COVID-19: Current situation

AROSA: Kleine Seenwanderung zum Auftakt


Published by DanyWalker , 6 July 2013, 21h05.

Region: World » Switzerland » Grisons » Schanfigg
Date of the hike: 2 July 2013
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 2:15
Height gain: 250 m 820 ft.
Height loss: 200 m 656 ft.
Route:9 Km

Ferien in Arosa. Über einige der Wanderungen  die ich ohne die Familie gemacht habe, berichte ich hier.

Die erste, kleine Wanderung, startete ich beim Prätschli. Ziel waren die drei Seen: Oberer- wie unterer Prätschsee und das Scheideggseeli. Den oberen Prätschsee erreichte ich dann auch sehr schnell, zu dem ich dann hinunter lief. Wer dann, so wie ich, zum unteren wandern will, sollte dann zurück auf den Wanderweg und nicht einfach weiter laufen – so wie ich. Sonst muss man sich durch Gestrüpp und Bäume sich den Weg bahnen – so wie ich. :)

Da ich mich aber bis zum unteren Prätschsee ans Weglose gewöhnt habe, mache ich gleich weiter, und laufe Querfeldein durch Kuhherden in Richtung der Alp- jawohl ihr ratet richtig, sie heisst Prätschalp. Das Querfeldein lohnt sich echt. Überall läuft man an wunderschönen Alpenrosen vorbei, die sich hier ganz klar die Herrschaft unter die Wurzel gerissen haben.

Das erste ohne Prätsch im Namen auf dieser Wanderung, kommt dann auch recht bald. Das Scheideggseeli. Spätestens bei dessen Anblick ist klar weshalb es Seeli und nicht See heisst.
Via Hauptichopf mache ich mich auf den Weg zur LAW-Mittelstation. Das Panorama, vor allem kurz vor der Mittelstation ist einfach wunderschön. Von dort hat man auch einen tollen Blick hinunter auf Arosa.

Hike partners: DanyWalker


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»