Üntschenspitze 2135m


Published by steinziege , 25 May 2011, 21h10.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Bregenzerwald-Gebirge
Date of the hike:21 May 2011
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Height gain: 1255 m 4116 ft.
Access to start point:Parken am E-Werk bei Schoppernau an der Straße zum Hochtannbergpass

Vom E-Werk aus zunächst mehr oder weniger eben am orographisch rechten Ufer der Bregenzer Ache halb um den Hügel herum, dann auf bequemem Fahrweg in Serpentinen zunächst durch Laubwald, später im Almengelände den Südhang hoch - sehr angenehm, dass es meistens Wald ist, denn am 21. Mai war es mehr als warm. Zwischendurch von den diversen Üntschenalmen schöne Ausblicke.
Von der Vorderen Üntschenalm dann auf steilem Wiesenpfad hinauf aufs Häfner Joch, von dort über den schmalen Wiesen"grat" (der nach Norden recht steil abbricht) aussichts- und genussreich in NW-richtung zum Gipfel.
Mit der Überschreitung war es noch nix, der steile Nordhang lag noch voller Schnee, und wir hatten keine Stöcke dabei. Also denselben Weg zurück. Am Grat grüßte ein Murmeltier...
Im Tal gibt es eine nette kleine unprätentiöse Teichwirtschaft, wo man frisch geangelte Forellen schnabulieren oder nach einem Tourenabschlussbierchen zum häuslichen Grill mitnehmen kann.,

Hike partners: steinziege


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»