COVID-19: Current situation
Hikr » Alpin_Rise » Hikes » Bern [x] » Risolo [x]

Alpin_Rise » Reports (13)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Jun 9
Berner Voralpen   T4  
6 Sep 13
Vom Niederhorn zu den Sieben Ängsten: Behängstigend schön!
Nach den abstiegsintensiven Touren der letzten Tage stand mir der Sinn nach etwas Kurzem und Genussvollem. Denn an diesem Spätsommertag stand im Berner Oberland lediglich ein Dreistunden-Fenster offen - was ich aber durch dieses sah, lässt mich noch heute schwärmen! Derart, dass ich hier kurz die lohnende Überschreitung zweier...
Published by Alpin_Rise 26 September 2013, 18h54 (Photos:16 | Comments:5)
May 7
Frutigland   AD  
5 May 17
Bündiger Maienschnee am Bundstock
Der Bundstock sei als Skitour etwa so beliebt sei wie das Berner Marzilli zum Aaread - dieses Bonmot aus dem SAC Skitourenführer Berner Alpen Ost könnte dieses Jahr umgeschrieben werden. Denn geht die diesjährige Serie der Späfrühlings-Schneefälle mit diesem Maienschnee nicht zu Ende, könnten beide Aktivitäten bald an...
Published by Alpin_Rise 6 May 2017, 12h20 (Photos:24 | Comments:7)
Sep 28
Frutigland   T5 II  
29 Jun 16
Zallers-, Dünden- & Salz-: Eidgenössische Hörnereien zwischen Öschinen und Kiental
Abgesehen von winters beliebten Bundstock und dem Hohtürliweg-Abstecher Schwarzhorn sind die Gipfel südlich vom Öschinensee einsame Ziele und vor allem beliebt bei Gämsen, Adlern oder anderen schrägen Vögeln. Der Grund liegt vermutlich darin, dass es weder kurze noch leichte Zustiege gibt: Das Eintrittsticket für den...
Published by Alpin_Rise 28 September 2016, 13h59 (Photos:24 | Comments:1)
Sep 13
Oberhasli   T5 II F  
26 Aug 16
Ritzlihorn oder Hitzlihorn...?
... das war die Frage auf dieser Hitzewellen-Tour Ende August 2016. Nach längerem Sinnen, wo hin die/der R(e)ise am Wochenende geht, fällt mir der lange gehegte Wunsch Ritzlihorn wieder ein. Denn schattige, bevorzugt westseitige Aufstiege sind dieser Tage das einzig erträgliche. Genau dies bietet der massige Koloss im Oberhasli...
Published by Alpin_Rise 31 August 2016, 09h35 (Photos:17 | Comments:3)
   
Frutigland   T4  
21 Jul 09
Schwarzhorn (2786m) im Zustieg zur Blümlisalphütte
Weil Sputnik die Griessalp schon von seinen Gspaltenhorn-Touren kannte, wählte er den Aufstieg vom Oeschinnensee. Bei mir wars umgekehrt, darum stieg ich übers Hohtürli zur Blümlisalphütte. Auf dem Wanderweg von der Griessalp bis "uf der Wart", wo die Wander-Autobahn über Treppen zum...
Published by Alpin_Rise 2 August 2009, 22h41 (Photos:16)
Jungfraugebiet   T2  
1 Jan 11
Auf die Burg mit Rennschlitten
Grindelwald hat nicht nur alpinistisch viel zu bieten. Auf der Sonnenseite - das heisst gegenüber der Top Shots Eiger, Mönch und Jungfarau - wartet ein exklusives Vergnügen: die längste Schlittelpiste Europas, über 15 Kilometer und 1600 Höhenmeter können auf Schlitten runtergerodelt werden.Bis zur Busalp (sic!) fährt man...
Published by Alpin_Rise 7 January 2011, 11h56 (Photos:8)
Frutigland   AD+  
25 Apr 11
Speedtour Rinderhorn
Dieser Gipfel reizte mich schon lange: eine fantastische Nordflanke gegen den Kanton Bern und doch ganz im Wallis gelegen. Auf hikr.org existieren Anfang 2013 schon 25 Tourenberichte, der Gipfel scheint ganz schön populär zu sein. Von den Seilbahnen Gemmi oder Sunnbüel bequem als Tagestour erreichbar, wollte ich die Skitour in...
