Hikr » Seeger » Hikes

Seeger » Reports (429)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Aug 31
Bellinzonese   T5  
27 Aug 15
Von Sonogno nach Chironico – La Bassa della Cognora
Ein schwieriger Pass verbindet das Val Vegorness mit dem Valle d’Usedi. giorgio59 hat unlängst versucht, ihn von der Usedi – Seite her zu erreichen und musste umkehren. Da ich vor lang ewiger Zeit schon zwei Mal die Bassa gemacht habe, war ich neugierig und wollte sie wieder einmal besuchen. Quasi ein Test für mich. Bei...
Published by Seeger 28 August 2015, 12h59 (Photos:47 | Comments:10)
Aug 14
Schwyz   T3  
12 Aug 15
Mythos Mythen – Das Matterhorn der Wanderer
Es sind heute nicht mehr der Teufel, die Kobolde und Bösen Geister, von welche die Mythen (ausgesprochen „Miiten“ und nicht „Müüten“: Das wäre für die Schwyzer die gleiche Beleidigung, wie für die Sankt Galler ihre Bratwurst mit Senf verunglimpft!) in langer Vergangenheit diesem exponiert gelegenen, etwa 500m hohen...
Published by Seeger 13 August 2015, 21h56 (Photos:19 | Comments:2)
Aug 7
Bellinzonese   T4+  
5 Aug 15
Pizzo Forno von der Capanna Sponda
Es gibt Berge, welche auch beim x-ten Mal immer wieder schön sind. Dazu gehört der markante Pizzo Forno oberhalb Chironico in der Leventina. In Begleitung von zwei tüchtigen Tessinerinnen packte ich das ambitiöse Projekt an, in zwei Tagen und einer Übernachtung die gut 2000 hm zu meistern. Zugegeben, wir waren alle etwas am...
Published by Seeger 7 August 2015, 00h07 (Photos:30 | Comments:4)
Jul 18
Locarnese   T5  
12 Aug 09
Val Bavona: Höhentraversierung Alpe Cranzünell – Alpe Cranzünasc
Tour 79 aus „ Storie e sentieri di Val Bavona“ (Fett kursiv sind Zitate) von Aldo und Nora Cattaneo sei für „buoni escursionisti”. Das lässt sich machen. Der Höhenunterschied vom Tal, 443m, bis zum Übergang, 2120m, ist etwas happig. Also gönne ich mir ein Biwak irgendwo, wenn nötig auch im Freien. Die Wetterfee...
Published by Seeger 13 August 2009, 02h12 (Photos:28 | Comments:1)
Jul 17
Bellinzonese   T4  
15 Jul 15
Leventina TI – 4 Tage mutterseelenallein in der Welt der Capanna d’Afata
Über Chironico in der Leventina (A2) liegt an der Flanke zum Mezzogiorno (VAV) eine sehr wenig besuchte Hütte mit sensationellem Jägerpfad-Netz. Ebenfalls den Cacciatori von Giornico ist die 1991 ausgebaute Hütte zu verdanken. Sie diente mir zur Erkundung für eine Rundtour. Die Fragestellung war einfach: Wie gelange ich am...
Published by Seeger 16 July 2015, 23h00 (Photos:60 | Comments:4)
Jul 3
Bellinzonese   T4  
1 Jul 15
In 3 Tagen von Iragna (Riviera) nach Frasco (Val Verzasca)
Wer vom Gotthard her die Leventina hinunterfährt, achtet kaum die Grösse der Hängetäler in der rechten steilen Flanke. Noch vor Biasca – oberhalb Personico – öffnet sich 500m über der Riviera das Val d’Ambra. Am Ende dieses Tales führt der Passo del Gagnone mit seinen 2217m ins Val d’Efra hinüber und somit ins...
Published by Seeger 2 July 2015, 18h15 (Photos:63 | Comments:2)
Jun 21
Val Müstair   T2  
17 Jun 15
Val Müstair GR: Buffalora – Val Mora – Val Vau. Die lange Blumentour
Parallel zum Val Müstair liegt südlich hinter einer Felskette das abgeschiedene Val Mora an der Grenze zu Italien. Entwässert wird es gegen den Livinnen-Stausee, was überrascht. Somit steigt man unverhofft das Val Mora hinauf, um durch das Val Vau nach Müstair abzusteigen! Nach einem super Frühstücksbüffet im...
