COVID-19: Current situation

Canyonlands, Island in the Sky / Trail: Gooseberry Trail (3/9)


Published by RainiJacky , 28 July 2013, 13h27.

Region: World » United States » Utah
Date of the hike:26 June 2013
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: USA 
Time: 6:00
Height gain: 550 m 1804 ft.
Height loss: 550 m 1804 ft.
Access to start point:ab Hwy 191 südlich in den Hwy 313 abbiegen, beim Abzweiger "Island in the Sky Rd" auf Grand View Point Rd bis PP White Rim Overlook fahren, PP
Accommodation:Moab, div. Motels
Maps:im Visitor Center erhältlich oder auf Internet:http://www.nps.gov/cany/planyourvisit/upload/island.pdf

Rim-Wanderung in "Island in the sky" im Canyonlands

Gestern noch in den "Needles" (2/9), heute ca. 100km weiter entfernt im selben Park, das Gesicht der imposanten Landschaft hat sich vollständig gewandelt! Ziel wäre gewesen über 2 Rim-Abstiege bis zum ColoradoRiver vorzustossen und in einem Loop zurück zu kehren. Vorweg: wir haben die Tour nach dem 1/3 gestoppt und sind auf selben Weg zurück gekehrt. Die Weite und "Unförmigkeit" haben wir unterschätzt, sowie die heissen Temperaturen ab Mittag ( 40°C). Unsere Hochrechnung hätte ca. 15-18h Marschzeit ergeben, was möglich gewesen wäre; wir jedoch in den Ferien sind und auch noch Anderes geniessen wollten.

Beschrieb: Nach einem Abstecher ans Ende der Grand View Point Rd mit Sicht über den Grand View Point Overlook fuhren wir ein kurzes Stück zurück, zu unserem Startpunkt: White Rim Overlook, parkierten unseren Wagen und machten uns an den Abstieg zum Gooseberry Trail.

Eine steile Rampe führte uns auf den ersten "Zwischenboden" des "White Rim". Auf dieser Ebene wanderten wir in einem ausgetrockneten Bachbeet bis nach vorne, zur Klippe des "White Rims" (hier liegt auch der Campground Gooseberry). Hier öffneten sich die Canyons, Seitenarme und mächtigen Gesteinstürme, welche von Wind & Wasser geformt sind und auf uns wie Requisiten aus einem Fantasy-Film wirken. Auf dieser "weissen" Ebene wanderten wir auf dem ganzen Seitenarm / Landzunge, noch weiter nach vorne, bis zur nächsten Gelände-Stufe, welche der 2. Abstieg gewesen wäre,  welcher uns auf der untersten Talsohle zum ColoradoRiver geführt hätte. 

Wie bereits oben erwähnt, wäre dies eine tolle Tagestour gewesen. Wir beschlossen hier unsere Mittagspause abzuhalten, das "Rim-Gruppen-Foto" zu schiessen und uns mit Genugtuung auf den Rückweg zu machen. 

Hike partners: RainiJacky


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»