COVID-19: Current situation

leichte Suonen Wanderung: Riederi (Massaweg)


Published by joe , 21 August 2013, 17h15.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike:17 August 2013
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 3:00
Height gain: 300 m 984 ft.
Height loss: 120 m 394 ft.

Endlich mal wieder entlang einer Suone wandern. Lange ist es her, dass ich eine solche begehen konnte. Ich entschied mich für den Massaweg, der entlang der Riederi in die Massaschlucht führt.

Also eine Tageskarte bei der SBB kaufen und los geht es. Dies hat auch den Vorteil, dass für die Gondelbahn kein Beitrag entrichtet werden muss.


Für Suonen-Neulinge:

Suonen, Suenen, auch Bissen (von französisch le bisse) und Wasserfuhren, sind historische Wasserleitungen im Schweizer Kanton Wallis. 


Route:

Von Ried-Mörel (Gondelbahn) ist die Wegfindung einfach und gut ausgeschildert: immer den Zeichen "Massaweg" folgen. Zuerst wandere ich über stellenweise steile Wiesenhänge bis der (trockene) Wasserverlauf in einer Wiese sichtbar wird. Es folgt eine längere Flachetappe entlang der milchig gefärbten Riederi. Später ist diese trocken. Weiter durch einen kurzen Tunnel, der etwas Abkühlung bringt. Der Weg verläuft teilweise ausgesetzt aber mit Ketten gut abgesichert den Felswänden entlang.

Unten im Tal ist die Massa sichtbar. Demnach sind wir oberhalb der Massaschlucht unterwegs. Wenn die Staumauer vom Gibidum zu erkennen ist, wird der Weg steiler. Auf der Fahrstrasse angekommen entscheide ich mich für den Abstieg nach Blatten.


Tipp:

Mehr über Suonen findest Du hier.


Hinweis:

In der Massa-Schlucht war der GPS-Empfang unterbrochen oder fehlerhaft. Daher kein Track dargestellt.




Hike partners: joe


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2
19 Oct 13
Suone Riederi (Massaweg) · joe
T2
24 Oct 18
Massaweg: In Fels gemeisselt · DanyWalker
T2
T3
T2

Post a comment»