Hikr » أجنبي » Hikes

أجنبي » Reports (720)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Dec 23
Uri   AD  
23 Dec 17
Brisen (2403m)
Am Donnerstag hatten wir am Brisen genau eine einzige Spur ausgemacht – und zwar eine Aufstiegsspur vom Steinalper Jochli her. Ergo musste die gesamte Abfahrt nach Gitschenen noch unverspurt sein. Und prompt: Als wir uns zwei Tage in Gitschenen auf die Socken machten, bewahrheitete sich schnell, dass der weisse Teppich vor...
Published by أجنبي 27 December 2017, 21h54 (Photos:22 | Geodata:1)
Dec 21
Nidwalden   PD+  
21 Dec 17
Zwischen den Stöcken (2221m)
Richtung Glattegrat aufgebrochen, um das konkrete Ziel dann spontan zu wählen – auch abhängig vom Wetter. Dieses wurde schliesslich richtig gut und als wir sahen, dass zwischen den Stöcken einmal mehr unverspurt war, stand auch unser Ziel fest. Im Gegensatz zu unserer Tour im Februar spurten wir diesmal aber nicht alles...
Published by أجنبي 25 December 2017, 13h52 (Photos:19 | Geodata:1)
Dec 17
Luzern   PD-  
17 Dec 17
Rägeflüeli (1582m)
Wetter und Lawinengefahr liessen keine grossen Sprünge zu und ganz unten raus fehlte der Schnee. Schliesslich setzte sich das Rägeflüeli gegen Rossberg und Laucherenstöckli durch. Aufs Rägeflüeli wollte ich im Winter schon immer mal, im Sommer hatte ich es bereits besucht.   Eilig hatten wir es nicht, denn dazu...
Published by أجنبي 18 December 2017, 18h58 (Photos:12 | Geodata:1)
Dec 13
Obwalden   PD  
13 Dec 17
Mändli (2055m)
Den vermeintlich einzig schönen Tag der Woche nutzten wir für eine Tour aufs Mändli. Uns war klar, dass es etwas windig werden könnte und sich nach dem Mittag aus Westen eine Schlechtwetterfront der Zentralschweiz nähern würde. Zunächst führt die Tour unspektakulär über das Alpsträsschen durch den Wald. Bei der...
Published by أجنبي 20 December 2017, 12h19 (Photos:21 | Geodata:1)
Dec 7
Uri   AD-  
7 Dec 17
Hagelstock (2182m) & Firtiggrätli (1959m)
Mit F. auf den Hagelstock, dies in ca. eineinhalb Stunden ab Gitschen. Da unter der Woche und anfangs Saison, war recht wenig los. Abfahrt dann nach Rotenbalm, alles herrlich pulvrig. Danach hoch zum Firtiggrätli und zwar über dem Felsband. Zu Fuss noch Richtung Dibistock hoch, doch vor der Kletterpassage kapituliert. Danach...
Published by أجنبي 11 December 2017, 15h30 (Photos:13 | Geodata:1)
Dec 3
Luzern   PD  
3 Dec 17
P. 2061 bei Arnitriste
Bei rund -10° C als Erste gestartet. Etwas erstaunt, dass am Vortag überhaupt niemand unterwegs gewesen war, nahm ich ab Arnischwand die Spurarbeit unter die Füsse. Die Kälte liess nicht nach und der konstante Schatten trug seinen Teil zum Kühlschrank bei. Unterwegs mussten wir einige Male die Ski ausziehen, um über die...
Published by أجنبي 7 December 2017, 17h31 (Photos:20 | Geodata:1)
Nov 26
Schwyz   F  
26 Nov 17
Brünnelistock (1598m)
„Endlich, endlich Schnee!“ frohlockte ich an dieser Stelle Anfang Jahr, nachdem wir schon fast befürchtet hatten, das Petrus vom Herbst nahtlos zum Frühling übergehen würde. Nun, elf Monate später, ist gar nix mit Klagen. Im Gegenteil: So viel Schnee bereits im November ist ganz nach meinem Gusto. Für unsere...
