Wegen COVID-19 keine Wanderungen, bleib bitte zu Hause!
A causa del Corona Virus nessuna escursione, resta per favore a casa!
A cause du COVID-19 pas de rando, reste s'il te plait à la maison!

https://bag-coronavirus.ch/
Hikr » Bergamotte » Hikes » Zentralschweiz [x]

Bergamotte » Reports (274)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
May 22
Oberhasli   D  
22 May 17
Tierberg-Trilogie
Dass Touren auf Susten- und Gwächtenhorn äusserst lohnend sind, steht ausser Zweifel. Wer im beliebten Sustengebiet dennoch eine gewisse Ruhe sucht, ist mit den drei Tierbergen gut beraten. Vor allem der Hinter Tierberg (Nordgipfel) erhält nur sporadisch Besuch. Das überrascht kaum, denn abfahrtsmässig bietet er im Vergleich...
Published by Bergamotte 27 May 2017, 19h17 (Photos:22 | Geodata:1)
May 21
Uri   AD-  
21 May 17
Grassen-Rundtour mit Stössenstock
Einen ganzen Monat habe ich nun auf Skitouren verzichtet. Freiwillig geschah das nicht, sondern war den bescheidenen Verhältnissen geschuldet. Aber das Warten hat sich gelohnt. Im Gebiet rund um den Sustenpass fand ich heute nahezu perfekte Frühjahresbedingungen vor. Die Grassen-Rundtour mit Start ab Sustenbrüggli ist eine...
Published by Bergamotte 24 May 2017, 21h36 (Photos:34 | Comments:3 | Geodata:1)
Apr 14
Uri   AD  
14 Apr 17
Maighels-Trilogie
Piz Alv, Piz Borel und Piz Ravetsch sind lohnende, wenig schwierige Skigipfel zuhinterst im Val Maighels. Meist wird zuvor in der Vermigel- oder der Maighelshütte übernachtet. Wer - wie ich - Berge lieber in einem Tag besteigt, muss hingegen einen unerfreulichen Flachlauf ab Andermatt oder Oberalppass in Kauf nehmen. Oder man...
Published by Bergamotte 16 April 2017, 12h59 (Photos:31 | Geodata:1)
Apr 9
Obwalden   D  
9 Apr 17
Reissend Nollen 3003m - Wendensattel 2774m
Weil im Skigebiet Titlis gelegen, erreicht man den Reissend Nollen trotz seiner stattlichen Höhe mit einem bescheidenen Aufstieg von nicht mal 500 Höhenmetern. Trotzdem handelt es sich keineswegs um eine Einsteigertour, denn die Hänge sind durchgehend sehr steil und stellenweise ausgesetzt. Absolut sichere Verhältnisse sind...
Published by Bergamotte 10 April 2017, 11h52 (Photos:26 | Geodata:1)
Apr 8
Uri   D-  
8 Apr 17
Wiederholungstat am Brunnistock 2952m
Vor ziemlich genau sieben Monaten stand ich bereits auf dem Brunnistock, auch damals mit Sektionskollege El Chasqui. Dass sich am höchsten Isenthaler im Hochwinter häufig Pulverschnee findet, ist längst kein Geheimnis mehr. Weit weniger bekannt ist hingegen, dass der Gipfel auch eine prima Frühlingstour abgibt. Dabei spart man...
Published by Bergamotte 10 April 2017, 21h19 (Photos:28 | Comments:1 | Geodata:1)
Apr 1
Schwyz   T2  
1 Apr 17
Berglauf über Stöcklichrüz und Etzel
Das Stöcklichrüz ist fast schon mein Hausberg, so regelmässig schaue ich dort vorbei. Die Anfahrt ist kurz, das Panorama lohnend und rundum laden gemütliche Bergbeizen zur Einkehr. Kurzum, der perfekte Sonntagsausflug. Heute wollte ich mal den Aufstieg von Norden, sprich vom Zürichsee, kennenlernen. Wandert man anschliessend...
