COVID-19: Current situation
Hikr » aBart » Hikes

aBart » Reports (37)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Oct 27
Arizona   T3  
10 Oct 19
Grand Canyon. Vom South Rim zum Colorado River und zurück.
Schon bei meinem letzten Besuch am Grand Canyon kam mir der Gedanke dieser Wanderung auf. Leider hat die Zeit damals nicht gereicht. Diesmal hat es geklappt. Ich werde die Wanderung von der Südseite des Grand Canyon vornehmen. Hinunter auf dem Kaibab Trail und hinauf via Bright Angel Trail. Dies sind rund 30 Kilometer und...
Published by aBart 27 October 2019, 22h25 (Photos:16 | Geodata:1)
Mar 18
Imlil   T3+ F I  
27 Feb 18
Drei Tage im Hohen Atlas
Drei Tage im Hohen Atlas Versuchte Besteigung des Jbel Toubkal Ich verbrachte zuerst eine Woche Ferien mit meiner Partnerin in Marrakesch. Wir besichtigen die Stadt und spielten Golf. Leider erkältete ich mich fing einen Husten ein. Tag 1 Von Imlil zum Refuge Toubkal Gesundheitlich etwas geschwächt fahre ich nach Imlil...
Published by aBart 18 March 2018, 17h45 (Photos:16 | Geodata:4)
Apr 18
Berninagebiet   T3  
11 Jul 15
Zwei Tage Diavolezza
Samstag Wanderung zum Berghaus Diavolezza Sonntag Zum Sonnenaufgang auf den Munt Pers. Nach dem Frühstück auf den Sass Queder und Piz Trovat
Published by aBart 18 April 2017, 21h10
Apr 16
Schwyz   T3  
14 Apr 17
Stockberg - Planggenstock - Hirzli
Von Siebnen via Stockberg, Lauihöchi, Planggenstock und Hirzli nach Morgenholz (Luftseilbahn nach Niederurnen). Diese Tour ist bislang auf Hikr nur in umgekehrter Richtung beschrieben. Ich habe mich jedoch für diese Variante mit mehr Aufstieg und weniger Abstieg entschlossen. Zudem ist dann die schönste Aussicht vom Hirzli...
Published by aBart 16 April 2017, 14h38 (Photos:19 | Geodata:1)
Sep 11
Schwyz   T3+  
9 Sep 16
Schiberg einfach
Der Schiberg wird in den meistens Hikr Berichten nur innerhalb Mammuttouren erwähnt. Dabei ist er für sich alleine ein schönes, lohnendes Ziel. Ich starte beim Restaurant Oberhof. Leider ist dieses (andauernd) geschlossen und ich bekomme keine Ovi vor dem Start. Ich folge kurz der Fahrstrasse und biege dann rechts auf den...
Published by aBart 11 September 2016, 23h57 (Photos:14 | Comments:2 | Geodata:1)
Aug 29
Glarus   T3+  
27 Aug 16
Ortstock, von Linthal aus
Im Buch 'Zürcher Hausberge' (2. Auflage 1969) steht über den Ortstock: ...ist vielleicht die lohnendste Tagestour für Zürcher Bergfreunde. Vielleicht sogar der schönste "Zürcher Hausberg". Entgegen der vorgeschlagenen Tour im Buch starte ich jedoch in Linthal. Von Anfang an zickzackt sich der Weg steil im Wald in die...
Published by aBart 29 August 2016, 21h01 (Photos:12 | Geodata:2)
Mar 27
Calanda   T3+  
4 Jul 15
Zwei Tage Calanda-Tour
Tag 1 (Vättis - Kunkelpass - Calanda Hütte) Wegen der Hitze erfolgte der Aufstieg nicht von Haldenstein aus, sondernvom Vättis durch das Taminatal. Hier im Tal war es merklich kühler und am Morgen auch noch etwas schattig Mittagsrast beim Kunkelpass. Danach erfolgt eine steilere Passage, zur Taminser Alpli. Hier ist...
Published by aBart 27 March 2016, 11h45 (Photos:1 | Geodata:3)
Jan 18
Tansania   T3 F  
4 Aug 15
Kilimanjaro, via Marangu-Route
Kilimanjaro Besteigung Nach Dreivierteljahr Vorbereitung ging es, gleich anschliessend an unsere Höhentage im Wallis hier, am 1. August endlich los. Unsere dreizehnköpfige Reisegruppe flog mit Qatar Airways via Doha zum Kilimanjaro Airport. Dort wurden wir von unseren Führern empfangen und zum Hotel in Marangu gefahren....
Published by aBart 18 January 2016, 22h05 (Photos:36 | Comments:2 | Geodata:7)
Dec 24
Oberwallis   T2 F  
26 Jul 15
Höhenakklimation für Kilimanjaro-Tour
Noch etlichen Touren und Wanderungen (teilweise auf Hikr dokumentiert) lag der Schwerpunkt der Woche vor der Kilimanjaro-Tour vor allem auf der Höhenakklimation. Viel laufen wollten wir nicht mehr. Wir haben dies im Wallis verbracht. Zuerst führen wir für zwei Nächte auf die Riederalp (1900 m.ü.M.), wo wir eine kurze...
Published by aBart 24 December 2015, 11h49 (Photos:14)
Jul 20
Jungfraugebiet   T1 F  
19 Jul 15
Mönchsjochhütte
Eines unserer Höhentrainings für den Kilimanjaro. Wobei man sich auf der Jungfraubahn exotischer vorkommt, als in Afrika. Der Schnee ist schon beim Hinweg sehr matschig. In Hütte wartet ein feines Mittagessen auf uns. Beim Rückweg treffen wir allerhand Touristen, teilweise mit Stoffturnschuhen, die auch unterwegs sind....
