COVID-19: Current situation
Hikr » Cyrill » Hikes » Basse Engadine [x]

Cyrill » Reports (13)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
May 8
Basse Engadine   AD  
4 May 08
Augstenberg 3230m
Ein prächtiger Gipfel und eine tolle Skitour. Der Gipfel liegt auf der Grenze zwischen der Schweiz (Graubünden) und Österreich (Tirol). Der rätoromanische Name des Augstenberg ist Piz Bleisch Lunga. Unser Ausgangspunkt war die Jamtalhütte 2165m, von der man den Chalausgletscher ansteuert. Über...
Published by Cyrill 8 May 2008, 17h39 (Photos:4)
May 6
Basse Engadine   AD  
3 May 08
Hintere Jamspitze 3156m & Vordere Jamspitze 3176m
Die Gebrüder Jamspitzen: - Der Vorder Jamspitz  ist mit 3176m der Grössere und der Schwierigere. - Der Hinter Jamspitz 3156m ist der Kleinere und einfach zu besuchen. Auf jeden Fall lassen sich diese beiden Spitzen ideal kombinieren, wir haben diese zusammen mit der Dreiländerspitze mitgenommen. Der...
Published by Cyrill 6 May 2008, 20h06 (Photos:17)
Basse Engadine   AD+  
3 May 08
Dreiländerspitz / Dreiländerspitze 3197m
Ein spezieller Berg, denn auf seinem Gipfel treffen genau die drei Länder Schweiz, Tirol und Voralberg zusammen. Der Vorgipfel der Dreiländerspitze ist gut zu erreichen. Der Übergang auf den Hauptgipfel ist etwas tricky und ausgesetzt. Somit verzichten die meisten Alpintouristen auf den Hauptgipfel und kehren auf...
Published by Cyrill 6 May 2008, 19h36 (Photos:10)
Jun 13
Basse Engadine   T4  
10 Jun 07
Piz Nair 3018m (Überschreitung S/N)
Route: Zuort 1711m - Val Triatscha - Piz Nair 3018m - Südgrat - Pkt. 3145m - Muttler 3294m - Westgrat - Fuorcla Maisas 2910m - Mot da Tumasch 2907m - Zuort - Vna.Variante: Im Anschluss an den Piz Nair 3018m weiter über den Südgrat auf den Muttler 3294m oder auf den Piz Arina 2828m. Bestiegen und beschrieben von:...
Published by Cyrill 13 June 2007, 19h54 (Photos:5)
Jun 10
Basse Engadine   T6  
10 Jun 07
Muttler 3293m (Überschreitung S/W)
Bergtour/Klettertour im wilden Unterengadin. Die Überschreitung des Muttler ist abwechslungsreich.Der Südgrat brüchig und schuttig. Was man berührt hat man in den Händen. Kletterstellen im II.Grad. Der Abstieg über den Westgrat hat vereinzelt Pfadspuren, meist weglos. Gipfelsammler können den Piz...
Published by Cyrill 10 June 2007, 18h32 (Photos:16)
Oct 28
Basse Engadine   T4  
28 Oct 06
Piz Lischana 3105m
Der markante Piz Lischana 3105m, wohl der berühmteste Gipfel des Unterengadin (-oder einer davon). Seine Besteigung ist nicht schwierig aber landschaftlich schön, besonders jetzt im Herbst verfärben sich die Lärchen leuchtend gelb. Habe den Piz Lischana in einem Tag besucht. Lässt sich gut als...
Published by Cyrill 28 October 2006, 22h53 (Photos:8)
Basse Engadine   T5  
28 Oct 06
Piz Triazza 3043m
Der "stille Nachbar" des Piz Lischana. Der kleine Bruder des berühmten Piz Lischana. Die beiden sind durch ein "müdes" Firnfeld getrennt. Meine Prognose: In fünf Jahren ist es verschwunden.Im Anschluss an den Piz Lischana besucht. Kann gut mit ihm kombiniert werden. Vom Pkt. 3044m geht es...
Published by Cyrill 28 October 2006, 22h51 (Photos:6)
Sep 25
Basse Engadine   T5  
24 Sep 06
Piz da las Clavigliadas 2984m (Überschreitung N/SW)
Mit Familie und Freunden eine einsame Tour auf einen nicht berühmten,  dafür umso schöneren Gipfel im Unterengadin. Ausser uns war kein Mensch in der Gegend unterwegs. Nachdem wir in der Chamanna Tuoi 2250m übernachtet haben, sind wir auf einem Wanderweg zur Fuorcla 2735m hoch gelaufen. Von da weglos...
Published by Cyrill 25 September 2006, 20h03 (Photos:10)
Jun 18
Basse Engadine   PD II  
18 Jun 06
Piz Nuna 3124m
Für Liebhaber von einsamen Bergtouren, abseits des Massentourismus. Durch unberührte und ursprüngliche Landschaft. Start an der Ofenpassstrasse, Laschadura 1748m. Hoch zur Fuorcla Stragliaviat 2687m und dann eine schöne Grattour, über den Südostgrat (Kletterstellen II)  auf den Gipfel des Piz...
Published by Cyrill 18 June 2006, 21h50 (Photos:8)
Apr 2
Basse Engadine   PD+  
2 Apr 06
Piz Sesvenna 3204m (Überschreitung N/S)
Tolle Überschreitung: Vom Val Sesvenna, über den Piz Sesvenna 3204m, mit steiler Abfahrt über die Südseite, ins Val d'Avigna im Südtirol, nach Italien/Taufers und Fussmarsch über grüne Wiesen nach Mustair (CH). Start in S-Charl durchs langgezogene Val Sesvenna und über die Nordseite bis zum...
Published by Cyrill 2 April 2006, 19h05 (Photos:10)
Nov 27
Basse Engadine   T4  
1 Oct 05
Piz Cotschen 3031m
Start in Ardez 1464m. Via Munt 1858m und Murtera Ardez Pkt. 2303m. Dann zur Hütte "Chamanna Cler 2476m" und über den Südostgrat auf den Gipfel. Zuletzt wegloses Gelände mit einigen Felsblöcke die sich einem in den Weg stellen. Bestiegen und beschrieben von: Cyrill  mail to...
Published by Cyrill 27 November 2005, 16h43 (Photos:6)
Nov 23
Basse Engadine   PD  
27 Feb 05
Piz Minschun 3068m
Skitour mit Start an der Bergstation der Scoul Bahnen: Motta Naluns 2142m. Über das Couloir auf den Nordostgrat und über diesen Nordostgrat/Nordflanke auf den Gipfel des Piz Minschun 3068m. Abfahrt auf gleicher Route zurück nach Scoul. Bestiegen und beschrieben von: Cyrill  mail to...
Published by Cyrill 23 November 2005, 22h47 (Photos:4)
Nov 4
Basse Engadine   T6 AD III  
29 Jun 03
Piz Linard 3411m (Überschreitung SE/SW)
Ein markanter und formschöner Berg. Eine herrlich geformte Pyramide. Der höchste Berg der Silvrettagruppe. Generell brüchiges Gelände und erhöhte Steinschlaggefahr. Lohnend ist über den Südostgrat aufzusteigen und den Südwestgrat abzusteigen. Eine prächtige Überschreitung. Start...
Published by Cyrill 4 November 2005, 17h55 (Photos:7)