COVID-19: Current situation
Hikr » MarcelL » Hikes

MarcelL » Reports (54)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
May 9
St.Gallen   VII+  
9 May 21
Wildhuser Schafberg - Patschli
Zustieg: Hoch zu den zentralen Schafbergrouten (Sandührli usw). An dem kleinen Geröllfleck, wo es links zum Südturm und R hoch zum Sandührli geht, einfach waagrecht unter den Steilen Platten entlanggehen (Grasband, ca. 200 m nach Osten). Durch die Platten sind lauter (mindestens 10-12) ganz neue Routen eingerichtet und man...
Published by MarcelL 12 May 2021, 18h15 (Photos:8)
Apr 24
Glarus   VII  
24 Apr 21
Brüggler - Acro Flip
Mal wieder Brüggler. Und immer noch nicht langweilig. Die Überraschung heut ist, dass man zum Sommerparkplatzhochfahren kann und der Fahrweg bis ganz oben frei gefräst ist. D.h. es geht gut in Wanderschuhen zum Einstieg... Trotz der Top-Verhältnisse war ausser uns niemand unterwegs. Einstieg der Route ist schön...
Published by MarcelL 29 April 2021, 16h33 (Photos:5)
Glarus   VII  
24 Apr 21
Brüggler - Heirassa
Die Tour ist eigentlich nur eine Seillänge, die irgendwo mitten in der Wand beginnt. Man kann da z.B. über den Sonntagsweg oder die Flugroute zusteigen. In unserm Fall sind wir über die AcroFlip von oben her gekommen. Hier ist die gute Heirassa nur aufgenommen, da man sonst nicht viel drüber weiss. Und es ist ja gut zu...
Published by MarcelL 29 April 2021, 16h53
Apr 1
Glarus   VII WT1  
1 Apr 21
Brüggler - Via Prisca
Zustieg: Einige Tage superwarmes Wetter haben den Schnee etwas sacken lassen, und der Aufstieg mit Schneeschuhen war sehr bequem. Einstieg der Route ist vom Frühstücksplatz waagrecht rüber zu einem Band. Dort ist L die Sonntagsroute, dann Freitag und ganz R die Prisca. SL1 (6, 30 m): es geht nach dem Startwulst gleich...
Published by MarcelL 6 April 2021, 21h19 (Photos:6)
Mar 24
Glarus   VI+  
24 Mar 21
Brüggler - Flugroute
Zustieg: Prachtwetter, aber vor 2 Tagen viel Neuschnee. Wir waren diesmal allein am Parkplatz, aber es gab schon eine Skispur, in der der Aufstieg mit Schneeschuhen einigermaßen gut ging. Unter der Wand so viel Schnee, dass man fast zum 1. Standplatz der Via Dana kam. Im linken Wandteil viel Schnee und vor allem ständiger...
Published by MarcelL 27 March 2021, 15h02 (Photos:7)
Feb 28
Glarus   VII- WT1  
28 Feb 21
Brüggler - Sonntagsweg
Topwetter, unten Nebel, oben Sonne. Aufstieg auf hartem Schnee zu Fuß ohne Schneeschuhe. Einstieg: Vom Frühstücksplatz fast waagrecht nach O durch den Schnee und dann auf ein aperes Band, von dem mehrere Touren starten (bzw im Sommer weiter unten, aber das wr unter Schnee). Die linkeste Tour ist Sonntagsweg (angeschrieben),...
Published by MarcelL 4 March 2021, 21h42 (Photos:6)
Feb 21
Glarus   VII- WT1  
21 Feb 21
Brüggler - Spreizrinne
Wir waren erst um 11 am Parkplatz, bei strahlender Sonne. Durch die eingelaufene Spur hätte man auch ohne Schneeschuhe gehen können. Andererseits wären auch Ski gegangen. Alles einfach bis zum Einstieg. Dort aber ca. 2 m Schnee, bis zu 10 m der Einstiegsseillängen unter Schnee. Routen nur durch Bildvergleich zu finden. Die...