Published by Bergamotte 2 April 2017, 16h11 (Photos:16 | Comments:2 | Geodata:1)
Mar 16
Uri   III AD+  
16 Mar 17
Uri's Finest: Bächenstock - Zwächten - Krönten
Die hochalpine Arena rund um den Glatt Firn mit Spannörtern, Krönten, Schlossberg und Zwächten hält jedem Superlativ stand. Das gilt genauso für meine heutige Überschreitung vom Meiental ins Erstfeldertal, bei welcher ich drei 3000er mitnehme und mir einen lange gehegten Tourentraum erfülle. Den letzten Gipfel auf meiner...
Published by Bergamotte 19 March 2017, 14h59 (Photos:40 | Comments:3 | Geodata:1)
Mar 12
Luzern   AD+  
12 Mar 17
Frühlingstour auf die Schafmatt 1978m
Die Überschreitung der wilden Entlebucher Flühe zählt zu den schönsten und anspruchsvollsten Alpinwanderungen der Zentralschweiz. Für Winterbesuche hingegen sind die schroffen Felszähne gänzlich ungeeignet. Bloss auf die Schafmatt führt eine offizielle Skiroute und auch diese ist nur bedingt zu empfehlen. Das liegt...
Published by Bergamotte 12 March 2017, 18h26 (Photos:15 | Geodata:1)
Mar 11
Obwalden   PD-  
11 Mar 17
Abgschütz 2263m - Hohmad 2441m
Erneut bin ich auf der Melchsee-Frutt unterwegs. Der Grund ist derselbe wie letzte Woche: jede Menge schneesichere Touren, die auch bei heiklen Bedingungen machbar sind. Und dieses Mal komme ich sogar ohne grösseren Flachlauf durch, sonst ein (nicht so) kleiner Wermutstropfen im Gebiet. Um dem grossen Ansturm an diesem...
Published by Bergamotte 11 March 2017, 18h10 (Photos:21 | Comments:3)
Mar 3
Obwalden   PD  
3 Mar 17
Fikenloch - Graustock - Schafberg
Skifahrerisch sind meine heutigen Ziele eher unbedeutend, dafür absolut schneesicher und auch bei heiklen Verhältnissen machbar. Startet man auf der Melchsee-Frutt, gilt es unbedingt den ausgedehnten Flachlauf zu berücksichtigen. So habe ich über den Tag ganze 25 Kilometer angehäuft... Ein effizienterer Ausgangspunkt wäre...
Published by Bergamotte 4 March 2017, 15h26 (Photos:27 | Comments:2 | Geodata:1)
Feb 25
Luzern   AD  
25 Feb 17
Arnihaaggen 2216m - Arnistriste 2005m
Wer den Arnihaaggen besteigt, hat es auf dessen steile Nordostflanke abgesehen. Diese wie auch die Aufstiegsroute erfordern recht sichere Lawinenverhältnisse. Im Zweifelsfall können die heiklen Stellen aber grösstenteils umgangen werden. Als Vorspeise eignet sich der vorgelagerte Arnitriste. Er bekommt früher Sonne als der...
Published by Bergamotte 26 February 2017, 14h21 (Photos:23 | Geodata:1)
Jan 29
Schwyz   AD+  
29 Jan 17
Stoos-Safari
Bevor die Warmfront dem Schnee den Garaus macht, steht mit der Stoos-Safari ein erster Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Der wilde Ritt über mehrere Gipfel der Fronalpstock-Kette mit langer Schlussabfahrt ins Muotathal ist ein Erlebnis der besonderen Art. Trotzdem halten sich die Aufstiegsmeter dank dem Sessellift auf den...
Published by Bergamotte 4 February 2017, 13h37 (Photos:32 | Comments:2 | Geodata:1)
Jan 22
Obwalden   AD-  
22 Jan 17
Arvigrat 2014m ab Kerns
Skitouren direkt aus dem Flachland üben auf mich einen ganz speziellen Reiz aus. Dagegen verblasst selbst manche hochalpine Unternehmung. Wenn immer es die Verhältnisse zulassen - meist nur wenige Tage im Jahr -, laufe ich deshalb ganz unten los. Der Arvigrat ab dem obwaldnerischen Kerns fällt genau in dieses Beuteschema und...
