COVID-19: Current situation

Uri Rotstock via Sassigrat


Published by Lion , 1 July 2012, 10h27.

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike:30 June 2012
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Mountaineering grading: F
Waypoints:
Geo-Tags: CH-UR 
Time: 8:15
Height gain: 1750 m 5740 ft.
Height loss: 1750 m 5740 ft.
Route:Musenalp - Sassigrat - Biwaldalp - Gitschenhörelihütte - Grat - Gipfel
Access to start point:privatem PW
Access to end point:privatem PW
Accommodation:Musenalp, Biwaldlp, Gitschenhörelihütte (Schlüssel auf Biwaldalp fragen)
Maps:1 : 50 000 Karte Nr. 245 Stans

Mit der Musenalp-Bahn auf die Musenalp. Eine herrliche Alpwirtschaft in einer imposanten Umgebung mit sehr freundlichen Leuten.
Von dort über den Sassigrat zur Biwaldalp. Weiter dem sehr gut markierten Weg entlang durch die Felsstufe auf die Moräne ob der Gitschenhörelihütte und hinauf zum Grat. Von dort im Schutt auf den Gipfel.
Der Weg ist problemlos, der steile Weg auf den Grat ist an heiklen Stellen mit Fixseilen gesichert. Kleinere Schneefelder sind problemlos passierbar. Gleicher Weg zurück oder ausholend über den Grat zum  Aussichtspunkt und der Moräne entlang runter.

Auch der steile, direkte Aufstieg von der Musenalp wurde gestern durchstiegen.

Wunderschöne, lohnenswerte, lange und anstrengende Tour in einer abwechselnden, landschaftlich einzigartigen Region.

Hike partners: Lion


Gallery


Open in a new window · Open in this window

T4
10 Aug 12
Uri-Rotstock · Hudyx
T4-
T4+ PD-
6 Aug 11
Uri-Rotstock via Musenalp · dariom
T4
T4-
2 Jun 18
Bergtour Uri Rotstock · El Chasqui

Post a comment»