Hikr » Cyrill » Hikes » Glarus [x]

Cyrill » Reports (34)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Aug 29
Glarus   T1  
15 Dec 06
..... statt der Gesichts- die Morgenröte ins Antlitz steigt!
.... aus den Agglos begaben wir uns nach Ziegelbrücke: Cyrill fuhr mit dem Auto her, ich nahm den Zug. Angesetzt war eine Schnuppertour – kannten wir uns aus dem hikr schon einige Zeit, doch zusammen auf eine kleine Tour, das stand noch aus. Cyrill’s Hunger nach Stöcken und Graten ist immens – ich klärte auch gleich zu...
Published by Henrik 29 August 2010, 13h53
May 6
Glarus   T3  
26 Apr 09
Firzstock 1923m
Ausgangspunkt: Das Berggasthaus Hüttenberge 1018m oberhalb des Dorfes Obstalden am Walensee. Bis zu diesem Berggasthaus kann man mit dem Auto hoch fahren. Anfangs auf einem Wanderweg richtung Firzwald und anschliessend weglos über die Nordabdachung auf den Gipfel des Firzstock 1923m. Es hatte noch etwas Schnee, wir...
Published by Cyrill 6 May 2009, 22h04 (Photos:6)
Apr 22
Glarus   PD+  
18 Apr 09
Gemsfairenstock 2972m (Überschreitung N/S)
Ausgangspunkt: Die Bergstation der Seilbahn Urnerboden-Fistenpass 2036m. Route: Urnerboden/ Fisetenpass 2036m - Ober Orthalten 2230m - Rund Loch 2287m - Lang Firn - Gemsfairenstock - Abfahrt durch die Lücke bei Punkt 2848m - Claridenfirn - Hinter Geissbützistock 2720m - Altenorenstock 2458m - Claridenhütte 2453m...
Published by Cyrill 22 April 2009, 20h53 (Photos:9)
Apr 20
Glarus   AD  
19 Apr 09
Clariden 3268m (Überschreitung E/W)
Nachdem ich zweimal im Sommer auf dem Clariden war, wollte ich diesen famosen Berg schon lange einmal mit Ski besteigen, nun hat es endlich geklappt.   Nach einem unterhaltsamen Hüttenabend und wir gut geschlafen haben, sind wir frisch erholt in der Claridenhütte 2453m gestartet. Zu Beginn geht es mit den Ski auf...
Published by Cyrill 20 April 2009, 10h36 (Photos:26)
Feb 6
Glarus   D  
21 Mar 04
Tödi 3614m
Ich habe den Tödi aka Piz Russein zweimal bezwungen: - Einmal im Sommer über die Westwand kletternd, das war am 19.09.2003. - Und einmal mit Ski in einer Nacht = 2800Höhenmeter am Stück mit Vollpackung (Steigeisen, Pickel, Gstältli etc.) am 21.3.2004 Skiroute über den...
Published by Cyrill 6 February 2009, 22h23 (Photos:6)
Dec 5
Glarus   T2  
21 Jun 08
Glärnischhütte 1992 M.ü.M.
Die Glärnischhütte 1992m liegt westlich des berühmten Glärnisch - Massivs und dient hauptsächlich für die Besteigung der drei Glärnisch-Gipfel: Bächistock 2914m , Vrenelisgärtli 2904m und Ruchen 2901m. Vom Klöntalersee 850m oder etwas weiter hinten beim Parkplatz Plätz...
Published by Cyrill 5 December 2008, 11h33 (Photos:6)
Dec 4
Glarus   PD-  
29 Nov 08
Fanenstock 2235m
Der Fanenstock 2235m ist eine praktische Skitour mit 1200 Höhenmeter. Da er jedoch nach Süden ausgerichtet ist, apert er unten aber auch schnell mal aus. Der Fanenstock wird mit Ski häufig bestiegen und es ist meistens eine Spur vorhanden und die Wegfindung daher einfach. Der Ausgangspunkt ist das Glarner Dorf...
Published by Cyrill 4 December 2008, 22h05 (Photos:7)
Nov 6
Glarus   T3  
2 Nov 08
Nüenchamm 1904m
Eine gute Halbtagestour in den Glarner Voralpen, über dem Städtchen Mollis. Am Morgen ausschlafen und am Mittag körperliche Aktivität an der frischen Luft und am Tageslicht.   Unsere Aktivität begann in Mullerenberg 1186m, eine Alpwirtschaft oberhalb von Mollis. Von da geht man nicht zuerst in die...
Published by Cyrill 6 November 2008, 20h53 (Photos:5)
Jun 26
Glarus   T5 PD- I  
22 Jun 08
Bächistock 2914m & Ruchen 2901m
Der berühmte Glärnisch besteht aus drei Gipfeln:  Vrenelisgärtli 2904m - Bächistock 2914m - Ruchen 2901m. Zusammengefasst sind diese drei Gipfel mit der Bezeichnung Glärnisch mit dem gleichnamigen Glärnischfirn. Als Ausgangspunkt dient die Glärnischhütte auf 1990m die vom...
Published by Cyrill 26 June 2008, 21h23 (Photos:24)
Jun 3
Glarus   T3  
1 Jun 08
Zindlenspitz 2097m
Der Zindlenspitz 2097m ist zwar nicht der höchste Berg im Wägital, das wäre der Mutteristock 2294m, aber einer der meistbesuchten und schönsten. Von unten sieht der Zindlenspitz eher abweisend aus. Wie fast jeder Berg hat auch er seine "Schwachstelle", das wäre eine begraste Südostflanke....
