Zum Muttertag Blumen einmal anders...


Published by Fraroe , 10 May 2015, 21h47.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:10 May 2015
Hiking grading: T5+ - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: Mythengruppe   CH-SZ   Alptaler Berge 
Height gain: 700 m 2296 ft.
Height loss: 700 m 2296 ft.
Access to start point:mit Auto zur Haggenegg

Da heute Muttertag war, passte unser Tourenziel, die Überschreitung der drei kleinen Mythen bestens. Schon mehrere Male konnten wir da im Frühling eine Flüeblüemli-(Aurikel)pracht bestaunen. Da die Route schon vielfach beschrieben ist, beschränke ich mich auf die angetroffen Verhältnisse.

Beim Start auf der Haggenegg sichteten wir noch ein Schneefeld in der direkten Route zum Haggenspitz im obersten Bereich. Da wir gestern bei der Rigi auf dieser Höhe schon guten Trittschnee angetroffen hatten, wollten wir es auch ohne spezielle Ausrüstung probieren. Ein umkehren wäre für uns auch kein Problem. Die grasigen Partien waren vom Regen der vergangenen Tage noch ziemlich feucht. Ein stabiler Bergschuh leistet da immer gute Dienste.
Beim Schneefeld angekommen, war sofort klar, das geht ja besser als im Sommer. Auf bestem Trittschnee konnte man die nicht so ganz einfache Querung unter oder über den grossen Stein direkt umgehen.
Beim Aufstieg zum Hauptgipfel waren dann noch einzelne kleine Schneereste zu umgehen.

Wie wir schon vermutet hatten, entfalteten die Flueblüemli bereits ihre ganze Pracht. Wir können uns daran manchmal fast nicht sattsehen. So konnten wir zufrieden den Heimweg antreten und Zuhause den Tag bei einem kleinen Grillfest mit der Familie gemütlich ausklingen lassen.

Bewertung T5+, weil wir das Müllerkamin und das direkte Kamin zum Hauptgipfel umgangen sind.

Hike partners: Fraroe


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T5 III
T6+ II
T6- II
T5 II
T5+ II

Post a comment»