Hikr » Alpin_Rise » Hikes » Solothurn [x]

Alpin_Rise » Reports (10)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Apr 6
Solothurn   T4 V  
2 Apr 11
Eulengrat
Im Sinne der Tiertour (Esel, Bärenloch, Chatzäwägli...) noch auf den Eulengrat. Wirklich schöne Kletterei, der Speck stört nicht mal so sehr! Wunderbar warmer Tag mit herrlicher Begleitung, Bröteln und Sonnenuntergang. Der Abstieg ist auch attraktiv - zum Gepäckholen ;-) Von Balm nach Rüttenen
Published by Alpin_Rise 6 April 2011, 00h05
Mar 17
Solothurn   T4 5b  
16 Mar 11
Klettern für kleine Jungs in der Oberdörferklus: Bubikopf Südwand und Westgrat
In der östlichen Seitenwand der Oberdörferklus findet sich ein Labyrinth aus Schluchten und Felsrippen. Bester Kalkfels, mediterranes Ambiente und ein kurzer Zustieg macht das Klettern dort besonders attraktiv - weit über hundert Routen in allen Schwierigkeitsgraden sind eingerichtet. Die verschiedenen Expositionen der...
Published by Alpin_Rise 17 March 2011, 15h28 (Photos:13)
Feb 25
Solothurn   T4 V+  
16 Jan 10
Herrliches Winterklettern an der Balmflue
Winter, wo bist du geblieben? Lange, gar ein wenig alpine Klettertouren gibt`s an der Balmflue. Der klassische Südgrat, welchen ich mit Delta auf vor anderthalb Jahren auf einer zügigen Begehung ersteigen konnte, ist mir in bester Erinnerung. Dass ich heuer mitten im Hochwinter die Südwände im T-Shirt durchklettern durfte,...
Published by Alpin_Rise 25 February 2011, 13h51 (Photos:16 | Comments:3)
Oct 11
Solothurn   T3 6a  
4 Oct 09
Klettern am Gempen (Schartenfluh)
Obwohl im Kanton Solothurn gelegen, zählt die Schartenfluh zu des Baslers liebsten Klettergärten. Die nach Westen orientierte Fluh mit einigen Dutzend Klettergartenrouten vom 3. bis 8. Grad (Schwerpunkt 5a - 6b) ist unter dem Namen "Gempen" bekannt.  Nichtkletterer amüsieren sich mit...
Published by Alpin_Rise 11 October 2009, 18h52 (Photos:10 | Comments:1)
Aug 2
Solothurn   T6 5c  
31 Jul 09
Balmflue Südgrat und Juragräte bei Oensingen
In der Balmflue Südflanke finden sich die längsten Klettereien des Jura. Wenn die Wetterprognosen für die Alpen zweifelhaft sind, sind sie auch im Sommer ein lohnendes Ausweichziel. Das Ambiente ist mehr mediterran denn alpin, trotzdem sollte die Tour nicht unterschätzt werden. Beherrscht man den 5. Grad und besitzt etwas...
Published by Alpin_Rise 2 August 2009, 15h52 (Photos:24)
Solothurn   T6 II  
31 Jul 09
Juragrate E I und E II bei Oensingen
Spannende Kraxeltour über zwei aussichtsreiche Juragrate   Kalkfelsen sind in der Klus von Balsthal im Überfluss vorhanden. Beim Eingang in die Klus bei Oensingen stechen sofort links und rechts eindrückliche Gratscheiden ins Auge, die im Mittelalter von Burgen gekrönt waren. Die Überschreitung...
Published by Delta 2 August 2009, 13h16 (Photos:8)
Solothurn   T3 5c  
31 Jul 09
Balmfluechöpfli Südgrat
Die längste Klettertour im Jura – ein lohnender Kletter-Ausflug   Kletterrouten im Jura sind normalerweise eher kurz, ganz anders die Touren durch die Südabbrüche der Balmflue. Gemäss Plaisir bietet der Südgrat zum Balmfluechöpfli geschlagene 16 Seillängen Kletterei. Normalerweise...
Published by Delta 2 August 2009, 11h39 (Photos:5)
Apr 14
Solothurn   T1 6c  
30 Mar 08
Klettergarten Klus Balsthal
Bei einer Begehung des Direkten Pfeilers am Kluser Roggen sind uns die schönen Klettergartenrouten am Wandfuss aufgefallen. Ein sehr lohnendes Massiv mit kurzem Zustieg, überraschend schönem Fels in allen Schwierigkeitsgraden und solider Absicherung. Klettergartentag bei idealen Temperaturen am Fels Im...
Published by Alpin_Rise 14 April 2008, 10h07 (Photos:9)
Feb 29
Solothurn   T6 III  
28 Feb 08
Brüggligräte (Edelgrat) und Bettlachstock (1299m)
Die Brüggligräte (Edelgrat) ist eine der viel begangenen, einfachen Gratklettereien im Jura - und dazu eine der schönsten. Von Wald umgeben, steigt man auf einer Rippe ca. sechs Sl im 2./3. Grad über mehrere Türmchen. Während der ganzen Kletterei geniesst man einen atemberaubenden Blick übers Mittelland bis in die Alpen. 10...
Published by Alpin_Rise 29 February 2008, 12h28 (Photos:12 | Comments:4)
Jun 7
Solothurn   T4 6c  
5 Jun 07
Direkter Pfeiler am Chluser Roggen
Ausnahmsweise nicht in der Ostschweiz unterwegs. Zum Trost habe ich etwas Appenzeller Käse mitgenommen, der riecht so schön nach Hundwiler Höchi. Die Tour auf den Chluser Roggen hat uns -den Alpin_Rise und mich- positiv überrascht: Abwechslungsreich und gut abgesichert führt die Route über acht...
Published by ossi 7 June 2007, 20h59 (Photos:9)