COVID-19: Current situation

Zürichberg, 676m


Published by Linard03 , 30 November 2011, 21h01.

Region: World » Switzerland » Zürich
Date of the hike:30 November 2011
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-ZH 
Time: 1:15
Height gain: 268 m 879 ft.
Height loss: 67 m 220 ft.
Route:Landesmuseum Zürich - P.488 - Rigiblick - Zürichberg (P.676) - Zoo (P.609)
Access to start point:Landesmuseum; div. Tramlinien
Access to end point:Tramstation Zoo (Linie 6)

Etwas kränkelnd, Chnorz im Büro - der Kopf musste dringend durchgelüftet werden. Also startete ich wiederum eine kleine "Gipfeltour" während der Mittagspause.

Ausgangspunkt war das Landesmuseum, gleich vis-à-vis vom HB Zürich. Und ja, dort gibt's sogar ein Wegweiser ...! Zuerst also der Limmat entlang, dann über den Fussgänger-Steg und anschliessend die Hauptverkehrs-Strasse (Wasserwerkstrasse) überquerend.
Nun der erste Steilaufstieg (Walter-Steig), dann via Kurvenstrasse (heisst so!) und Ottikerstrasse hinauf zu P.488. Nun via Blüemlisalpstrasse zum Hadlaubsteig. Dieser Aufstieg hat mich überrascht: in unzähligen Serpentinen ging es den Hang hinauf - ich würde meinen, eine kleine Kopie der berühmten Lombard Street in San Francisco!

Jedenfalls erreichte ich bald die Bergstation der Rigibahn, den Rigiblick (586m). Von hier ging's endlich in den Wald, wo man sofort alleine war (ok, in den höheren Gefielden des Villenviertels war's auch schon ziemlich ruhig ...). Den Bikerpark querend gelangte ich zum Schlachten-Denkmal, welches an die 2 grossen Schlachten von Zürich erinnert (Juni + September 1799).
Noch ein kurzes Stück, dann erreichte ich nach genau 1 Std. auch schon den höchsten Punkt des Zürichberges (676m), auch Escherhöhe genannt, welcher durch einen schönen Gipfelstein markiert ist.

Weiter ging's via Sendeturm wieder hinab; allgemeine Richtung Zoo. Am Waldrand gelangt man direkt zum Hotel Zürichberg; von hier sind es noch ca. 5 Min. bis zur Tramhaltestelle Zoo (Linie 6). Einsteigen und wieder in die Stadt eintauchen; direttissima ins Büro ...

Fazit:
- schön war's, das kurze timeout!
- mein ZH-Gipfel Nr. 12

Hike partners: Linard03


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (4)


Post a comment

SchKrauler says: Eine wunderschöne Innenansicht...
Sent 1 December 2011, 12h46
...meiner Heimatstadt. Herzlichen Dank!
Die Kurvenstrasse erinnert mich übrigens immer daran, dass meine Fahrlehrerin mit mir dort das Befahren einer Passstrasse geübt hat (womit wieder einmal angedeutet sei, dass es "Downtown Switzerland" nichts gibt, was es nicht gibt... :-) ).

Linard03 says: RE:Eine wunderschöne Innenansicht...
Sent 2 December 2011, 07h57
bitte! schön, dass ich ein paar Erinnerungen wecken konnte ... ;-)

Pavel says: Vielen Dank...
Sent 1 December 2011, 15h49
...für den schönen Beschrieb meines Arbeitswegs. Das gibt mal eine etwas andere Perspektive auf Bern-Krähbühlstrasse, zumal ich den Weg vom HB auf den Zürichberg stets als mühsam empfinde...

Linard03 says: RE:Vielen Dank...
Sent 2 December 2011, 07h58
gern geschehen! freut mich, wenn ich durch meinen Beschrieb neue Impulse für den Arbeitsweg geben konnte ;-)


Post a comment»