COVID-19: Current situation

Italiens Süsse nach der Härte der Walliser Berge


Published by rojosuiza , 23 September 2013, 19h57.

Region: World » Italy » Piemonte
Date of the hike:28 August 2013
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: I 

Was trennt die Berge des Wallis von den Seen des nahen Italien? - Wenig Kilometer nur. Doch man ist dort in einer ganz anderen Welt.
 
In der ersten Welt klammert sich das Leben mit letzter Kraft an den Fels, und in dieser zweiten wuchert es, alles überdeckend. Das Licht ist doppelt so Blau, denn es kommt vom Himmel und vom See. Es wimmelt plötzlich von Menschen. Cappucciono-Quellen fliessen überall.
 
rojosuiza darf barfuss gehen. Beton und Asphalt sind warm, aber auch zur Mittagsstunde nicht kochend heiss. Die Sonne scheint ohne Nebel und Wolken. Der Weg braucht nicht gesucht und gefunden zu werden; er liegt fest gefügt zu rojosuizas Füssen. rojosuiza teilt ihn mit Autos und Verkehr. Doch auch das nimmt er heute heiter hin.
 
Alles ist licht und froh. Gefahr gibt es nicht. Nur kurz vielleicht; als rojosuiza beschliesst, im Mergozzo-See ein schnelles Bad zu nehmen. Zu seinen Füssen schnellt davon eine grosse Schwarze Viper - die Sekundenbruchteile später wieder auftaucht am Baumstrunk auf Kopfeshöhe... Ein kurzer Schreck - aber danach ist das Bad warm und labend, das Paradies wieder, wie das Paradies sein soll.
 
Leicht, licht, heiter, froh, so endet rojosuiza im Café an der Mohle in Mergozzo. Ein hübscher, junger Kellner bringt schon den zweiten Cappuccino.
 
Das kleine Städtchen ist unverdorben vom Tourismus; rojosuiza sieht es genau, als er es durchzieht auf seinem Weg zum Bahnhof. Zwei Fahrgäste warten auf den Zug nach Domodossola im Abendlicht. Auch das Warten ist erfüllt von Heiterkeit: Italiens Süsse auch hier.
 
Lustwandeln von Stresa - Baveno - Feriolo - Fondo Toce - nach Mergozzo. Etwas Parkanlage, viel Landstrasse: T1

Hike partners: rojosuiza


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»