Toblacher Pfannhorn 2663m - Gegen den Sturm


Published by georgb Pro , 4 May 2014, 21h56.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike: 3 February 2013
Ski grading: PD-
Waypoints:
Geo-Tags: A   I 
Time: 5:00
Height gain: 1160 m 3805 ft.
Height loss: 1160 m 3805 ft.
Access to start point:Toblach-Silvestertal-Schönegger Säge
Maps:tabacco 010 Sextener Dolomiten

Die Berge im Norden Toblachs sind bekannt für ihre abgeblasenen Rücken und wir waren heute Zeuge der Arbeit des Nordwindes. Beim Aufstieg von der Schönegger Säge noch im Windschatten erwischt uns der Sturm spätestens am Schlichten frontal. Wir vermummen uns mit allem Erdenklichen, mancher soll sich sogar etwas in die Hose gestopft haben, um empfindliche Körperteile zu schützen :-) Trotzdem kommen erste Zweifel auf und eine Lagebesprechung ist fällig. Aber die Konversation ist mehr als schwierig und so stapfe ich einfach weiter, in der Hoffnung, dass jemand folgt. Die tapferen Weggefährten bleiben im "Windschatten" und so erreichen wir tatsächlich den Gipfel, um ihn auf schnellstem Wege wieder zu verlassen. Erst an der Bonner Hütte legt sich der Sturm und wir suchen Schutz in der warmen Stube. Das ehemalige Schutzhaus ist liebevoll von privater Hand renoviert worden und lohnt einen Besuch, nicht nur wegen der sensationellen Aussicht in die Sextner Dolomiten. Wir haben als Krönung des Tages noch ein wenig Bruchharsch auf den letzten Metern, eine Genußskitour war es heute wirklich nicht, trotzdem eindrucksvoll und immerhin haben wir den Kampf gegen dem Sturm gewonnen.

Hike partners: georgb, Karlauer


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»