Hikr » Seeger » Hikes » Val Bavona [x]

Seeger » Reports (26)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Aug 31
Locarnese   T4  
7 Aug 09
Val Bavona: Rundtour Alpe di Nassa – Alpe Solögna
Zwei Seitentäler des Val Bavona - sozusagen Schwestern – und unterschiedlicher könnten sie nicht sein: Val Nassa eng, steil und armselig, Val Solögna weit ausladend und mit saftigen Wiesen. So wähle ich den Aufstieg über die Nassa und den Abstieg über die Solögna. Bei der Kirche in Foroglio zweigt ein Weg Richtung NW...
Published by Seeger 8 August 2009, 23h12 (Photos:22 | Comments:5)
Locarnese   T5  
26 May 09
Cadinc 1158m – Alpe Solögna: Ein Bavona-Traum wird erfüllt!
Lange habe ich mich vorbereitet. Die Karte studiert, den betreffenden Text aus dem Buch „Storie e sentieri di Val Bavona von Nora und Aldo Cattaneao“ grob in Deutsch übersetzt und ausgedruckt. Nichts wollte ich dem Zufall überlassen. Aber eben: Ein marginales Detail brachte mich mächtig ins trudeln……. Heute soll...
Published by Seeger 26 May 2009, 22h51 (Photos:24 | Comments:7)
Jun 28
Locarnese   T5  
21 Aug 09
Val Bavona: Chignöö – Ravöra – Cranzünell, Corte di Fondo
„Ravöra ist auf sechs verschiedenen Routen erreichbar, allesamt schwierig, gefährlich und mühsam“, (Zitate in fett, kursiv) schreiben Nora und Aldo Cattaneo in ihrem Buch „Storie e sentieri di Valle Bavona“ (vergriffen). Durch diesen lapidaren Satz neugierig geworden, habe ich bereits im Frühling Chignöö besucht...
Published by Seeger 22 August 2009, 00h06 (Photos:16 | Comments:2)
Jul 18
Locarnese   T5  
12 Aug 09
Val Bavona: Höhentraversierung Alpe Cranzünell – Alpe Cranzünasc
Tour 79 aus „ Storie e sentieri di Val Bavona“ (Fett kursiv sind Zitate) von Aldo und Nora Cattaneo sei für „buoni escursionisti”. Das lässt sich machen. Der Höhenunterschied vom Tal, 443m, bis zum Übergang, 2120m, ist etwas happig. Also gönne ich mir ein Biwak irgendwo, wenn nötig auch im Freien. Die Wetterfee...
Published by Seeger 13 August 2009, 02h12 (Photos:28 | Comments:1)
Oct 18
Locarnese   T5  
15 Oct 10
Val Bavona: Das vergessene Palau
Versunken und vergessen: Versunken im Wald und vergessen auf der Landeskarte. Und dennoch nicht von Allen: Im Buch von Cattaneo als Tour 116 beschrieben: „Die Flanke, welche das Oratorium von Gannariente überragt, ist auf der Landeskarte mit „I Bianchi“ bezeichnet, Italienische Übersetzung von „I Binch“. Sie ist...
Published by Seeger 15 October 2010, 23h09 (Photos:18 | Comments:6)
Jun 20
Locarnese   T5  
19 Jun 10
Val Bavona: Das verpasste Bedu
Auf nach Bedu. Allzu schön wäre es gewesen! Das Wetter hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber schön der Reihe nach. Frank Seeger – mein Namensvetter – hat in www.alpi-ticinesi.ch diese Touren summarisch beschrieben. Für mich ist es ein Wiedersehen, habe ich doch die gleiche Tour im Hikr beschrieben und...
Published by Seeger 19 June 2010, 21h13 (Photos:16 | Comments:5)
Jun 9
Locarnese   T2  
3 Jun 10
Val Bavona : Buchpremiere “Giuseppe Zan Zanini e la Valle di Foiòi“ von Giuseppe Brenna
Val Bavona und Buchpremiere – kumulierte Highlights. Am Vormittag steigen meine Begleiterin und ich von Foroglio ins Val Calnegia. Zum x-ten Mal um immer wieder Neues zu entdecken. Im Zentrum unseres Besuches des Val Bavona steht jedoch das neue Buch und seine Premiere (auf Italienisch) von Giuseppe Brenna, allen Tessin-Fans...
