Schwarze Wand(3105m) über das Wielental


Published by ADI , 2 October 2012, 00h39.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike: 9 September 2012
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Mountaineering grading: F
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Mountain-bike grading: PD - Moderate
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 7:30
Height gain: 1700 m 5576 ft.
Height loss: 1700 m 5576 ft.
Route:P Hochkreuz-Lercher Alm-Haidacher Alm-Jagdhütte-Unterboden-Oberboden-Geierrast-Schwarze Wand-Mühlbacher Jöchl-P Hochkreuz
Access to start point:mit dem PKW über die Fahrstrasse in Richtung Oberwielenbach; P auf dem kostenlosen P Hochkreuz
Access to end point:Bike-Hike
Accommodation:zahlreiche in der Umgebung
Maps:Kompass Nr. 82 Taufers-Ahrntal 1:50000

Die Schwarze Wand aus dem schönen Wielental muß man gemacht haben.
Eine landschaftlich sehr reizvolle Tour, das lange Wielental ist über weite Stecken nicht sehr steil und daher bestens zu biken.

Außerdem hat's nette Hütten zur Einkehr, alles in allem eine runde Sache.

Vom kostenlosen P Hochkreuz geht's zuerst auf einer Teerstrasse, bald aber auf gutem Schotter bergan.

Nach der Lercher Alm wird's flacher, die Piste steilt erst nach der Haidacheralm wieder auf.
Bis zur Jagdhütte haben wir dann meist geschoben.
Das Bike wird bei der privaten Jagdhütte geparkt.

Weiter geht's über wirklich schönes Gelände hoch zum Unterboden/Oberboden.
Zwei sehr reizvolle, begrünte Hochflächen.

Beim Abzweiger dann hoch zur Geierrast(Steinmann) und über die SW-Flanke(bez.) auf den recht aussichtsreichen Gipfel.
Vorsicht in der Südwand der SW- Flanke, hier hat's ein paar luftige Stellen.

Abstieg dann über das Mühlbacher-Jöchl.

Rüber zur Geierrast und weiter runter wie rauf.

Eine Einkehr bei der Haidacher Alm lohnt(sehr gutes Essen), leider aber lauwarmes Forst....
Die MTB-Abfahrt ist ein Hochgenuß!

Mit auf Tour: Tourenspezi Hans

Hike partners: ADI


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (6)


Post a comment

83_Stefan says:
Sent 2 October 2012, 09h21
Schöner Berg, tolles Wetter, super Bilder - eine klasse Unternehmung!

ADI says: RE:
Sent 2 October 2012, 10h06
Danke, Stefan!

Ja, war TOP, nur Du hast dabei gefehlt....hätts't gern mitkommen können, hätte Dir sicher auch sehr gut gefallen....aber Du bist halt immer im Labor ;-(

Kalkmann says:
Sent 2 October 2012, 12h14
Adi, danke für die 3 Tages in Sudtirol, super Touren und Bilder!Wir müssen für dieses Gipfels schwer lernen und arbeiten...
Beste Grusse,Kalkmann

ADI says: RE:
Sent 2 October 2012, 22h16
Hallo, Kalkmann!

Freut' mich, daß Dir die Tour gefallen hat!

Viele, liebe Grüße vom ADI

Tef says:
Sent 2 October 2012, 23h22
Servus Adi,
Gratulation zu deinem tollen Wochenende in Alto Adige!
hast unsere Bergliste wieder länger gemacht :-)
beste Grüße
Tef

ADI says: RE:
Sent 3 October 2012, 21h53
Danke!

War die Woche drauf nochmal unten.....nochmal 3 schöne Touren
Wann soll ich bloß die ganzen Berichte schreiben?????
Ja, ich weiß...die Liste wird immer länger und länger.

VLG, ADI


Post a comment»