Published by Seeger 20 June 2015, 01h25 (Photos:51 | Comments:2)
Jun 14
Locarnese   T2  
11 Jun 15
Lavizzara TI - Unbekanntes Val Cocco
Viele kennen Brontallo. Aber nur wenige die Seitentäler des Lavizzara gleich vis-à-vis. (Beinahe) Neuland auch für den HIKR (Ausnahme siehe Kommentare basodino und mong). Das Val Cocco ist ein ruppiges, wenig besuchtes Tal, doch ist der Talweg vor wenigen Jahren durchwegs saniert worden. Der obere Talkessel ist nochmals durch...
Published by Seeger 11 June 2015, 22h56 (Photos:26 | Comments:11)
May 3
Locarnese   T4  
2 May 15
Val Verzasca TI – das Valle del Cansgell ist ein Paradies
Zwischen Lavertezzo und Brione im Val Verzasca öffnet sich das Valle del Cansgell mit dem Valle d’Orgnana auf der orographisch rechten Talseite. Diese Täler wurden schon im 16. Jahrhundert bestossen und dazu auch Alpwege erstellt. Die Täler sind rauh. Doch am Ende befinden sich riesige Weide Talkessel (Conca) bis auf 2000m an...
Published by Seeger 2 May 2015, 23h12 (Photos:45 | Comments:4)
Apr 13
Locarnese   T5  
23 Apr 13
Val Verzasca – unbekanntes Valle di Corippo. Vom Frühling in den Winter und zurück.
Im Januar 2010 machte ich eine Schneeschuhtour zur Alpe Bardughè und hielt fest: Noch ein letztes Mal geniesse ich das Panorama und entdecke ein „neues Tal“. Für die Sommerwunschliste: Valle di Corippo. Gebucht. Und der Zufall will es: Frank von www.alpi-ticinesi.chhat noch eine „Baustelle“ im Val Verzasca, ob ich...
Published by Seeger 26 April 2013, 16h58 (Photos:32 | Comments:1)
Apr 6
Locarnese   T2 F  
6 Apr 15
Ostermontag im Val Cocco – bis zu den Schneecouloirs
Ostermontag mit Nordföhn. Sehr kalt. Und genau dies wurde das Hindernis: Die Couloirs waren gefüllt mit gepresstem Lawinenschnee und überfroren. Ein Traversieren war nur mühsam mit Tritte schlagen möglich oder eben Steigeisen, im Notfall Schneeschuhe. Den Eispickel hatte ich dabei. Im Schattenhang nehme ich den Weg von der...
Published by Seeger 6 April 2015, 17h24 (Photos:24 | Comments:3)
Mar 31
Locarnese   T1  
28 Mar 15
Gambarogno TI – Natur: Bolle und Parco Botanico
Geniesse den Frühling im Gambarogno! Drei Tage bei schönstem und warmem Wetter, während dem es im Norden „huddlet“ und schneit. Schon allein die Fahrt mit dem Schiff von Locarno nach Magadino ist eine Reise wert. So wirst Du in eine spezielle Welt entführt. Von Magadino-Debarcadera 199m führt durch einen Park ein Weglein...
Published by Seeger 30 March 2015, 20h08 (Photos:24 | Comments:2)
Mar 26
Bellinzonese   T5 II  
4 Mar 15
Val Sementina – die neue Hängebrücke und weitere Abenteuer
Die ungleichen Dörfer Monte Carasso und Sementina haben gemeinsam ein schier unglaubliches Projekt realisiert: Ponte Tibetano Carasc, eine 270m lange Hängebrücke, 130m über die Sementina gespannt, verbindet nicht nur Gemeindegebiete sondern auch Ideologien. Im März 2015 soll sie offiziell eröffnet werden. In vielen...
Published by Seeger 5 March 2015, 11h54 (Photos:36 | Comments:6)
Mar 25
Val Poschiavo   WT2  
24 Mar 15
Puschlav: Besuch der SAC-Hütte Saoseo im Val di Campo (Val da Camp)
Schon die Anreise mit der Rhätischen Bahn über den Berninapass ist ein absolutes Highlight. In Poschiavo besteigen wir den reservierten Publicar. Er bringt uns nach Sfazu 1622m. Ohne langen Federlesens steigen wir auf der „geruttnerten“ Strasse (Ruttnern= alter Ausdruck für das Anpressen des Schnees zum Befahren. Hier sind...
