Rigi Kulm Berglauf


Published by fuemm63 Pro , 17 May 2012, 20h23.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:17 May 2012
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Rigigebiet   CH-SZ 
Time: 2:00
Height gain: 1400 m 4592 ft.
Route:Immensee - Seebodenalp - Rigi Staffel - Rigi Kulm: 7.8 km
Access to start point:cff logo Immensee
Access to end point:cff logo Rigi Kulm

Erster Berglauf 2012 mit sursass58. Wir haben uns für Immensee – Rigi Kulm entschieden. Besondere Schwierigkeiten: keine – ausser, dass die Eisheiligen für uns ab 1200 m Schnee und Eis serviert haben. Wir sind auf derselben Strecke wie Tobi unterwegs – seine Bilder aus dem Januar *In einem Zug auf und ab der Rigi sind gar nicht so anders wie unsere Mai-Bilder ;-)

Start in Immensee (459 m). Aufstieg (alles auf dem Wanderweg) über den Grat entlang bis Chrüzegg, wo wir die Seebodenalp (1030 m) erreichen. Von dort über GrodbodenGrodstafel und Holderen weiter. In den Düssen, im steilen Waldstück zwischen Rütlersplangg und dem Fruttli sowie In den Bändern bis Rigi Staffel (1603 m) liegt Schnee, der steile Weg ist zum Teil rutschig und glitschig wie eine Eisbahn. Wir montieren die Spikes von sursass58 (je 1, ich habe meine zu Haus gelassen...). Ab Rigi Staffel wieder Sonne und wärmer. Von dort Schlussaufstieg über vereisten Asphaltweg bis Rigi Kulm (1798m). Wir geniessen das Panorama, dann Rückzug vor kaltem Wind in die Selbstbedienung und Warten auf Zügli nach Goldau (GA gültig!).

Aufstiegszeit Immensee – Rigi Kulm: 2h run (4.5h hike).

Hier noch eine Buchempfehlung:
http://bergliteratur.ch/rigi-mehr-als-ein-berg/

Hike partners: fuemm63, sursass58


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T2
T5
29 May 10
Rigi-Traverse · kleopatra
T5
T2
T5
25 May 14
Rigi spezial · spez

Post a comment»