Hikr » Frangge » Hikes

Frangge » Reports (217)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Oct 13
Glarus   T4+  
13 Oct 19
Gandstock
Eine Genusswanderung sollte es sein - damit ist nicht gemeint, 'ausnahmsweise' nicht zur Erschöpfung zu laufen, sondern tatsächlich jede Minute zu geniessen. Die Gegend bei Schwanden und das perfekte Herbstwetter haben uns das einfach gemacht. Wir starten an der Bergstation der Luftseilbahn Mettmen und überqueren die...
Published by Frangge 19 October 2019, 12h08 (Photos:18)
Sep 18
Calanda   T4  
18 Sep 19
Felsberger Calanda
Spontan frei genommen, um eine tagesfüllende Tour zu unternehmen. Da alleine unterwegs wieder technisch nicht zu fordend angesetzt möchte ich auf den Felsberger Calanda. Der Start ist am Bahnhof in Felsberg, zunächst etwa 20 Minuten einlaufen, bis man am Waldrand ankommt. Der zunächst geteerte Forstweg windet sich recht...
Published by Frangge 27 September 2019, 22h59 (Photos:24)
Aug 25
Jungfraugebiet   T4+ PD II  
25 Aug 19
Überschreitung Strahlegghorn bei strahlendem Sonnenschein
Die Jungfrauregion kenne ich schon gut - habe ich doch die Jungfrau, das Walcherhorn, das Gross Grünhorn und viele weitere wunderschöne Gipfel hier bereits besucht. Sehr hoch oben auf meiner "da will ich mal hin"-Liste stehen schon seit langem die Glecksteinhütte und die Schreckhornhütte, natürlich am besten verbunden mit...
Published by N_Altitude 26 August 2019, 21h33 (Photos:35)
Aug 14
St.Gallen   T4-  
14 Aug 19
Hangsackgrat - wildes Weistannental
2019 will es mit Seil und Pickel nicht so ganz klappen. Kompensieren ist angesagt. Frei nehmen und wandern gehen, am besten dorthin, wo nicht so viel los ist. Das Weistannental wird meiner Meinung unterschätzt, los geht es. Der Weg nach Batöni ist einfach, meist weniger steil und recht gut ausgebaut. Allerdings hatte...
Published by Frangge 20 September 2019, 22h32 (Photos:70)
Jul 14
Glarus   PD  
14 Jul 19
Glärnisch Ruchen
Wie schon das Wochenende zuvor ist der eigentliche Plan nicht ganz aufgegangen und der Plan B ist eingetreten. Nachdem mehrfach Züge nach Bern ausgefallen sind, haben wir extrem spontan umentschieden, ins Glarus zu fahren und den Glärnisch - Ruchen als Tagestour anzugehen. Der Länge der Tour entsprechend sind wir um viertel...
Published by Frangge 16 July 2019, 21h46 (Photos:16)
Jul 6
Glarus   T4  
6 Jul 19
Ofen und Laaxer Stöckli
Eigentlich war für das Wochenende eine zweitägige Tour geplant. Für den Sonntag war das Wetter dann leider nicht bergtauglich, und so haben wir umdisponieren müssen. Von früheren Touren ist mir die Gegend hinter Elm in guter Erinnerung und so begeben wir uns in das Revier von PStraub und Schlomsch. Gleich vorweg: Mir ist...
Published by Frangge 15 July 2019, 22h32 (Photos:25)
Jun 15
Schwyz   T4  
15 Jun 19
Oberhalb Stoos
Der Fronalpstock ist ein Ziel für den frühen Sommer. dulac hat berichtet, dass dort kein Schnee mehr sei, und so schauen N_Altitude und ich nach. Wir starten in Morschach und nehmen den höhenmetereffizienten Aufstieg nach Eu unter die Füsse. Hier sind wir froh, dass es mässig warm und bewölkt ist. Sonst würde der...
Published by Frangge 17 June 2019, 23h06 (Photos:29)
Apr 7
Liguria   T2  
7 Apr 19
Der Weg in die Cinque Terre
Wir haben wiederum mit dem ÖV abgekürzt, um als letzte Etappe noch ein Highlight geniessen zu können. Dazu aber in einem anderen Bericht. An diesem Tag wollen wir die Cinque Terre erreichen, als Startort haben wir Levanto ausgewählt. Wir sind relativ spät gestartet, weil es am Vormittag noch Regen gibt, der im Laufe des...
Published by Frangge 6 May 2019, 21h01 (Photos:33)
Apr 6
Liguria   T2  
6 Apr 19
Küstenwanderung ab Sestri Levante
Das Stück zwischen Portofino und Sestri Levante haben wir mit dem ÖV überbrückt - sechs Tage reichen uns einfach nicht aus, um von Camogli nach La Spezia zu kommen. Vom Bahnhof aus gehen wir durch die Stadt auf die Halbinsel. Dort steht die Ruine einer Kirche, die im zweiten Weltkrieg zerbombt wurde als Mahnmal. Wir...
Published by Frangge 30 April 2019, 22h07 (Photos:9)
Apr 5
Liguria   T2  
5 Apr 19
Auf den Monte di Portofino
Relativ kurzfristig sind Frühlingswanderferien angesagt. Von daher: ein leicht erreichbares Ziel, in dem der Frühling schon fortgeschritten ist. Wir nahmen also den Zug nach Genua, das Ziel ist der südliche Teil von Ligurien, in und um die Cinque Terre wandern. Wir haben unser Gepäck für die sechs Tage im Rucksack und...