Published by Seeger 6 June 2010, 21h22 (Photos:21 | Comments:2)
May 13
Locarnese   T5  
3 Nov 09
VAL BAVONA: Sonlerto - Alpe Schieda – Capanna Sedone
Jetzt hat’s mich arg erwischt. Nicht weit weg vom letzten kritischen Ausgang der Tour über Cadinc nach Alpe Solögna. Nur schlimmer. Ganz oben auf der gleichen Alp steht Sedone oder Sedom. Dunkel und kalt. Plötzlich Motorenlärm, dann Scheinwerfer: Der Rega-Helikopter wirbelt den pulvrigen Schnee in die...
Published by Seeger 4 November 2009, 06h18 (Photos:12 | Comments:23)
Nov 8
Locarnese   T2  
5 Nov 09
VAL BAVONA : Val Calnegia - Käsekeller und Schmugglerpfad
Das Val Calnegia ist bekannt wegen seines Flusses, der seitlich von Foroglio als photogener Wasserfall rund hundert Meter ins Val Bavona hinunter prescht. In der Zwischensaison ist es menschenleer. Fast unheimlich. Nur das leise Bimmeln der Geissenschellen unterbricht die Stille. Doch selbst diese Kerlchen lassen sich nicht...
Published by Seeger 5 November 2009, 19h32 (Photos:30 | Comments:5)
Oct 19
Locarnese   T5  
14 Oct 09
BAVONATRAUM N°2 / VAL CALNEGIA: Cazzana – Pisom, 1721m
Zaza meets Seeger. Das Resultat lässt sich sehen: Bei bitterer Kälte mit gefrorenem Boden haben wir eine knifflige Route geschafft, welche wohl nur Kennern von Tessiner Gelände vorbehalten bleibt. Bis Corte di Fondo habe ich es vor knapp drei Wochen alleine geschafft. http://www.hikr.org/tour/post17107.html...
Published by Seeger 16 October 2009, 19h05 (Photos:12 | Comments:7)
Oct 2
Locarnese   T3+  
29 Sep 09
VAL BOSCO/VAL BAVONA: Capanna Grossalp – Guriner Furggu – Btta di Formazzöö 2664m– Foroglio
Guten Morgen! Gestern habe ich mich auf der Bocchetta d’Orsalia spontan entschieden, ins Val Bosco in die Capanna Grossalp zur Übernachtung abzusteigen. Nun führt mein Weg wieder zurück nach Foroglio. Die Guriner Furggu will ich „noch mitnehmen“, um dann querfeldein zum direkten Weg von der Grossalp-Hütte zur...
Published by Seeger 30 September 2009, 23h00 (Photos:14 | Comments:4)
Oct 1
Locarnese   T4  
27 Sep 09
VAL BAVONA/VAL CALNEGIA: Cazzana – Corte di Mezzo 1441m
Tour 85 aus dem Buch von Nora und Aldo Cattaneo: “Storie e sentieri di Val Bavona” (Fondazione Val Bavona, Armando Dadò, editore; vergriffen). Mit gehöriger Portion Abenteuerlust und Orientierungssinn ist diese Tour ein Bijou. Verlaufen kann katastrophale Folgen haben. Ich empfehle, bei Unsicherheit...
Published by Seeger 30 September 2009, 10h41 (Photos:12 | Comments:7)
Sep 18
Locarnese   F II  
2 Sep 09
Val Bavona: Basodino - der Charakter-Dreitausender
Der Basodino ist ungefähr gleich schnell zu erkennen wie das Matterhorn. Jedenfalls von Osten her – und dies bedeutet von den meisten Tessiner Gipfeln – mit seinem breiten, fast horizontalen Gletscher. Ein Charakter-Gesicht könnte man sagen. Charakter hat er auch, und wie! Einmal ein ganz mieser mit tückischen Spalten,...
