Genusswanderung Bunderspitz


Published by TeamMoomin , 16 July 2013, 21h32.

Region: World » Switzerland » Bern » Frutigland
Date of the hike:12 July 2013
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Height gain: 1200 m 3936 ft.
Height loss: 1300 m 4264 ft.

Nach meiner längeren Abwesenheit (Bericht folgt)  im Ausland war es nun letzten Freitag endlich soweit ich hatte wieder meinen ersten freien Tag und das Wetter war auch noch super, da musste ich natürlich in die Berge. Um nichts zu überstürzen beschloss ich mit meinem Wanderkollegen Janno ne gemütliche Tour zu machen, auf ins schöne Bernbiet...

Gestartet sind wir von Adelboden Oey von wo es zuerst über die einte oder andere Starsse entlang geht bis man dann gemütlich im Wald aufsteigt. So erreicht man bald die Vordere Bonderalp wo wir spontan beschliessen ein Kaffi zu nehmen. Und weil der frische Himbeerkuchen so lecker aussieht genehmigen wir uns auch davon noch ein Stück. Janno ist zwar darüber etwas erstaunt, er kennt eher andere Touren mit mir, aber freut sich doch sehr ;-)

Frisch gestärkt gehts nun Richtung Bonderchrinde woebi wir etwas vor dem Pass den Weg nach links verlassen und auf dem Wanderweg hinauf zur Bunderspitz folgen. Nachdem wir uns im ZickZack etwas hochgeschraubt haben erreichen wir den Pass und erhaschen erstmals einen super Blick nach Kandersteg und das gewaltige Bergpanorama darüber.

Nach einigen Blicken machen wir uns dann an die letzten Meter zum Gipfel empor, wobei ich merke dass ich schon die Luft anders wahrnehme als sonst, tja 3 Wochen auf Meereshöhe und viel gutes Essen und Trinken machen sich eben doch bemerkbar. Dann stehenw ir auch schon auf dem Gipfel und geniessen eine super Aussicht!

Bei bester Sicht auf viele schöne hohe BErner 3000er geniessen wir unser Mittagessen und reden über Gott und die Welt, es ist herrlich wieder ind en BErgen zu sein und ich geniesse es mega!

Der Abstieg geht dann zuerst im Zick Zack und dann alles mehr oder weniger Gerade zuerst über Schotter und dann über Almwiesen hinunter zur Untere Allme. Hier beschliessen wir dann die Tour bei eimem Kaffi "gueti Luune" (mit etwas Baleys köstlich)  und für mich nochmals ein Stück Kuchen, eine richtige Gourmettour!

Fazit: Eine schöne nicht zu strenge Wanderung bei der man eine grandiose Aussicht geniessen kann und dank den Alpwirtschaften vortrefflich Touren und Tafeln verbindne kann. Der optimale Wiedereinstieg in die Schweizer Bergwelt ist gefunden. Merci Janno Gerne wieder.

Hike partners: TeamMoomin


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3 AD+
11 Jul 16
Bunderspitz (2546 m) · beppu
T2
14 Jul 10
Bunderspitz 2546 m · Haxi
T3
28 Jun 15
Bunderspitz · Makubu
T3
T6 II

Post a comment»