Published by MarcelL 27 February 2021, 13h08 (Photos:5)
Dec 18
Glarus   VII WT1  
18 Dec 20
Brüggler - Glück im Unglück
Zustieg: bei uns gab es eine Wanderspur hoch, die gut zu Fuss begehbar war. Ansonsten bieten sich Ski oder Schneeschuhe an. Das Tal selber kriegt im Winter kaum Sonne, so dass sich Schnee gut und kalt hält. Die Wand sah aber trocken und aper aus. Am Frügstücksstein mussten wir uns aber tatsächlich im Schnee fertigmachen und...
Published by MarcelL 20 December 2020, 21h25 (Photos:15)
Nov 28
Glarus   VI  
28 Nov 20
Brüggler - Glückspilz
Die Touren gehen kreuz und quer und wir haben eine Kombination gemacht, z.T. um anderen Seilschaften auszuweichen, zum Teil aus Versehen. 1. SL (6-, 30 m): gleich richtig steil nach oben, nicht so toll gesichert, dafür toller Fels. Guter Stand. Tour ist angeschrieben und mit kleinem rotem Pfeil markiert. 2. SL (6-, 45 m):...
Published by MarcelL 30 November 2020, 21h57 (Photos:7)
Nov 25
St.Gallen   VII-  
25 Nov 20
Wildhuser Schafberg - Katerbummel
Einstieg: Zustieg unter den linken Wandfussplatten entlang bis zu deren östlichem Ende. (Die Platten werden übrigens zur Zeit renoviert und neugebohrt, echt sportklettermässig gesichert..). Steil die Schrofen hoch (einem guten Fixseil entlang) zum Rasenpolster unterm Südturm. Dort sind drei Stände, der Rechteste (unter der...
Published by MarcelL 26 November 2020, 17h31 (Photos:11 | Comments:1)
Nov 21
St.Gallen   T5 VII  
21 Nov 20
Silberi / Frümsel - Via Anita
Einstieg: ca. 8 m L oberhalb vom Frühstücksplatz (Sattel), auf Band mit 2 Bh (und schwacher Schrift). 1. SL (30 m, 7). Über die Steilplatten aufs splittrige Band (2 Bh). Dort nach L zu Bh. Tief unter Bh in den Wulst queren und an Schuppen griffig nach oben. Ist überraschend einfach, aber die crux kommt erst jetzt: Den Bh...
Published by MarcelL 1 December 2020, 08h22 (Photos:9)
St.Gallen   VII+  
21 Nov 20
Silberi / Frümsel - Rechte Silberi
Zustieg: wie Via Anita und linke Silberi Allgemein: weniger bekannte, aber echt rassige Tour, die wohl in neuerer Zeit renoviert wurde. Man findet die Originaltour im alten SAC-Churfirstenführer, aber sie hat sich verändert (zum Besseren). Ob es ein aktuelles Topo gibt, weiss ich nicht. In Kombination mit einer anderen Tour...
Published by MarcelL 1 December 2020, 16h32 (Photos:7)
Nov 14
St.Gallen   VII  
14 Nov 20
Vorderer Mattstock - Schnuddernase
Zustieg von Durschleggi auf Schotterstrasse nach Unterfurgglen. Dann auf schmalem Steig, leicht verblockt und mit scharfen Serpentinen nach Oberfurgglen (Wir mussten da das MTB teilweise schieben). Vom Sattel den Steilhang in 15 min im Gras hoch zum Einstieg. Sehr warm und trocken, traumhaftes Herbstlicht. Einstieg: die Wand...
Published by MarcelL 15 November 2020, 18h58 (Photos:5)
Nov 7
St.Gallen   VI-  
7 Nov 20
Silberi / Frümsel - Linke Silberi
Direkt vom Parkplatz den Wanderweg hoch Richtung Obersäss... Das letzte deutliche Couloir vor der großen Tannengruppe hoch. Manchmal kleine Wegspuren. Ausstieg aus Couloir nach Links (Steinmann),.Dann so ca. S-förmig weiter, über ein Totentäfelchen (gelb) hinweg. Sehr steil, am Schluss schrofig nach O haltend zum scharfen...