Published by Bergamotte 28 January 2017, 19h07 (Photos:16)
Jan 15
Luzern   PD-  
15 Jan 17
Rotefluespitz 1532m
Nun ist es soweit: Nach einem kurzen Intermezzo im November kann die Skitourensaison endlich richtig eröffnet werden. Und wie es sich für einen gelungenen Auftakt gehört, liegt Schnee bis in die Niederungen. Das will ausgenutzt sein, zumal die Lawinenverhältnisse ohnehin nur Genussziele zulassen. Und hiervon findet man im...
Published by Bergamotte 15 January 2017, 18h42 (Photos:13 | Geodata:1)
Dec 28
Obwalden   T3  
28 Dec 16
Der lange Marsch über den Schlierengrat aufs Jänzi
Der wenig bekannte Schlierengrat trennt das Obwaldner Grossschlierental vom Luzerner Entlebuch. Obschon der harmlose Rücken stark bewaldet ist und nur sporadisch Ausblicke freigibt, erweist sich seine Überschreitung als sehr lohnend. Ein kleiner Weg führt zielsicher durch eine wilde Natur voller knorriger Bäume. Für die...
Published by Bergamotte 29 December 2016, 14h59 (Photos:16 | Geodata:1)
Dec 1
Obwalden   T5 II  
1 Dec 16
Tomlishorn 2129m via SW-Grat
Die Zentralschweizer Voralpen kenne ich in und auswendig. So dachte ich zumindest–und war deshalb mehr als erstaunt, dass ich vom Tomlishorn SW-Grat noch nie gehört hatte. Ein Glück, dass ich tags zuvor am Widderfeld unterwegs war. Von dort ist der knackige Felsgrat schön einzusehen: ein regelrechter Leckerbissen für...
Published by Bergamotte 3 December 2016, 18h29 (Photos:31 | Comments:1 | Geodata:1)
Nov 30
Obwalden   T4  
30 Nov 16
Südrouten am Widderfeld 2076m und Mittaggüpfi 1917m
Die sonnenverwöhnte Südflanke der Pilatuskette weist zurzeit ideale Wanderbedingungen auf, während nordseitig bereits winterliche Verhältnisse herrschen. Ab Parkplatz Lütholdsmatt oder Schybach lässt sich eine ganze Reihe von Gipfeln über solche Südrouten erreichen. Das geht ohne grossen Aufwand. Und wärmer als im...
Published by Bergamotte 3 December 2016, 09h08 (Photos:21 | Comments:3 | Geodata:1)
Nov 23
Luzern   T3  
23 Nov 16
Brandchnubel 1413m und Farnere 1572m
Der Föhn will und will nicht klein beigeben. Aber da ist er bei mir an den Falschen geraten. Irgendeine Tour lässt sich immer durchführen. Heute verschlägt es mich auf zwei Hügel im Entlebuch. Der Brandchnubel und der recht bekannte Aussichtspunkt Farnere sind niedrig genug, um Schnee und Sturmwinde zu vermeiden. Trotzdem...
Published by Bergamotte 25 November 2016, 16h15 (Photos:15 | Geodata:1)
Nov 22
Schwyz   T2  
22 Nov 16
Berglauf zum Stöcklichrüz 1248m
Zurzeit herrscht nicht gerade ideales Bergwetter: Seit Tagen stürmt der Föhn. Skitouren kommen kaum in Frage, denn die Unterlage ist zu Matsch geworden. Und bei den aktuellen Windgeschwindigkeiten hält man sich von den hohen Lagen ohnehin fern. Unterhalb der Schneegrenze sind aber durchaus Wanderungen möglich. Die Tour...
Published by Bergamotte 22 November 2016, 18h23 (Photos:8 | Geodata:1)
Nov 4
Luzern   T5+  
4 Nov 16
Entlebucher Flühe
Der Winter steht vor der Tür, also auf zur grossen Abschlusstour! Nachdem ich diese Saison schon einige Male im Entlebuch unterwegs war, soll sie hier auch zu Ende gehen. Die Region wird von "richtigen" Alpinisten gerne belächelt: Was soll ich auf Hubel, Chnubel und Güpfi? Gewiss, die meisten Gipfel sind unschwierig zu...
Published by Bergamotte 6 November 2016, 16h52 (Photos:28 | Geodata:1)