Published by Seeger 5 September 2009, 21h31 (Photos:21 | Comments:8)
Sep 17
Locarnese   T4  
20 Aug 09
Val Bavona: Rundtour Sabbione – Mater – Launc - Ritorto
Plinio Martini hat in der Gazette «Pro Valle Maggia» Erinnerungen von Augusto Dadò aufgezeichnet, welche ich bei dieser Rundtour wieder aufleben lassen will (kursiv,fett) .Ich frage mich, wie die Kühe diese Wege geschafft haben – denn Kuhstrassen (Strada delle vacche) wurden sie genannt! Heute soll es sehr heiss werden....
Published by Seeger 20 August 2009, 18h33 (Photos:32 | Comments:6)
Sep 12
Locarnese   T3+  
24 May 09
VAL Bavona: Rosèd 741m – Sandroi – Nassa, Corte di cima 2021m
Ursprünglich war mein Ziel die Alpe Solögna; treffend beschrieben von Plinio Martini, welcher in Corte Nuovo geboren ist. Sie ist eine der schönsten Alpen im ganzen Bavonatal. Schon von Cavergno her sieht man den riesigen Talkessel unterhalb des Madone und Pizzo Solögna: Costa 1372m war die Maiensäss. Dann zügelte man...
Published by Seeger 25 May 2009, 02h30 (Photos:19 | Comments:2)
Sep 5
Locarnese   T6 II  
29 May 09
Val Bavona : Corona dei cristiani – „Via del Naso“
Plinio Martini beschreibt in einem Artikel in der Gazette „Pro Valle Maggia“ (Zusammenfassung erhältlich im Museum in Cevio, welches ich wärmstens empfehle) diesen Aufstieg wie folgt: (…) Der Zweite steigt weiter rechts an unglaublichem Ort von Band zu Band hinauf – am Rande des Vorsprunges, welcher direkt...
Published by Seeger 29 May 2009, 22h49 (Photos:21 | Comments:4)
Sep 3
Locarnese   T4  
1 Sep 09
Val Bavona: Rundtour Cavergno - Cogliata - Monti di Dentro e di Fuori - Cavergno
Tour 66 aus dem leider vergriffenen Buch “Storie e sentieri di Val Bavona“ von Aldo und Nora Cattaneo ist schon im Frühling und auch im Spätherbst machbar -dank der nach Süden exponierten Lage: Per buoni escursionisti allenati, Giro escursionistico. Dislivello 853 metri, Iunghezza ca. 6 chilometri. Wir folgen in...
Published by Seeger 3 September 2009, 14h46 (Photos:20 | Comments:3)
Sep 1
Locarnese   T3  
17 Jun 09
Val Bavona: Cranzünasc, Corte di Fondo 1459m - oder die verlorene Camera
Sie hiess „Cadanzuno“ und wurde von einem gewissen Herrn Magoria an die Gemeinde Bignasco verkauft. Verbrieft vor hunderten von Jahren: Eine der Hungeralpen im Val Bavona. Ganz am Eingang des Tales, südwestlich von Fontana. Vom Ristorante di Baloi ist der Aufstieg rechts des breiten 500 m hohen Wasserfalles des Ri...
Published by Seeger 21 June 2009, 00h28 (Photos:15 | Comments:1)
Aug 1
Locarnese   T3  
21 May 09
Val Bavona: Fontana, 616m – Alpe Larecchia, 1596m
Wieder besuche ich eine der kunstvoll angelegten Alpwege mit kühnen Treppenanlagen, welche abweisende Felswände überwinden, um die in etwa 900 m über dem Talboden gelegenen sogenannten „Hungeralpen“ (Alpe di fame) mit Rindern, Schafen und Ziegen zu erreichen. Die Alpe Larecchia hat ihren Namen von...
Published by Seeger 21 May 2009, 22h03 (Photos:14 | Comments:4)
May 25
Locarnese   T2  
23 May 09
VAL CALNEGIA: Maiausflug mit Lawinentraversen
„Val Calnegia con Neve“ war einer meiner ersten Berichte im HIKR. Schneeschuhtour: Es lagen 150 cm Schnee und ich musste wegen Lawinenkegel umkehren. Heute ist es im Tessin um die 29°C, bei über 30°C könnte es ein Hitzetag werden. Ich bin gespannt wie heute das Val Calnegia aussieht: In frischem...
Published by Seeger 23 May 2009, 21h53 (Photos:15 | Comments:5)