COVID-19: Current situation

Carnusahorn 2779 m


Published by cresta , 23 July 2013, 20h50.

Region: World » Switzerland » Grisons » Safiental
Date of the hike:22 July 2013
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 7:00
Height gain: 1451 m 4759 ft.
Height loss: 1451 m 4759 ft.
Route:Glaspass - Mittler Hütta - Schönbode - Carnusahorn

Ein neuer Gipfel bei hikr, wenn auch von untergeordneter Bedeutung neben dem markanten Bruschghorn-Nordgipfel. Der Clubführer spricht von einer „wenig auffälligen Erhebung im Nordgrat“ und oben angekommen hat man tatsächlich Mühe zu entscheiden, auf welchem der zahlreichen Höcker man nun gerade steht.
Der Weg beginnt beim Glaspass und führt erst einmal 259 Meter hinunter zum Carnusabach um anschließend 1192 Meter wieder anzusteigen. Die Alternative wäre, über Wergenstein zum Parkplatz Tguma zu fahren. Aber auch so hätte man gut 200 Meter Gegensteigung hinter dem Carnusapass einzuplanen. Und weil ich mir zu Beginn der Tour nicht schlüssig bin, ob es das Verdushorn oder das Carnusahorn werden soll, starte ich eben beim Glaspass. In schwül-warmer Luft ist der Weg bis zur Mittler Hütta wirklich schweißtreibend, danach wird es bis Schönbode deutlich flacher. Ab hier geht es weglos weiter, zuerst Richtung Norden über steile Almwiesen, die mit ihren tiefen Furchen teilweise schwerer zu begehen sind als die Schutthänge weiter oben. Direkt auf dem Grat scheuche ich eine Gemse auf, die sich mit atemberaubenden Sprüngen in die Tiefe Richtung Safiental stürzt (zum schnell zum fotografieren). Dafür wartet etwas weiter ein Steinbock geduldig auf mich. Wie im Clubführer beschrieben hat das Carnusahorn keinen Steinmann (und auch kein Gipfelbuch), wohl aber die beiden benachbarten Punkte 2732 und 2818. Trotzdem ein lohnender Weg in einsamer Gegend mit großartigen Tiefblicken ins Safiental und in die zerklüftete Bruschghorn-Westwand.

Hike partners: cresta


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»