Hikr » HBT » Hikes » Schwyz [x]

HBT » Reports (16)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 8
Schwyz   T6 IV  
8 Sep 18
Höch Turm, Nordgrat
Der Höch Turm stand schon länger auf unserer Liste. Die schöne Linie der Nordkante hatte es uns angetan. Die Route ist von pusteblume hier schon dokumentiert. Wie von Clemens in einem Kommentar angedeutet, wurde die Route mit Bohrhaken ausgerüstet. Schöne Alpinwanderung mit kurzer Klettereinlage an einer ausgesetzten Kante...
Published by HBT 17 September 2018, 21h10 (Photos:5)
May 20
Schwyz   T5  
20 May 09
Grosser Mythen, Schafweg und Rotgrätli
Schafweg und Rotgrätli - beides sind zwei schöne Unternehmungen und sie können perfekt miteinander kombiniert werden. Der Schafweg dient als Zustiegsweg für die Kletterrouten am Wyss Nollen und dem Gipfelkopf des Grossen Mythens, während das Rot Grätli den schnellsten Aufstiegsweg zum Gipfel nach den...
Published by HBT 29 May 2009, 21h10 (Photos:28 | Comments:3)
Apr 26
Schwyz   T5- I  
26 Apr 09
Kleiner Mythen, 1811 m
Schöne Frühlings- und Föhntour auf den Kleinen Mythen. Die Mythen sind zwei eindrückliche Berggestalten, hoch über dem Kantonshauptort Schwyz thronend. Der höhere und alleinstehende der beiden Kalkzapfen, der Grosse Mythen, ist durch einen markierten Wanderweg erschlossen. Viele Touristen steigen...
Published by HBT 30 April 2009, 19h52 (Photos:24 | Geodata:1)
Dec 14
Schwyz   T5- II  
14 Dec 08
Stockflue / Duumen (1137 m) und Versuch Zünggelenflue
Die einsamen Kraxelfelsen an der Rigi Den Bericht von Budget5 fand ich sehr interessant. Bei der Zünggelenflue geht es um einen Gipfel im touristisch bekannten Rigi-Gebiet, der einsam und nicht einmal im SAC-Führer beschrieben ist. Darum stand heute auch nicht das Erreichen des Gipfels im Vordergrund, sondern eher das...
Published by HBT 14 December 2008, 18h54 (Photos:24 | Comments:3)
Oct 13
Schwyz   T6 III  
13 Oct 08
Kleiner Mythen und Grosser Mythen NW-Flanke (Chrüzplangg)
Schöne und anspruchsvolle Halbtagestour in den Mythen. Von der Ibergeregg (1406 m) auf breitem Weg zur Holzegg (1405 m) am Fuss des Grossen Mythen. Weiter den Grossen Mythen nordöstlich umgehend nach Zwüschet Mythen (1356 m) und auf einem Waldweg zum Zwüschet Mythen Chrüz (1438 m; ohne Namen auf der LK;...
Published by HBT 13 October 2008, 20h05 (Photos:30)
Sep 28
Schwyz   T5 II  
28 Sep 08
Mürlenloch und Tritt - durch die Südabbrüche des First
Eindrückliche Alpinwanderung durch die abschüssigen und scheinbar unzugänglichen Südabbrüche des First. Die Tour verlangt Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und etwas Orientierungsvermögen. Sie vermittelt eine eindrückliche Vorstellung der Arbeit der Wildheuer von einst, für die diese...
Published by HBT 2 October 2008, 17h46 (Photos:23 | Comments:3)
Sep 20
Schwyz   T4 I  
20 Sep 08
Hinter Heuberig
Die Südabbrüche der Kette Druesberg - Forstberg - Gross Sternen sind abschüssig, steil und darum recht schwer zugänglich. Jedoch gibt es einige Pfade, die sich durch diese steilen Grasplanggen und Felsbändern hinaufschlängeln. Auch in der Heubrigsflue unterhalb der Heuberighütten gibt es eine...
Published by HBT 26 September 2008, 23h33 (Photos:22)
Aug 31
Schwyz   T5+ III  
31 Aug 08
Grosser Mythen NE-Grat (Chalberstöckli)
Wunderschöne, wilde und einsame Tour auf den Grossen Mythen. Die Chalberstöckliroute über den Nordostgrat des Grossen Mythen wird zwar immer mehr begangen, doch man ist immer noch meist ohne andere Menschen zu sehen unterwegs. Dafür trifft man ziemlich sicher Gemsen an, für die das steile Wald- und...
