Überschreitung von Ristenstock und Glattegrat


Published by joe , 24 August 2015, 22h05.

Region: World » Switzerland » Nidwalden
Date of the hike:22 August 2015
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Bauen - Brisen - Bürgenstock   CH-NW   CH-UR 
Time: 5:30
Height gain: 990 m 3247 ft.
Height loss: 990 m 3247 ft.
Maps:LK 1171 BECKENRIED

Bei meinem letzten Besuch in dieser schönen Region sind mir einige Gipfel in guter Erinnerung geblieben. Einige wollte ich heute besteigen. Einen konnte ich bisher nur als Skitour besteigen.


Routenverlauf:

Von Beckenried erleichtert die Luftseilbahn den Aufstieg und später die Rückkehr. Dafür müssen jedoch CHF 19.50 (1/2 Tax) geopfert werden.

Auf der Klewenalp beginnt die Wanderung. Bei dem heutigen Wetter wundert es nicht, dass viele Wanderer die umliegenden Gipfel ersteigen wollen.

Kurzer Abstieg nach Tannibüel und über einen schmalen Weg und gut beschildert führt der Weg hinauf nach Chälenegg. Jetzt wird der Weg steiler. Bald ist das Hinterjöchli erreicht. Nun weiter nach links zum Schwalmis oder doch rechts zum Risetenstock? Ich will heute meine Pläne nicht ändern und gehe rechts weiter. Der Wegweiser deutet eine Restzeit von 20 Minuten an. Ich schaue am Gipfel nicht auf die Uhr. Zu schön ist das herrliche 360-Grad-Panorama. Also Aussicht geniessen und Pause einlegen.

Für den Rückweg habe ich mich kurzfristig für den Abstieg über den Glattegrat entschieden. Vom Gipfel sehe ich, dass das Brisenhaus nicht überlaufen ist. Also absteigen und dort eine Pause einlegen. Der Rückweg ist nicht so lange wie an dem Wegweiser angeschrieben steht.

Für die Luftseilbahn muss ich nicht anstehen. Ich geniesse die knieschonende Abfahrt und die Aussicht über den Vierwaldstättersee.


Fazit:

Schöne und kurzweilige Wanderung in einer atemberaubenden Umgebung. Ein erneuter Besuch wird sich sicherlich lohnen. 
 

Hike partners: joe


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»