Published by Cyrill 3 June 2008, 20h23 (Photos:12)
Apr 5
Glarus   V  
22 Sep 06
Brüggler 1777m
Der Brüggler 1777m ist der berühmte Glarner Kletter-Berg, mit kurzem Zustieg und vielen Kletterrouten in diversen Schwierigkeitsgraden. Seine Südwand ist von der Sonne schon früh und spät im Jahr aufgewärmt. Auf der Landeskarte heisst er auch Brückler.Insgesamt war ich dreimal klettern an diesem...
Published by Cyrill 5 April 2008, 20h42 (Photos:6)
Oct 7
Glarus   T3  
7 Oct 05
Ortstock 2717m
Angereist sind wir mit dem Zug von Zürich nach Schwyz. Von dort mit dem Postauto über Muotatal, Bisistal bis zur Talstation der Glattalpbahn. Von dort sind wir dann mit der Seilbahn hochgefahren und oben haben wir  zuerst die Aussicht genossen. Immer wieder schön,  auf die frisch eingeschneiten Berge zu...
Published by Patrik Hitz 7 October 2007, 13h19 (Photos:7)
Sep 25
Glarus   PD+ II  
23 Sep 07
Piz Urlaun 3359m, Camona da Punteglias 2311m
Mit dem Hikr-Paar Tanya und Cyrill auf den Piz Urlaun 3359m, nicht zu vergessen der erfahrene Noldi. Am ersten Tag wanderten wir auf dem schönen Höhenweg von der Alp da Schlans ins Val da Schlans und so hinauf zur Camona da Punteglias 2311m. Am Morgen bei sternenklarem Himmel gehts von der Hütte zuerst auf der...
Published by Schlumpf 25 September 2007, 20h45 (Photos:22)
Glarus   PD+ II  
23 Sep 07
Piz Urlaun 3359m
Abmarsch um 6.12Uhr mit geputzten Zähnen und gekämmten Haaren in der Punteglias Hütte 2311m (715880/181800).   Anfangs auf einem Bergweg, bald weglos über „Stock und Stein“ zur Fuorcla da Punteglias 2814m (713989/182857). Nun folgt ein steiler Aufstieg durch die brüchige...
Published by Cyrill 25 September 2007, 17h24 (Photos:18)
Aug 31
Glarus   T4  
31 Aug 07
Vorder Glärnisch 2328m
Bergwanderung in den Glarner Alpen. Der Vorposten des Vrenelisgartli 2904m Mit dem Auto kann man bis zur Alp Hinter Saggberg 1050m fahren, von wo die blau-weiss markierte Route beginnt. Abstieg auf gleicher Route zurück. Route: Hinter Saggberg - Glärnischplanggen - Vorder Glärnisch - Hinter Saggberg. ...
Published by Cyrill 31 August 2007, 22h00 (Photos:5)
Jun 1
Glarus   T3  
15 Dec 06
Hirzli 1641m & Planggenstock 1675m
Tour ohne Seilbahnhilfe, start ganz unten in Niederurnen 460m. Hoch geschossen nach Morgenholz 983m und weil's so gut einfährt gleich weiter auf das Hirzli 1641m. Dann über den hübschen Grat zum Planggenstock 1675m. Als eidgenössisch diplomierter Gipfelsammler noch ein Abstecherl zum Lachnerstock 1428m, der...
Published by Cyrill 1 June 2007, 21h51 (Photos:6)
Apr 13
Glarus   T3  
4 Feb 07
Tierberg 1989m
Ein (fast) schneefreie Wanderung im Februar auf den Tierberg? Tatsächlich das war dieses Jahr möglich. Eine ideale Eintages-Trainingstour ab Zürich. Start am Obersee bei Näfels/Glarus. Auf gut-schweizerischem Wanderweg nach Hinter Ahornen 1390m und über die steile Südflanke auf den Gipfel des...
Published by Cyrill 13 April 2007, 11h46 (Photos:5)
Mar 17
Glarus   AD  
12 Mar 07
Grosser Kärpf 2794m
Die Gebrüder Kärpf: Grosser Kärpf 2794m & Chli Kärpf 2700m. Das Kärpf-Massiv gehört zu den Glarner Gipfelprominenzen * Tödi - Clariden - Kärpf * -Ferner sind sie ein klassisches Skitourenziel und häufig begangen. Wir sind sehr früh, um 5Uhr...
Published by Cyrill 17 March 2007, 19h30 (Photos:9)
Sep 1
Glarus   PD  
10 Dec 05
Sunnenhörnli 2246m
Zuerst sind wir mit der Seilbahn von Matt im Glarnerland hochgefahren nach Wissenberg. Ab da geht's mit Ski weiter über Fitterenstäfeli auf's das Sunnenhörnli.
Published by Tanja 1 September 2006, 16h53 (Photos:1)
Aug 18
Glarus   T4  
18 Aug 06
Fronalpstock 2124m
Markanter und formschöner Gipfel, der im Winter mit Ski, nicht bestiegen werden kann. Ein "Sommerberg". Die Einheimischen nennen Ihn auch Jelmoli-Berg, wegen seiner Popularität bei den Zürcher. Mit dem Auto kann man bis zum Gasthaus Unter Stafel 1325m fahren. Dann auf einem Wanderweg zum Fronalppass...
Published by Cyrill 18 August 2006, 21h39 (Photos:9)