Published by HBT 1 September 2008, 20h41 (Photos:19 | Comments:2)
Jul 10
Schwyz   T3  
10 Jul 08
Grosser Mythen, 1898 m
Massenwanderung auf den Grossen Mythen über den Normalweg Die Mythengipfel prägen das Landschaftsbild über dem Kantonshauptort Schwyz. Fast 1400 Meter überragt der Kalkzahn des "Grossen" den Talgrund. Die Flanken sehen sehr steil und abweisend aus. Jedoch gibt es in der Südostflanke einen...
Published by HBT 10 July 2008, 22h26 (Photos:18)
Jun 29
Schwyz   T2  
29 Jun 08
Bergsturzgebiet Goldau und Versuch Gnipen
Kleine Wanderung durch das Bergsturzgebiet über Goldau, dass durch schöne Landschaften und eindrückliche Felsabbrüche überzeugt. Geplant gewesen war eigentlich der Gnipen (1567 m), doch brachen wir ein paar hundert Meter unter dem Gipfel die Tour ab, da Gewitter im Anmarsch waren. Trotzdem war es eine...
Published by HBT 30 June 2008, 19h25 (Photos:21)
Jun 14
Schwyz   T2  
14 Jun 08
Rund um den Grossen Mythen
Schöne kurze Regenwanderung um den imposanten und felsigen Grossen Mythen herum. Die Mythengruppe mit dem Grossen Mythen (1898 m), dem Kleinen Mythen (1811 m) und dem Haggenspitz (1761 m) bietet interessante Gipfelziele. Kleiner Mythen und Haggenspitz können nur auf Alpinwanderpfaden und Kletterrouten erreicht...
Published by HBT 14 June 2008, 22h37 (Photos:18)
May 23
Schwyz   T4 I  
23 May 08
Hochflue, 1698 m und Rigi Kulm, 1798 m
Wunderschöne Tour im Rigimassiv mit dem lustigen Ostgrat der Rigi-Hochflue (1698 m), dem landschaftlich schönen Abstieg über Zilistock und dem Abstieg über den Bänderweg vom Kulm als Highlights. Leider muss man zwischen der Hochflue und dem Bänderweg ein rechts langes Zwischenstück durch...
Published by HBT 24 May 2008, 13h15 (Photos:30 | Comments:11 | Geodata:1)
Dec 25
Schwyz   T1  
25 Dec 07
Seeboden - Staffel
Nachmittags-Spaziergang auf dem oft begangen Winterwanderweg von der Seebodenalp auf die Rigi Kurz vor 3 Uhr sind wir auf der Seebodenalp (1020 m) gestartet und auf dem oft begangenen Winterwanderweg zum Staffel gewandert. Perfekt zum Sonnenuntergang sind wir dann bei Staffel (1603 m) angekommen. Mit der...
Published by HBT 26 December 2007, 13h08 (Photos:15)
Dec 15
Schwyz   T2  
15 Dec 07
Rigi-Kulm, 1798 m
Heute morgen wollte ich wieder einmal etwas unternehmen. Da es schon zu spät war um weiter wegzufahren, nahm ich mir vor, die Rigi von Immensee aus zu besteigen. Um 10:20 starteten wir in  Immensee (416 m). Schnell waren wir an den letzten Häusern vorbei und steuerten die Seebodenalp an. Über Wiesen erreicht...
Published by HBT 15 December 2007, 20h35 (Photos:13)
Jul 27
Schwyz   T4  
27 Jul 07
Rigi-Hochflue-Überschreitung
Die Rigi-Hochflue ist aus Sicht der Alpinwanderer sicher der interessanteste Gipfel der Rigi. Kulm und Scheidegg sind beide mit Bahnen erschlossen und auch auf Wanderwegen problemlos zu erreichen. Bei der Hochflue hingegen fordert auch der einfachste Anstieg über den Nordwestsockel - unsere Abstiegsroute - ein Mindestmass an...
Published by HBT 31 October 2007, 13h35 (Photos:15 | Comments:2)
Jul 16
Schwyz   T2  
16 Jul 07
Fronalpstock, 1922 m und Chlingenstock, 1935 m
Gemütliche Grattour auf neuem Weg vom Fronalpstock zum Chlingenstock Beim Stoos (1275 m) gestartet bei klarem und windigem Wetter zum Fronalpstock (1922 m). Dieser erste Teil ist am Langweiligsten, da er durch das vom Wintersport verunstaltete Gebiet führt. Vom Fronalpstock führt der Wanderweg zum Furggeli (1732 m)...
Published by HBT 30 November 2007, 19h45 (Photos:14)