Djenoun Homepage



Meine letzten Touren

By post date · By hike date

Schwyz   T4  
9 Sep 19
Zindlenspitz mit Schnee ...
... wie bei meiner Tour Anfang Dezember letzten Jahres. Diesmal beschert mir eine der leicht gewalttätig angehauchten Stadtzürcher Traditionen einen freien Nachmittag. Die Vormittagsbrücke fegt zumindest bei uns das Büro leer, da will ich nicht die Ausnahme sein. Dem gestrigen Dauerregen zum Trotz wurde von unseren...
Published by Djenoun 9 September 2019, 18h07 (Photos:25)
St.Gallen   T4  
31 Aug 19
Wängital-Runde light ...
… als Trailrun. "light" bezeichnet die Runde ab dem Winterparkplatz (Pt. 914) über die nördlichen Gipfel bis zum Chli Speer mit dem Rückweg durch das ganze Wängital. Nach der vormittäglichen Auffüllung meiner Trail-Mix-Vorräte und der Anschaffung alltagstauglicher Beinkleider, fahre ich um die Mittagszeit ins Wängital....
Published by Djenoun 31 August 2019, 21h02 (Photos:15 | Comments:1)
Schwyz   T5+ III  
25 Aug 19
Redertenstock - der zweite Höchste im Wägital
Auf dem Redertenstock war ich schon eine ganze Weile nicht mehr, der Schlussaufstieg über den luftigen Grat reizt. Der Zustieg deckt sich mehrheitlich mit der beliebten Skitour zum Redertengrat. So sicher man dort im Winter kaum alleine unterwegs ist, so einsam präsentieren sich die kalkdurchsetzten Wiesenhänge nördlich des...
Published by Djenoun 25 August 2019, 16h03 (Photos:22)
St.Gallen   T4+  
24 Aug 19
Speer - Grappenhorn - Chüemettler ...
… als Trailrun. Dem Hochnebel entfliehen konnte man heute relativ einfach, bereits Eingangs Wängital tauchte man auf und fand das schöne und warme Sommerwetter. Das Wängital eignet sich gut für Trailruns, das Hauptziel dürfte der Speer sein. Ab dem Parkplatz sind es immerhin 800 hm auf 4 km Distanz entlang dem...
Published by Djenoun 24 August 2019, 15h40 (Photos:14)
Schwyz   T4  
18 Aug 19
Schiberg ...
... als Trailrun. Obwohl ich nachdem gestrigen Lauf über Schnebelhorn und andere Gipfel nicht so sicher war, ob das funktioniert heute. Die Lust darauf war aber zu gross, zudem wollte ich den neuen Schuh einweihen... Ein Merkmal des Wägitals ist die Tatsache, dass es kein gemütliches Einlaufen gibt, es geht immer gleich...
Published by Djenoun 18 August 2019, 14h12 (Photos:13 | Comments:2)
All my reports(360)


