Sadnig, 2745 m


Published by Bergfritz , 30 August 2014, 12h09.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Goldberggruppe
Date of the hike:18 August 2014
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Time: 5:45
Height gain: 865 m 2837 ft.
Height loss: 865 m 2837 ft.
Route:14,5 km
Access to start point:von Mörtschach in das Astental bis zum Sadnighaus

Beim Sadnighaus auf 1880 m Höhe gibt es einige Parkplätze.
Ca. 100 m die Straße zurück (bei der letzten Kehre) geht es links weg hinunter zum Astenmoos.
Die Tafel zeigt nur zur "Maggernigspitze" - ist aber auch zum "Sadnig" richtig
Dann ein Stück Richtung taleinwärts und rechts über die Brücke.
Nach der Brücke rechts steil hinauf den Alpinsteig "Tauerngold" (Weg Nr. 150).
Nach der Hochebene weiter zur Sadnigscharte 2484 m.
Rechts weg zuerst steil dann großes Blockwerk.
Die letzen 10 m zum Gipfel ein wenig "Kletterei".
Aufstieg ca. 2 3/4 Std.
Abstieg am Aufstiegsweg bis zur Hochebene, dann rechts den Weg Nr. 149 zur Lindleralm.
Man kommt hinten im Talschluss des Astentales bei der Auernigalm wieder heraus.
Flach zurück über das Astenmoos (links oder rechts am Forstweg möglich) zum Sadnighaus.
Abstieg ca. 2 1/2 Std.

Bergsteiger: Fritz und Monika

Hike partners: Bergfritz


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T2
29 May 18
Martischnigspitze (2364 m) · jagawirtha
T3
T2
T2
T3
27 Oct 15
Hochnase 2560m · ml3

Post a comment»