Published by Frangge 30 April 2019, 21h55 (Photos:16)
Feb 3
Schwyz   F  
3 Feb 19
Kurztour ins Furggelen
Bei Lawinenwarnstufe 3 uns allerhöchstens mässigem Wetter wollen N_Altitude und ich immerhin die Winterstimmung geniessen. Eine Standardtour ab Zürich geht auf den Furggelenstock. Wir sind zu faul für den Gipfel (da war ich mit Schneeschuhen sowieso schon einmal). Stattdessen kehren wir in der Hütte des SAC ein - sehr...
Published by Frangge 10 February 2019, 19h39
Jan 20
Prättigau   WT2  
20 Jan 19
Wannenspitz - gemütliche Schneeschuhtour
An diesem Sonntag bin ich Mitgänger und habe mich nicht wirklich mit der geplanten Route auseinandergesetzt. Im Fokus steht hier der Genuss und keine sportlichen Leistungen. Wir lassen uns bis Hinterberg mit dem Postauto fahren und montieren direkt die Schneeschuhe. Zunächst gehen wir bis kurz nach der ersten Brücke auf der...
Published by Frangge 22 January 2019, 22h11 (Photos:14)
Jan 19
St.Gallen   F  
19 Jan 19
Hüenerchopf
Skitour mit dem SAC Uto. Nach ein paar Jahren Pause und damals schon nicht sonderlich begabt auf den Brettern kann es nur eine Einsteigertour sein. Der Hüenerchopf passt da sehr gut. Mit dem Taxi nach Vermol starten wir kurz vor neun Uhr. Wir sind nicht die ersten und werden auch nicht die letzten sein. Sonniges Wetter und...
Published by Frangge 21 January 2019, 20h29 (Photos:4)
Nov 18
Glarus   T3  
18 Nov 18
Wiggis ab Netstal - raus aus dem Nebel!
Nach doch ein paar Wochen Bergabstinenz werde ich gefragt, ob ich mich einer Wanderung ins schöne Glarnerland anschliessen will. Nebel in Zürich und nach Bergen zehrend, sage ich sofort zu. In Netstal angekommen, zeigt uns der Wegweiser 5h15min zum Wiggis an. Eher beeindruckt denken wir trotzdem, dass das Ganze nicht gar so...
Published by Frangge 19 November 2018, 22h01 (Photos:25 | Comments:1)
Oct 13
Uri   T5 PD  
13 Oct 18
Krönten über Leutschachhütte
Mitte Oktober ist die Sommersaison 2018 in die Verlängerung gegangen. Der Wetterbericht hatte uns allerdings schon mitgeteilt, dass dies die letzte Sommertour 2018 sein würde. Zum Saisonabschluss sollte es auf einen Gipfel gehen, den ich zwar schon einmal besucht hatte, der aber immer noch ein Pendenz darstellte. Samstag,...
Published by Frangge 1 January 2019, 20h39 (Photos:29)
Oct 4
Oberhasli   PD  
4 Oct 18
Oberaarhorn zum Sonnenaufgang
Besuch aus Bremen hat sich angekündigt. Zusammen mit einem weiteren Studienkollegen aus Zürich wollen wir eine einfachere Hochtour unternehmen. Es sollte deren erste sein und der Sommersaison geht auch Anfang Oktober noch nicht die Luft aus, so dass wir es wagen, dem Oberaarhorn einen Besuch abzustatten. Leider hält sich die...
Published by Frangge 28 October 2018, 16h22 (Photos:19)
Sep 10
Uri   T5  
10 Sep 18
Schächentaler Windgällen
Eine Tagestour ist gefragt, es darf gern alpin sein, muss aber nicht zu viele Höhenmeter haben. Eine gemeinsame Pendenz von mir und Nick_Altitude ist schnell gefunden. Auf geht es Richtung Klausenpass und zum Schächentaler Windgällen. Von der Postautohaltestelle folgen wir dem Wanderweg zur Ruosalper Chulm und erreichen den...
Published by Frangge 28 October 2018, 22h02 (Photos:18)
Aug 26
Oberwallis   T4-  
26 Aug 18
Randa bis Zermatt - nicht originell, aber schön
Elf Jahre in der Schweiz, aber noch nie das Matterhorn gesehen. Nein, nicht ich, sondern ein ehemaliger Arbeitskollege. Das soll geändert werden, und zwar nicht nur mit der Bahn auf den Gornergrat, sondern mit einer dreitägigen Wanderung auf Zermatt zu. 1. Tag: Randa - Täschalp via Hängebrücke, T3, 1000hm Wir starten am...
Published by Frangge 11 September 2018, 23h20 (Photos:21)
Aug 11
Jungfraugebiet   AD  
11 Aug 18
Wetterhorn via Wilsgrätli
Auf die Frage hin, ob ich mit auf das Wetterhorn möchte, musste ich nicht lange überlegen. Ein wunderschöner Berg für mich schon ein wenig über dem Plaisir-Bereich in einer Gegend, die für mich noch eher weiss auf der Landkarte ist - auf nach Grindelwald! Zustieg, T3, 950hm, 2h15min Wir starten an der...
Published by Frangge 2 September 2018, 20h39 (Photos:43 | Comments:2)
Jul 31
Uri   F  
31 Jul 18
Sustlihütte - Grassen via Normalweg - Engelberg
Da ich mir um den ersten August nicht frei nehmen kann, muss eine kurze Tour her. Die Idee ist, am Grassen die Südwand anzugehen. Das heisst, am späten Nachmittag ins Meiental fahren und den kurzen Weg zur Sustlihütte angehen. In etwa 40 Minuten kommt man von der Postautohaltestelle Sustenbrüggli über den Leiterenweg...
Published by Frangge 9 August 2018, 22h13 (Photos:32)