Published by MarcelL 15 November 2020, 14h46 (Photos:5)
Oct 10
Trentino-South Tirol   VIII-  
10 Oct 20
Mandrea - Romantica
Extrem gute Tour, überall hochgelobt (zu recht). Allerdings, dadurch hoch-frequentiert, und zum Teil extremst abgeklettert (poliert). Super Absicherung (Cams daheim lassen), aber die meisten gehn das wohl Ao und polieren die Tritte dabei blank. Einstieg: Vom Brunnen hoch zur Wasserfassung und dem Weg entlang paar Minuten...
Published by MarcelL 17 October 2020, 07h31 (Photos:9)
Oct 8
Trentino-South Tirol   VII-  
8 Oct 20
Monte Brento - L'aspettativa dei mondi superiori
Zustieg: Den Sonnenplatten entlang zur Wasserfassung. Man kann den Abstiegsweg der Placche Zebrate nehmen, oder etwas S davon auf einem Fahrweg gehn (dort gibt es einen kleinen Pfad, der die Serpentinen abschneidet). An der Wasserfassung NICHT den Weg nehmen, der R dran vorbei und nach N führt!. Direkt zur Wand hoch (auf die...
Published by MarcelL 13 October 2020, 22h12 (Photos:13)
Oct 7
Trentino-South Tirol   VII+  
7 Oct 20
Coste dell Anglone - Archangelo
Tour: sehr berühmt (verdient) und beliebt (leider), da in Auswahlführern wie moderne Zeiten drin. Dies führt zeitenweise zu Stau. Traurigerweise vor allem durch Seilschaften, die der Route nicht gewachsen sind. Natürlich darf jeder im Fels nach seinem Gusto... aber hier ist es schon Schade, da die Erstbegeher, die ja sehr viel...
Published by MarcelL 16 October 2020, 07h29 (Photos:7)
Sep 19
Liechtenstein   VIII  
19 Sep 20
Megusta am Ellhorn / Föhnmauer
Zum Einstieg dem Weg zum Mozentobel folgen, an einer R-Kurve mit Steinmann nach N abbiegen und immer dem deutliche Pfad entlang zum Anfang der Wand (s'Entli usw.). Unter der Wand weiter, bis der Weg sehr nahe der Wand etwas aufwärts geht. Dort gibt es eine Stelle mit weniger Bäumen (Blick auf die Wand) und einem abgestorbenen...
Published by MarcelL 20 September 2020, 11h12 (Photos:11)
Sep 15
Uri   VII-  
15 Sep 20
Clog and Stock - Salbitschijen
Die Tour wurde 2019 zum wiederholten mal saniert. Jetzt richtig gut: Stände meist mit Ketten; Bh mit blau angemalten Plättli (sehr gute Orientierung), sinnvollen "Begradigungen" und die Risse vom Gras geputzt. Danke allen Sanierern. Da ist eine tolle Route entstanden, die sich jetzt wirklich lohnt, und die man mit Spass (und...
Published by MarcelL 15 September 2020, 22h03 (Photos:8)
Sep 12
St.Gallen   VII-  
12 Sep 20
Liechtblick - Frümsel Ostwand
Zustieg: Im Bogen hoch zur Torlochalpe. Dort Landwirtschaftsweg nach O nehmen zur Badewanne, Dann querfeldein nach SO (Richtung Brisi), um irgendwann auf den rot-weiss-roten Weg zu treffen. Auf diesem bis hoch zur Scharte (nicht vorher nach W). In Scharte Richtung Frümsel und unter den Wänden queren bis zum Einstieg rechts der...
Published by MarcelL 12 September 2020, 23h28 (Photos:11)