Published by Seeger 24 March 2015, 20h09 (Photos:14 | Comments:3)
Mar 13
Davos   WT3  
11 Mar 15
SAC-Sektions-Schneeschuhtour in Graubünden: Durchs Dischmatal zur Grialetschhütte
Es ist das 3. Mal, dass ich mit den Schneeschuhen das Dischmatal hinaufstapfe. Langweilig? Im Gegenteil. Jedes Mal entdecke ich einen Weiler hier, ein uralter Stall im Stil der Valser dort und auch Hänge mit Skispuren (Vom Sertigtal her). Aber heute etwas Neues, etwa ganz Spezielles: Die SAC-Seniorengruppe der Sektion St. Gallen,...
Published by Seeger 12 March 2015, 21h59 (Photos:19 | Comments:2)
Mar 9
Locarnese   T2  
8 Mar 15
Val Lavizzara – Von Brontallo nach Scinghiöra mit einem bemerkenswerten Steindenkmal
Zwei Gründe hatte ich für diese Tour: Das Schweizerische Stein-Denkmäler Inventar, SSDI, ist eine Fundgrube und sehr gut strukturiert. So fand ich auf der Google-Karte ein Denkmal oberhalb Brontallo, welches ich unbedingt besuchen wollte. Zum andern wollte ich in meine Projekt-Täler von diesem Jahr hineingucken: Val Serenello...
Published by Seeger 8 March 2015, 21h51 (Photos:36 | Comments:3)
Mar 7
Locarnese   T2  
6 Mar 15
Eingangs Valle Onsernone – der Säumerweg von Intragna nach Loco
Gestern besuchte ich die orographisch linke Seitedes unteren Teiles vom Valle Onsernone, heute die rechte. Auf gleicher Höhe führen Wege ins Tal. Weshalb? Es hatte einen kirchpoIitischen Hintergrund: Auressio gehörte zum Pedemonte (Cavigliano) und Loco war Zentrumskirche des oberen Onsernone und nach Intragna orientiert. Die...
Published by Seeger 6 March 2015, 21h59 (Photos:47 | Comments:3)
Feb 28
St.Gallen   T1  
26 Feb 15
Der historische Verkehrsweg von St. Gallen nach Appenzell, I. Teil: Von St. Gallen nach Teufen
Von alten Verkehrsverbindungen fasziniert stiess ich im Buch „Die Kunstdenkmäler der Schweiz – Appenzell Ausserrhoden“ von Dr. Eugen Steinmann auf die alte Landstrasse von St. Gallen über Teufen nach Appenzell. Den Teil Teufen-Appenzellhabe ich unlängst aufgeschaltet. Durch die Altstadt von St. Gallen 670m, welche...
Published by Seeger 26 February 2015, 22h24 (Photos:27 | Comments:4)
Feb 20
Prättigau   WT2  
12 Feb 15
St. Antönien‘s Eggberg mit den Schneeschuhen
St. Antönien bietet ein sensationelles Tourengebiet für Skiläufer und Schneeschuhgänger. Zwei Berge sind absolute Spitzenreiter (auch im HIKR): Chrüz 2195,7m und Eggberg 2202m. Beide sind ohne besondere Schwierigkeiten zu erklimmen, dennoch alpin und dank der vorgeschobenen Lage mit sensationeller Panorama-Aussicht. Heute...
Published by Seeger 12 February 2015, 22h45 (Photos:21 | Comments:4)
Feb 11
Appenzell   WT3  
10 Feb 15
Appenzeller W(u)anderland – Vom Kronberg nach Appenzell mit den Schneeschuhen
Parallel zu den drei Ketten des Alpsteins liegt nördlich vorgelagert der Höhenzug vom Kronberg – Neuenalpspitz – Klosterspitz. Die Kronberg-Bahn ist sehr innovativ: In den letzten Jahren hat sie eine gute Schlittelstrasse erstellt, welche von der Bergstation zur Talstation führt. 800 Höhenmeter Action pur. Schon in der...
Published by Seeger 10 February 2015, 22h22 (Photos:25 | Comments:4)