Published by aBart 20 July 2015, 15h59 (Photos:4 | Geodata:1)
Jun 7
St.Gallen   T3  
6 Jun 15
Leistchamm
Die Tour von Arvenbüel auf den Leistchamm istschön und schnell gemacht. An diesem heissen Junitag, mit Ankündigung von Gewittern, ist so eine kurze TourIdeal. Auf dem Hinweg folgen wir der Strasse und werden prompt von mehreren Autos bestraft. Der Aufstieg ab Punkt 1663zum Leistchamm ist erstaunlich trocken und daher...
Published by aBart 7 June 2015, 08h06 (Photos:6 | Geodata:1)
Jun 2
Solothurn   T2  
23 May 15
Drei Tage Jurahöhenweg (Etappen 5,6,7)
Die dreitägige Wanderung von Oensingen auf den Chasseral wollten wir eigentlich schon an Ostern durchführen. Wegen Schnee sind wir aber damals ins Tessin gefahren. Nun haben wir diese Wanderung über Pfingsten nachgeholt. Wir sind grösstenteils auf der Nationalen Route Nr. 5 gewandert. Tag 1 Oensingen – Hinterer...
Published by aBart 2 June 2015, 23h27 (Photos:46 | Geodata:3)
May 18
Zug   T3  
13 May 15
Gnipen und Wildspitz
Wanderung von Art-Goldau auf den Gnipen und Wildspitz. Abstieg via Halsegg nach Sattel
Published by aBart 18 May 2015, 22h40 (Photos:14 | Geodata:1)
May 17
Schwyz   T3  
17 May 15
Ruhiger Stockberg
Nach zwei Wanderungen auf den Gnipen/Wildspitz und die Albiskette mit viel Volk, wollten wir etwas ruhigeres machen. Da kam der Stockberg bei Siebnen gerade recht. Wir fahren mit dem Auto nach Siebnen und wollen eigentlich beim Elektrizitätswerk parkieren. Doch dort gibt es keine Möglichkeit und wir fahren zurück an die...
Published by aBart 17 May 2015, 22h55 (Photos:7 | Geodata:1)
Apr 26
Zürich   T1  
25 Apr 15
Bachtel (von Wald nach Steg)
Eine einfache, gemütlicheWanderung im Züri Oberland. Die Wege sind jeweils gut ausgeschildert und markiert. Etwas verwirrend sind die vielen verschiedenen Routen zum Bachtel. Wir starten am Bahnhof von Wald zu dieserWanderung. Aber schon dort zeigt der Hauptwegweiser (es gibt auch noch Nebenwegweiser) drei verschiedene...
Published by aBart 26 April 2015, 22h35 (Photos:7 | Geodata:1)
Apr 18
Sottoceneri   T2  
3 Apr 15
Drei Tage im Tessin (Giubiasco - Mendrisio)
Eigentlich wäre über Ostern eine Wanderung im Juragebiet geplant gewesen, doch wegen den Schneefällen und dem kalten Wetter haben wir uns kurzfristig fürs Tessin umentschieden. Zwischen Giubiasco und Mendrisio verlaufen die Etappen der Nationalen Wanderrouten 2 (Trans Swiss Trail) und 7 (Via Gottardo). Wir sind...
Published by aBart 18 April 2015, 11h21 (Photos:20 | Geodata:3)
Mar 16
St.Gallen   T3  
14 Mar 15
Federispitz zum ersten
Der Federispitz ist ein imposanter Berg. Schon seit meiner Kindheit, als wir noch auf der Kantonsstrasse Richtung Bündnerland fuhren, markierte er für mich den Beginn der Bergwelt. Wegen der Fehlinformation meiner Eltern, hielt ich ihn jedoch über Jahrzehnte für den Speer. Durch die Berichte und Auskünfte von Schlomsch...
Published by aBart 16 March 2015, 13h02 (Photos:15 | Comments:2 | Geodata:1)
Feb 14
Schanfigg   T2  
14 Feb 15
Arosa Weisshorn
Die Winterwanderung von Arosa aufs Weisshorn ist im Hikr schon mehrmals beschrieben. Wir nahmen den Aufstieg von Prätschli über den Oberen Prätschlisee, Rot Tritt, Scheidegg, Fuchs, Sattelhütte zum Weisshorn. Die Strecke ist sehr gut ausgeschildert und präpariert.Auf dem zweiten Teil hat es einige steileren Passagen,...
Published by aBart 14 February 2015, 22h43 (Photos:11 | Geodata:1)
Feb 7
Schwyz   T1  
7 Feb 15
Winterwanderung Rothenthurm - Einsiedeln
Winterwanderung Rothenthurm - Einsiedeln
Published by aBart 7 February 2015, 21h49 (Geodata:1)
Feb 2
Argentina   T2  
7 Feb 14
Viaducto La Polvorilla
Nach einer wilden Fahrt auf der Ruta 40, vorbei am wunderschönen VulkanCerro Tuzgle erreichten wir das Viaducto La Polvorilla. DasViaducto La Polvorilla gehört zur Bahnstrecke Salta - Antofagasto. Es verkehrt aber nur noch ein Touristenzug von Salta zu diesem Viadukt: Tren a las nubes. Von unten führt ein kleiner Weg...
Published by aBart 2 February 2015, 20h59 (Photos:5 | Geodata:1)