16
Emmental   T1  
16 Apr 16
Rundtour über den Rämisgummen
Im Rahmen des Tourenprograms unserer SAC Sektion hätte ich heute eine Schneeschuhtour durchführen sollen. An der Tourenbesprechung zeigte sich aber, dass niemand mehr so richtig Lust auf eine Tour im Schnee hatte. Auch war der Wetterbericht für das Wochenende ziemlich zwiespältig. So fand dann mein Vorschlag ins Emmental zu...
Published by bulbiferum 18 April 2016, 19h05 (Photos:15)
Mar 8
Bellinzonese   WT2  
8 Mar 16
Rif. Garzonera
Die Tour von Nante hinauf zum Rif. Garzonera wurde in der italienisch sprachigen Hikr Community schon oft beschrieben. Heute war wieder einmal Überzeitkompensationstag und nach den Schneefällen vom letzten Wochenende bot sich eine Tour im Tessin gerade zu an.   Wir starten in Nante. Parkplätze hat es am Dorfeingang...
Published by bulbiferum 11 March 2016, 19h30 (Photos:20 | Geodata:1)
Jan 17
Berner Voralpen   WT2  
17 Jan 16
Endlich richtig Winter
Lange mussten wir auf einen richtigen Wintertag warten, nun ist er endlich da. Einsam ist es auf der Mettlenalp. Wir kehren zuerst im Restaurant ein und wärmen uns mit Kaffee und Ovomaltine. Wir sind die ersten Gäste an diesem Sonntag. Später dann eilig Schuhe wechseln, Schneeschuhe und Rucksack aus dem Auto nehmen. Das muss...
Published by bulbiferum 18 January 2016, 22h01 (Photos:21 | Comments:1)
Nov 14
Berner Voralpen   T2  
14 Nov 15
Hohgant im Spätherbst
Ein schönes Spätherbst Wochenende war vorhergesagt. Wir beschliessen das Wochenende wieder einmal in Habkern zu verbringen. Man weiss ja nie wie lange das schöne Wetter anhalten wird. Wir nehmen es gemütlich und treffen erst so gegen 10:00 auf der Lombachalp ein. Unser Ziel ist der Hohgant. Die Route ist bekannt. Es ist...
Published by bulbiferum 6 January 2016, 14h29 (Photos:14)
Sep 19
Val Müstair   T2  
19 Sep 15
Piz Dora
Heute am letzten Tag unserer Firmensport Wandertage ist der Piz Dora unser Ziel. Das Wetter ist immer noch passabel. Der Aufstieg beginnt bei Tschierv Platz und ist durchgängig markiert und nirgends schwierig. Nach ein paar Minuten erreichen wir eine kleine Wiese. Pfadspuren führen hier gerade aus. Ihnen darf man nicht folgen....
Published by bulbiferum 18 November 2015, 20h16 (Photos:13)
Sep 18
Val Müstair   T2  
18 Sep 15
Vom Ofenpass durch das Val Mora nach Valchava
An unserem zweiten Tag wollen wir das Val Mora durch wandern. Mit dem Postauto gelangen wir an unseren Ausgangspunkt auf dem Ofenpass. Als erstes wandern wir hinauf zum Il Jalet. Das wäre zwar nicht nötig, aber der Morgen ist so schön dass sich das anbietet. Kurz vor dem Gipfelchen entdecken einen grossen Flecken Edelweiss. Vom...
Published by bulbiferum 26 October 2015, 17h16 (Photos:18 | Comments:2 | Geodata:1)
Sep 17
Val Müstair   T2  
17 Sep 15
Tschierv - F. Sassalba - Tschierv
Wir sind vor ein paar Min. in Tschierv gestartet und sind unterwegs zum Piz Terza. Die Gruppe hinter mir ist Teil unserer Firmensportsektion und wir befinden uns auf der ersten Wanderung im Rahmen unseres 4-tägigen Aufenthaltes im Val Müstair. Das Wetter beschäftigt mich. Im SO sind schon die ersten dunklen Wolken der...
Published by bulbiferum 19 October 2015, 21h21 (Photos:10 | Geodata:1)
Sep 12
Jungfraugebiet   T3  
12 Sep 15
Im Hinterhof des Schilthorns
Unsere Sektion hat heute eine Wanderung auf den Wild Andrist auf dem Programm. Der Gipfel reizte uns auch, allerdings scheuten wir den langen Abstieg zurück ins Kiental. Wir beschliessen den Gipfel vom Schilthorn aus zu machen. Dabei kommen wir auf ca. 1000 Hm, diese sind aber besser über die Tour verteilt. So nehmen wir die...
Published by bulbiferum 20 September 2015, 20h15 (Photos:21)
Aug 13
Val Poschiavo   T2  
13 Aug 15
Val da Camp
Das Val da Camp mit seinen schönen Bergseen ist fast immer ein Ziel, wenn wir im Engadin in den Ferien sind. So auch dieses Mal. Als wir in Sfazu ankommen, steht gerade der Bus ins Tal hinein bereit. Normalerweise braucht es für diese Fahrt eine Reservation. Es hat aber noch freie Plätze und so ändern wir unsere Pläne und...
Published by bulbiferum 21 September 2015, 20h35 (Photos:14 | Comments:5)
Aug 12
Oberengadin   T2  
12 Aug 15
Piz Languard
Nach der Tour auf den Piz Polaschin wollen wir es uns heute ein wenig einfacher machen. Unsere Wahl fällt auf den Piz Languard. Die Aussicht dort oben ist super und für das leibliche Wohl auf dem Gipfel ist auch gesorgt. Zudem können wir die ersten 500 Hm mit der Sesselbahn zurücklegen. Der Andrang ist schon gross, als wir...
Published by bulbiferum 13 September 2015, 17h50 (Photos:15)
Aug 11
Oberengadin   T4-  
11 Aug 15
Piz Polaschin
Der Piz Polaschin steht schon lange auf unserer Wunschliste, allerdings sind wir nicht oft im Oberengadin und so dauerte es eine Weile, bis sich wieder eine Gelegenheit ergab. Mit ivo66’s Bericht in der Tasche starten wir an der Julierpassstrasse. Ein paar hundert Meter oberhalb der Postautohaltestelle „Tscheppa“ hat es...
Published by bulbiferum 31 August 2015, 21h01 (Photos:28 | Geodata:1)