viel Sehenswertes rund um Mariastein


Published by Felix Pro , 2 July 2012, 08h17. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Basel Land
Date of the hike:24 June 2012
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SO 
Height gain: 50 m 164 ft.
Height loss: 50 m 164 ft.
Route:Mariastein - P. 539 - Heulen - Kapelle - P. 502 - Kloster (mit Abstieg zur Gnadenkapelle in Felsengrotte)
Access to start point:PW via Langenthal, Autobahn Niederbipp - Basel, Allschwil - Mariastein
Maps:1067

In Mariastein (auf dem grossen Parkplatz noch ausserhalb des Klosterdörfchens parkierend) setzen wir uns vom Touristenstrom, welcher die verschiedenen Shops und das Kloster selbst ansteuert, ab und begeben uns auf die kurze Rundwanderung.

Am stilvollen Kurhaus vorbei gelangen wir auf die Ebene, welche landwirtschaftlich intensiv genutzt wir; danach steigen wir auf einem Wanderweg leicht an bis zu P. 539, der Grenze zu Frankreich, wo wir zur so genannten Affenburg hinüberblicken können. Nur sehr wenige Leute sind hier auf diesem Rundweg unterwegs, so setze ich die kleine „Rundreise“ fort über Heulen oberhalb der Rebberge bis zur hübschen, leider verschlossenen Kapelle und wieder zurück via P. 502 zum Klostergelände.

 

Einmal hier, wo ich vor dreissig Jahren Taufpate für eines meiner beiden „Gottechinder“ war, wollte ich wieder eine Blick in die barocke Klosterkirche werden – imposant wirkt der grosse sakrale Raum auch von innen; das Klostergebäude beeindruckt ja selbst von aussen betrachtet sehr. Zusätzlich steige ich (gedeckte) Treppe hinab zur Gnadenkappelle in der Felsengrotte; diese ist wohl Hauptanziehungspunkt des nach dem Kloster Einsiedeln am häufigsten besuchten Klosters: „Mariastein ist ein Muttergottes-Wallfahrtsort an der Dreiländerecke, dessen Ursprünge ins 14. Jahrhundert zurückgehen. Am Anfang steht die Legende von einem Kind, das über den Felsen stürzte und von Maria gerettet wurde.“

 

Etwas ausserhalb des Trubels geniessen wir auf der Terrasse des „Jura“ verschiedene Getränke und beobachten von schöner Warte aus amüsiert das Kommen und Gehen unterschiedlichster Besucher … 


Hike partners: Ursula, Felix, Verena49


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»