Hikr » Seeger » Hikes » Misox [x]

Seeger » Reports (9)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Jan 8
Misox   WT4  
6 Jan 13
Rifugio Alp di Fora – Pian di Renten – Santa Maria (Calanca) im «Winter»
Start auf Schneeschuhen mit Verlängerung im Rifugio Alp di Fora 1844m nach Abschluss eines Eiskurses. Traumhaftes Wetter mit Weitsicht bis in die Turiner Alpen. Ich weiss um den im Winter heiklen Übergang („oben durch“) nach Santa Maria. Doch dank den Schneespuren sollte es klappen. Wenn nicht…..dann eben Rückzug auf dem...
Published by Seeger 7 January 2013, 13h01 (Photos:24 | Comments:2)
Dec 20
Misox   T4  
19 Dec 12
Alpe Arbea – eindrückliches Misox
Nach dem Verhauer vor sechs Wochenbin ich heute an den richtigen Ausgangspunkt zurückgekehrt. Von Sorte 401m kämpfe ich mich im Laubwald entlang der orographisch rechten Seite auf dem neu erstellten Damm bis zum Staubecken. Dort wechsle ich auf die andere Seite des Ri di Molera. Heute ohne Wasser, da gefroren. Brombeergestrüpp...
Published by Seeger 19 December 2012, 19h37 (Photos:21 | Comments:3)
Nov 8
Misox   T5  
7 Nov 12
Trügerisches Misox – Fogola statt Arbea
„Warst Du erfolgreich?“ – „Sehr!“. Rückfrage meines Kumpanen und meine Antwort. Und verdankensweise wegen ihm (www.alpi-ticinesi.ch) und barna10 meinte ich mich erfolgreich und für die Tour bestens vorbereitet. Grundlagen waren die alte Siegfriedkarte 1872 und die älteste LK 1:50‘000. Die neuste LK 1:25‘000 durfte...
Published by Seeger 7 November 2012, 20h45 (Photos:34 | Comments:4)
Jan 14
Misox   WT3  
8 Jan 12
Rifugio Alp di Fora oder die Aggregatszustände des Wassers
In den wenigen Tagen seit der Reko hat sich die Schneesituation abrupt geändert. Und was ein gemütlicher Schneeschuhwackel war ist zu einem Spuren in bis zu 60 cm Neuschnee mutiert. So etwas übermutig habe mich der Gruppe bei Pt.1496 anerboten, den „restlichen“ Weg auf der Forststrassezum Parkplatz Val Meira 1600m und...
Published by Seeger 10 January 2012, 22h14 (Photos:17 | Comments:2)
Jan 5
Misox   WT3  
3 Jan 12
Von Braccio zur Alp di Fora und zurück – welch ein Glück gibt’s Schneeschuhe
Dass barna10 perfekte Tourenvorbereitungen macht kommt mir sehr gelegen. Nicht nur sein technisches Können fasziniert mich. Nein. Die Vielseitigkeit meines Kollegen und mittlerweile Freundes würde ein Buch füllen. Sicher kein kleiner Roman. Eher eine neverending story. Und da er am Wochenende mit rund einem Dutzend Bergfans...
Published by Seeger 5 January 2012, 18h17 (Photos:15 | Comments:2)
Sep 28
Misox   T4  
27 Sep 10
Zwischen Val Calanca und Val Mesocco: Winterliche Cima de Nomnom 2633m und Piz di Mezz 2515m
Die Bergkette zwischen dem Calancatal und dem Misox ist besser bekannt unter Calanca-Höhenweg oder Sentiero Alpino Calanca. Obwohl notorischer Einzelgänger, konnte ich mich zu einer in diese Gegend geführten Sektionstour entschliessen. Rein ins Vergnügen im M-Gelände (nur für Insider), inmitten, zuvorderst oder zuhinterst...
Published by Seeger 27 September 2010, 20h12 (Photos:24 | Comments:2)
   
Misox   WT2  
13 Mar 09
Alp di Fora (Calanca) : Eisgrotte !?
Prachtswetter und warm. Zu warm. Denn der Schnee wird ab Mittag weich und die Lawinengefahr ist erheblich. Das Retourbillett der Kleinkabinen-Seilbahn von Arvigo nach Braggio kostet CHF 8.--. Die Kabine hat locker für 8 Personen Platz, inklusive Rucksäcke. Ab Braggio stehen 3 Aufstiege zum Rifugio Alp di Fora...
Published by Seeger 18 March 2009, 23h54 (Photos:17)
Misox   T3  
8 Nov 12
Wildes Misox – eine zahme Tour von Verdabbio auf Mont Alt (di sotto)
Wer vom San Bernardino das Misox hinunter fährt, ist von den mächtigen, bewaldeten Hängen beidseits des Tales beeindruckt. Diese Flanken waren durchwegs bewirtschaftet! Rechts oberhalb Cama von der A13 nicht einsehbar liegt die Sonnen-Terrasse von Verdabbio 604m, mein Ausgangspunkt, 250m über dem Talgrund. Ich starte in...
Published by Seeger 9 November 2012, 10h19 (Photos:26)
Misox   T3  
1 Jun 13
Misox – Kurzbesuch im Val Traversagna: Rifugio Cortin
Von Roveredo im untersten Misox zieht sich gegen Süden ein vom Grabensystem des Flusses Traversagna geprägtes, wildes Gebiet gegen die Italienische Grenze hinauf. Höhendifferenz um die 2000m! In diesem Gebiet blühte einst eine grosse Alpkultur. Die Übergänge Bocchetta di Camedo und Bocchetta di Lago waren früher bedeutende...
Published by Seeger 2 June 2013, 08h52 (Photos:26)