COVID-19: Current situation

Zendleser Kofel (2.422m) >Schneeschuhtour<


Published by Riosambesi , 8 March 2014, 17h00.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike: 6 March 2014
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 3:15
Height gain: 740 m 2427 ft.
Height loss: 740 m 2427 ft.
Route:ca. 7km
Access to start point:Brennerautobahn Exit Klausen Richtung Brixen, dann beschildert in das Villnösstal abbiegen. Über St. Magdalena bis zur Zanser Alm. Dort gebührenpflichtiger Parkplatz (5.- EUR)
Accommodation:besser schon in Brixen nach einer Unterkunft suchen
Maps:Kompass #56

Im Nordwesten der Dolomiten liegt das relativ ruhige Villnösstal. Auf überraschend gut ausgebauter Straße fährt man bis zum Parkplatz der Zanser Alm (1.685m). Hier ist es mit der Ruhe zwar erst einmal vorbei, aber nicht alle Ausflügler wollen auf den gut sichtbaren Zendleser Kofel steigen, gibt es doch für Rodler eine Bahn und Rundwege für eher gemütliche Spaziergänge.
Auch der Weg zum Zendleser Kofel ist nicht allzu fordernd, solange man zunächst über großteils gewalzten Weg bis zur Kaserill Alm (1.920m) geht und von dort aus rechts ausholend  über die linke Seite des Berges in angenehmer Steigung bis zum Nordostrücken des Berges aufsteigt. Von dort in wenigen Minuten zum höchsten Punkt und dem etwas vorgelagerten Gipfelkreuz.
Die Landschaft dominieren vor allem die während des Aufstieges auf der rechten Seite zu sehenden Nordabstürze der Geislerspitzen mit dem höchsten Gipfel Sass Rigais (3.025m). Für Fotos etwas ungünstig im Süden bei Gegenlicht gelegen. Auf der beim Aufstieg linken Seite der Aferer Geisler mit dem Tullen als höchsten Gipfel (2.652m).
Vom Gipfel aus unter anderem auch Blick zum nah gelegenen Peitlerkofel (2.875m) im Nordosten.
Gehzeiten:
Aufstieg 1h45m
Abstieg 1h20m
+ Pausen..
Fazit:
Eine nicht besonders fordernde aber landschaftlich sehr schöne Halbtagestour.
Als Rundtour mit Auf- oder Abstieg nach Süden über die Schlüterhütte allerdings anspruchsvoller.

Hike partners: Riosambesi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»