Published by Alpin_Rise 26 April 2011, 23h29 (Photos:8)
Jungfraugebiet   AD+  
18 Feb 15
Schwärmen an der Schwalmere
Ein grosser Skitourenklassiker im Berner Oberland ist die Schwalmere. Nicht ganz zu unrecht, bietet der Gipfel doch alle Vorzüge einer zünftigen Tagestour: lauschiger Ausgangsspunkt, Aufstieg durch lichten Wald, ein stilles Tal, exponierte Kammpassagen an den Felszacken der Lobhörner vorbei zu einem schönen Gipfelhang. Und...
Published by Alpin_Rise 19 February 2015, 12h04 (Photos:32)
Frutigland   T5+ II AD  
10 Jun 15
All men follow Drahtseil und dem All-mengrat
Schon viel gehört und noch mehr unmittelbar daran vorbei gefahren: Klettersteig Allmenalp, angeblich der beliebteste Eisenweg der Schweiz. Für sich alleine ist der Klettersteig eine Halbtagestour, zumal mit Bahnhilfe sogar noch kürzer. Netterweise lässt sich der Klettersteig mit einem anderen regionalen Höhepunkt...
Published by Alpin_Rise 11 June 2015, 09h57 (Photos:10)
Saanenland   T5+ PD II  
12 Aug 15
Vom Sanetsch in die Gelte: Überschreitung Geltenhorn - Aprelistock - Arpelihorn
Wie es sich für Zwillings-Dreitausender gehört, gleichen sich Geltenhorn und Arpelistock in Form, Höhe - und der miesen Gesteinsqualität. In der Gunst der Bergsteigenden liegt der leicht erreichbare Arpelistock eindeutig vorne: Während dieser auf hikr.org in 24 Berichten erwähnt wird, bringt es das Gelenhorn gerade mal auf 4...
Published by Alpin_Rise 15 August 2015, 10h43 (Photos:24)
Jungfraugebiet   T4+ III  
6 Jul 16
(Ch)rinnen-Rutschen am Chrinnenhorn und wie ein Steinbock am Wyssbachhorn-Grätli
Die Glechsteinhütte gilt schon lange als gute Adresse, findet man doch dort allerhand attraktives: Hüttenwanderer einen abwechslungsreichen Zustieg, Alpinisten interessante Gipfel, Kletterkurse einen eingebohrten Klettergarten und nahes Gletschereis - und Alpinwanderer das Chrinnenhorn. Schon lange wollte ich diesem schönen...
Published by Alpin_Rise 7 July 2016, 12h26 (Photos:1)
Frutigland   F  
17 Nov 17
Zum Saisonstart: Pulvrig Schnee und sonnig Wätter für die Latten
Frau Holle ist dieses Jahr früh aus ihren Hitzeferien auf der Südhalbkugel zurückgekehrt und bescherte ungeduldigen Schneesportlern einen fulminanten Auftakt in die neue Saison. So auch mir, wenn ich auch erst Ende der Schönwetterwoche mit Ski los konnte. Letztere mussten sich genau 5 Monate gedulden, bis sie wieder in ihr...
Published by Alpin_Rise 21 November 2017, 22h37 (Photos:20)
Berner Voralpen   T6 III  
11 Nov 18
Mit Stein & Bock: Eine "neue" Route durch die Seehore Ostflanke
Das Südcouloir zum Seehore bietet sich für eine interessante Rundtour an, insbesondere früh oder spät im Jahr. Vom Wanderweg-Abzweiger beim Girehore hangelt sich die Route ohne Durchhänger über zwei Sättelchen von einer abgeschiedenen Geländekammer zur nächsten. Zum Schluss offeriert das Südcouloir oder der benachbarte...
Published by Alpin_Rise 14 November 2018, 21h52 (Photos:17)