COVID-19: Current situation

Hochkalter Überschreitung


Published by steindaube , 22 June 2012, 18h08.

Region: World » Germany » Alpen » Berchtesgadener Alpen
Date of the hike: 7 June 2012
Hiking grading: T4+ - High-level Alpine hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 10:15
Height gain: 1900 m 6232 ft.
Height loss: 1900 m 6232 ft.
Route:18km
Maps:AV-Karte BY 20 (Lattengebirge, Reiteralm)

Vom Hintersee vorbei an der Blaueishuette zur steilen Schuttreissen die Richtung "schoenen Fleck" hinauf fuehrt. Hier noch erhebliche Schneereste die den Aufstieg aber eher angenehmer gemacht haben. Ab dem schoenen Fleck nur sehr wenige Altschneefelder da der Grat durch den Wind stark abgeblasen wird, problemlos gehbar.

Beim Abstieg durchs Ofental ein steileres Schneefeld bei dem ein Pickel gute Dienste geleistet hat. Duerfte aber bald auch so gehen. Danach grossflaechig Altschnee im schattigen Ofental, der den Abstieg sehr angenehm gemacht hat.

Der etwas anspruchsvollere Aufstieg ueber's Blaueis zur Blaueisspitze und/oder dem Hochkalter war im Moment bei Tourengehern mit und ohne Ski sehr beliebt und scheint solange die Schneeauflage am Blaueis noch nicht abgeschmolzen ist gute Bedingungen aufzuweisen.

Hike partners: steindaube, Kreier


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T5+ II
20 Aug 09
Hochkalter · motomounty
T5- II
T4+ II
II
30 Sep 00
Hochkalter (2607 m) · gero
T4+ II

Post a comment»