Alp Sigel 1'769m


Published by stkatenoqu , 28 May 2015, 19h13.

Region: World » Switzerland » Appenzell
Date of the hike:28 May 2015
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-AI   Alpstein 
Time: 3:30
Height gain: 820 m 2690 ft.
Height loss: 200 m 656 ft.
Route:laut Beschrieb
Access to start point:Brülisau erreicht man von Appenzell AI auf einer guten Strasse
Access to end point:dito
Accommodation:in den umliegenden Orten

Dieser Berg im Alpsteingebiet scheint in diesem Jahr in Mode gekommen zu sein, was einige Tourenberichte belegen. Um diesen weissen Fleck auf meiner persönlichen Alpsteinwanderkarte zu tilgen, wanderten wir vom Parkplatz bei der Seilbahn auf der durchaus steilen Forststrasse hinauf bis zum Abzweig einer Abkürzung, die wir benutzten. Bald mündet diese aber wieder in die Forstrasse ein und wir erreichten in Kürze die Alpwirtschaft beim Plattenbödeli. Dort beginnt der breite Wanderweg hinauf zu den Gebäuden der Alp Sigel. Weiter gings Richtung Zahme Gocht; vor deren Einstieg wandten wir uns nach links (südwestlich) und wanderten zum Hauptgipfel (1'769m) mit dem schönen Steinmann. Das letzte Stück führt über steile Alpböden und verlangt ein wenig Aufmerksamkeit. Die Rundumsicht ist echt eindrücklich und zeigte uns, wieviel Schnee noch auf den höheren Bergen liegt! Nach einer Verpflegungspause wanderten wir hinunter zur Seilbahn-Bergstation und liessen uns mit dieser zu Tal befördern. 

Eine schöne Tour, die auf den Wiesen durch einen wunderbaren Blumenteppich mit jeder Menge an Enzianen führt!



Hike partners: stkatenoqu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Post a comment»