Published by أجنبي 30 November 2017, 17h31
Nov 18
Schwyz   T5 PD I  
18 Nov 17
Rigi (1798m)
Mit N., C. Und schliesslich auch M. gemütlich die Bänderen hoch. Ziemlich eisige Angelegenheit, auch in der Füdlibagge. Ging aber trotzdem ohne Steigeisen ganz gut. Ausstieg problemlos. Am Leiterli kurz davor wurde die Kette massiv verlängert, was angesichts der Erosion sicherlich eine gute Idee war. Die Passage wäre sonst...
Published by أجنبي 11 December 2017, 15h51 (Photos:6)
Nov 3
Obwalden   T5 4  
3 Nov 17
Rosegg (1972m) via Galtigentürme
Im Spätherbst unter der Woche lässt sich an den Galtigentürmen hervorragend und einsam klettern. Deshalb zum vierten Mal über die Galtigentürme, diesmal allerdings nur über die ersten drei. Dies, weil meine Kletter-Novizin keine Kletterfinken hat. Wie sich herausstellte, wäre es mit dem vierten Turm zeitlich ohnehin...
Published by أجنبي 9 November 2017, 14h02 (Photos:14 | Geodata:1)
Oct 17
Obwalden   T5+ III  
17 Oct 17
Matthorn (2040m) via Ruessiflue
Schon oft hatte ich vom Widderfeld oder dem Tomlishorn-SW-Grat auf die Ruessiflue geblickt, mich dann aber angesichts meiner latenten Höhenangst vor der ausgesetzten Gratkletterei gescheut. Nun, da der goldene Herbst perfektes Kletterwetter bot, kam endlich die Zeit für einen Versuch. So viel vorweg: Es lohnte sich.  ...
Published by أجنبي 1 November 2017, 20h48 (Photos:31 | Geodata:1)
Oct 15
Uri   T4 PD II  
15 Oct 17
Bächenstock (3011m) – Versuch
Auf dem Bächenstock war ich schon drei Mal (1, 2, 3), nun sollte es das vierte Mal dort hoch gehen. Start um 7.20 Uhr an der Sustenpassstrasse, 8.50 Uhr bei der Sewenhütte, 10.30 Uhr auf dem Gletscher. Wirklich zu spät war das nicht, aber früher hätte sicherlich nicht geschadet. Letztlich scheiterten wir am Bergschrund und...
Published by أجنبي 2 November 2017, 22h40 (Photos:23 | Geodata:1)
Oct 7
Schwyz   T3+  
7 Oct 17
Gnipen (1566m)
Kreuz und quer auf den Gnipen, dies mit primär kulinarischem Ziel. Gnipen erreicht, Ziel auch. Wir parkierten bei P. 1019. Dort ist auch ein Fahrverbot. Allerdings hatte es oben erneut viele Autos. Auf der Webseite der Alpwirtschaft Gehren steht ebenfalls, dass man – trotz Fahrverbot – bis zur Obhegkapelle fahren darf....
Published by أجنبي 2 November 2017, 23h09 (Photos:16)
Sep 22
Piemonte   T3  
22 Sep 17
Monte Riba del Gias (2379m) & Garitta Nuova (2385m)
Für den Abschluss unserer Piemont-Ferien wählten wir eine gemütliche Halbtagestour hoch über Sampeyre mit Blick auf den Monviso. Ausgangspunkt dafür war der Parkplatz oberhalb von Ruà. Der Weg zum Colle di Cervetto ist nicht zu verfehlen: Vis-à-vis des Parkplatzes geht es an einer Infotafel vorbei gemächlich in die...
Published by أجنبي 9 November 2017, 21h05 (Photos:12 | Geodata:1)
Sep 21
Piemonte   T3+  
21 Sep 17
Monte Soubeyran (2701m)
Im hinteren Maira-Tal gibt es einiges zu entdecken. Wir entschieden uns für eine abwechslungsreiche Rundtour auf dem Sentiero Pier Giorgio Frassati. Ausgangspunkt dafür war der Parkplatz beim idyllisch gelegenen Campingplatz an der Maira-Quelle oberhalb Saretto.   Auf gut markiertem Wanderweg stiegen wir in einer...
