Abwechslungsreiche Wanderung von Disentis nach Sedrun


Published by AndiSG , 24 September 2014, 21h29.

Region: World » Switzerland » Grisons » Surselva
Date of the hike:19 September 2014
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 4:00
Height gain: 780 m 2558 ft.
Height loss: 550 m 1804 ft.
Access to end point:Mit dem Zug nach Disentis/Mustér
Accommodation:Ab Sedrun mit der Matterhorn-Gotthard-Bahn

Das Wetter präsentiert sich heute leider nicht so von seiner besten Seite. So machen wir uns direkt von Disenits auf zu einer Wanderung Richtung Sedurn.

Zuerst steigen wir der Fahrstrasse entlang bis hinunter zum Rhein bei Burlf. Von hier aus wandern wir dem Rhein entlang bis zum Campingplatz, dann überqueren den Rhein auf der Lukmanierstrasse. Durch eine wilde Schlucht, von der man leider nicht viel seit (wegen den Bäumen...) gelangen wir zur Rheinbrücke. Nun folgt der steile Aufstieg hinauf nach Mompé Medel.

Auf einem erholsamen und aussichtsreichen Strässchen geht es Richtung Sedrun. Das ändert sich abrupt, als der Wanderweg hinein in den steilen Bergwald führt. Dieser führt nun zum Teil ziemlich steil hinunter nach Mises-Las Cavorigias. Ab hier folgt nun ein gemütliches Strässchen nach Cavorgia. Mittlerweile hat es auch angefangen zu regnen, dieser intensiviert sich immer mehr. Statt über die grosse Rheinbrücke führt uns der Wanderweg hinunter an den Rhein.

Dann folgt nochmals ein steiler Aufstieg bis nach Sedrun. Mittlerweile zeigt sich sogar die Sonne wieder und so können wir unser Bier im Bahnhofbuffet draussen geniessen.

Hike partners: AndiSG


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»