COVID-19: Current situation

Auf den Raischiben und dem Walensee entlang


Published by wam55 , 26 February 2014, 21h33.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:24 February 2014
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG 
Time: 3:00
Height gain: 240 m 787 ft.
Height loss: 240 m 787 ft.
Route:Walenstadt - Raischiben - Walenstadt Hafen - Lochezen - Walenstadt
Access to start point:SBB bis Walenstadt

Schon lange wollte ich mal auf den Raischiben, der so nahe bei Walenstadt liegt und von der Autobahn untertunnelt wird. Heute ist es soweit, wir steigen in Walenstadt aus. 
Einen Wegweiser habe ich nicht gefunden, aber das Ziel liegt ja klar vor Augen. Der Weg führt uns unter der Autobahn durch, weiter geht es dann vom Süden her aufwärts. Auf halber Höhe gibt es erst mal wieder einen Ausblick auf den Walensee. Alle Wegweiser hier sind nur mit Wanderweg beschriftet, aber nach etwas suchen finden wir den richtigen Weg. Allerdings führt er rund um den Gipfel, bietet aber fantastische Ausblicke auf die Churfirsten und ins Seeztal. Irgendwo biegen wir ab und steigen weglos auf den Gipfel rauf. Die Aussicht hier oben ist nicht besser als auf dem Weg weiter unten, aber ich wollte halt einfach oben sein :-)
Hier finde ich nun einen ziemlich verwachsenen Trampelpfad, der uns wieder auf die Strasse runterführt. Irgendein Sturm hat hier ziemlich gewütet, einige Bäume liegen quer auf unserem Pfad. Weiter abwärts nehmen wir nun einen anderen Weg.
Steil geht es abwärts, und bald erreichen wir wieder das Seeztal und Walenstadt. Hier folgen wir dem Weg Richtung Lochezen, manchmal direkt dem See entlang, manchmal etwas oberhalb. Bald endet der Weg hier, und wir kehren wieder um. Nach einer längeren Pause im Seehof wandern wir dann weiter dem Seeufer entlang bis zum Seezdelta. Hier biegen wir ab und folgen dem Kanal entlang zurück zum Bahnhof Walenstadt.

Hike partners: wam55


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»