Published by أجنبي 5 November 2017, 15h09 (Photos:32 | Geodata:1)
Sep 20
Piemonte   T3  
20 Sep 17
Monte Losetta (3054m)
Wer den Monviso mal aus der Nähe sehen will, findet mit dem Monte Losetta ein geeignetes, leichtes Wanderziel. Ausgangspunkt ist die Kurve bei der Grange del Rio an der Passstrasse zum Colle dell'Agnello. Viel falsch machen kann man nicht. Der Weg führt nämlich ziemlich lange durch das Vallone di Soustra, ohne dass man...
Published by أجنبي 30 October 2017, 21h16 (Photos:27 | Geodata:1)
Sep 19
Piemonte   T4  
19 Sep 17
Monte Festa (2130m), Costa Chiggia (2156m) & Monte Buch (2112m)
Angesichts des Schneefalls wollten wir nicht zu hoch hinaus und fanden in der sanften Bergkette oberhalb von Marmora ein geeignetes Ziel. Wir starteten unsere Wanderung bei einem kleinen Parkplatz direkt neben der Parrocchia di Marmora. Unmittelbar dort zieht auch ein Wanderweg in die Höhe, so dass man zunächst nicht der...
Published by أجنبي 24 October 2017, 21h51 (Photos:12 | Geodata:1)
Sep 17
Piemonte   T5- I  
17 Sep 17
Pelvo d'Elva (3064m) & Monte Camoscere (2984m)
Hoch zwischen dem Vallone d'Elva und dem Valle Varaita thront der Pelvo d'Elva. Nicht nur seine Besteigung durch die O-Wand, sondern auch die Anfahrt sind durchaus etwas fordernd. Ab dem Colle di Sampeyre führt ein holpriges, sechs Kilometer langes Alpsträsschen zum Parkplatz auf dem Colle Bicocca (4x4 von Vorteil). Während...
Published by أجنبي 19 October 2017, 20h54 (Photos:32 | Geodata:1)
Sep 16
Piemonte   T3  
16 Sep 17
Lago Nero (2246m) & Monte Bert (2393m)
Ein Foto des herbstlichen Lago Nero im Rother-Wanderführer „Piemont Süd“ machte uns gluschtig. Den schmucken Bergsee wollten wir uns mal aus der Nähe ansehen. Als Gipfelziele empfahlen sich der Monte Bert oder der Monte Baret. Wir entschieden uns für ersteren.   Ausgangspunkt ist die Grange Selvest an der...
Published by أجنبي 10 October 2017, 09h09 (Photos:31 | Geodata:1)
Sep 13
Val d'Aosta   T3  
13 Sep 17
Becca d'Aver (2469m)
Nach unserem gescheiterten, vom Winde verwehten Versuch am Gran Paradiso suchten wir nach einer gemütlichen, einfachen Wanderung und wurden eingangs Valtournenche fündig. Eine halbtägige Rundtour über den Becca d'Aver sollte es sein.   Vom Parkplatz beim riesigen Picknickplatz Champlong folgten wir ein kurzes...
Published by أجنبي 5 October 2017, 13h40 (Photos:26 | Geodata:1)
Sep 12
Val d'Aosta   T3 PD+ I  
12 Sep 17
Gran Paradiso (4061m) – Versuch
Es hat nicht sollen sein. Wir wollten den Gran Paradiso in der Nebensaison besteigen und stiessen prompt auf eine nur gut halb gefüllte Hütte. Allerdings scheiterten wir am nächsten Morgen auf ca. 3750m an arktischen Verhältnissen: Eiskälte und ein noch kälterer Wind, gepaart mit zuweilen recht wenig Sicht. Die Prognose...
Published by أجنبي 4 October 2017, 00h55 (Photos:21 | Geodata:1)