Meine Bilder

By Publication date · By Popularity · Last favs · Last Comment



Personal Highlights

By post date · By hike date

Oberhalbstein   T4 PD-  
12 Aug 18
Piz Traunter Ovas 3151 m - Piz Surgonda 3195 m
Als ich heute um kurz nach 04:00 Uhr aus dem Bus steige, stelle ich erstaunt fest, dass es regnet. Nur leicht zwar, aber immerhin. Einige Sterne blitzen aber dennoch vom Himmel, ich entscheide, nicht zu warten, sondern meine Tour zu starten. Mit der Stirnlampe durchwandere ich das Val d'Agnel, erst ab ca. 2650m brauche ich das...
Published by Djenoun 12 August 2018, 17h23 (Photos:21)
St.Gallen   T4 PD II  
6 Sep 14
Altmann 2435 m via Südkamin
Durch das Flürentobel und an der Alp Tesel vorbei steige ich auf dem Wanderweg hoch zur Chreialp, lasse die Zwinglipasshütte rechts liegen und nehme kurz nachher den linken Weg, der zum Altmannsattel führt. Schon kurz nach der Abzweigung sehe ich an diversen Orten auf den Anhöhen und in den Flanken einzelne Steinbock-Gruppen....
Published by Djenoun 6 September 2014, 19h22 (Photos:14)
Oberhalbstein   T6 III  
5 Aug 18
Piz Surparé und Piz Scalotta - 2 x Ostgrat
Das müsste doch eine knackige Rundtour oberhalb Bivio ergeben: über den Ostgrat auf den Piz Surparé, über den Verbindungsgrat zum Piz Scalotta und über dessen Ostgrat absteigen. Sehr früh starte ich in Bivio, es ist gerade mal 4:15 Uhr, quasi der Tribut an die Hitze, an mögliche Gewitter und an den Piz Scalotta Ostgrat....
Published by Djenoun 5 August 2018, 20h07 (Photos:24)
Schwyz   AD+  
7 Apr 18
Plattenberg - mit Abfahrt vom Gipfel
Die allwinterliche Tour auf den Plattenberg ist längst fester Bestandteil meiner Agenda. Das alpine Ambiente, der Gipfel ist nicht ganz einfach erreichbar, die Einsamkeit, auch heute war ich der erste Besucher im 2018, und mit Glück tolle Abfahrtshänge sprechen für sich. Selbsverständlich wollte ich mich schon länger in...
Published by Djenoun 7 April 2018, 15h32 (Photos:15 | Comments:2)
Albulatal   T4 PD III  
27 Aug 17
Piz Alvra - Piz Üertsch - Piz Blaisun
Der Höhepunkt und das primär angepeilte Ziel dieser Tour war natürlich die West-Ost-Überschreitung des Piz Üertsch. Obwohl der Name, entsprechend intoniert, einem Comic entspringen könnte, ist spätestens oberhalb der Fuorcla Zavretta haltloser Humor nicht mehr angebracht. Man muss bei der Sache sein, eine Wanderung ist das...
Published by Djenoun 27 August 2017, 20h04 (Photos:20)
All my reports


Tössberge - Best of

By post date · By hike date

Zürich   T5  
16 Sep 15
Tösstaler Tobel Trophy
Diese Tour geisterte schon eine Weile in meinem Kopf herum. Es wurde ein Multipack an ZO-alpinen Herausforderungen in urwüchsiger Landschaft, überraschend anstrengend und nicht immer im moderaten Blutdruckbereich. T5 ist als Grundanforderung zu verstehen, es gibt aber auch T6-Stellen. Das Eisgerät ist unverzichtbar und eine...
Published by Djenoun 17 September 2015, 15h06 (Photos:30)
St.Gallen   T6-  
12 Jul 15
Höchhand Nordflanke: "Schwammwald-Couloir"
Zustieg: Start beim Parkplatz zwischen der Wolfsgrueb und der Unteren Boalp. Von da ist die Schwämi schnell erreicht und ich steige auf dem alten, verwilderten Weg zu Pt. 817 an der Hinteren Töss ab. Auf dem Forstweg gehe ich taleinwärts bis zur ersten Bacheinmündung von rechts (Süd) knapp 150 m nach Pt. 836 bei einer...
Published by Djenoun 12 July 2015, 21h29 (Photos:20)
St.Gallen   T6 PD- WI1  
4 Mar 18
Habrütispitz Ostwand - Versione Invernale
Nach meinem ersten Streich von letzter Woche, konnte ich heute ein weiteres, lange in der Schublade gehortetes Projekt im Tössbergland umsetzen: Die Winterbegehung der Habrütispitz Ostwand auf ossis "Gipfelkreuz Direkten" - quasi die "Gipfelkreuz Direkte Versione Invernale". In Kombination mit dem Zustieg und dem Rückweg als...
Published by Djenoun 4 March 2018, 18h43 (Photos:23)
St.Gallen   T6  
18 Jun 17
Habrütispitz Ostwand
Es ist ein Fluch mit der Nagelfluh - quasi ein Nagelfluch - man muss immer wieder eine Dosis davon haben... Wobei es auch noch den anderen Nagelfluch gibt - die nicht druckbaren, aber sehr wohl deutlich artikulierten Äusserungen, die einem sozusagen entwischen, wenn, auf dünner Erdauflage über dem Abgrund stehend, der rettende...
Published by Djenoun 18 June 2017, 18h26 (Photos:14)
Zürich   T6  
12 Sep 15
Hörnli West - gesuchte Wege besucht
Binnen einer Woche eine weitere knackige Route in der Hörnli Westflanke - mir gefällt diese wilde Züri-Oberland-Wand, durchzogen von charakteristischen Spornen, deren Begehung zumindest abschnittweise nach neuen Batterien im Schrittmacher verlangt. Grundlage der Route "Gesuchte Wege" ist die gewohnt perfekte Beschreibung von...
Published by Djenoun 12 September 2015, 22h47 (Photos:18 | Comments:2)
All my reports


Gipfel

My waypoints: List · Map
All my waypoints