Schneetour auf den Roggenstock


Published by tricky , 5 February 2011, 00h48.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:20 December 2009
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Snowshoe grading: WT3 - Demanding snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ   Nördliche Muotataler Alpen 
Time: 2:00
Access to start point:Weglosen Hoch-Ybrig Fuederegg Oberigberg Adlerhorst
Accommodation:Fuederegg, Oberiberg, Berghaus, Unteriberg
Maps:LKS 1:25000 Iberegg (Nr.1152)

Ich kann sagen der Roggenstock kenne ich sehr gut. Bin schon von allen Seiten Auf- und Abgefahren.
Und das ganze auch zweimal bei Nacht. Der Roggenstock zwischen Oberiberg und Hoch-Ybrig ist ideal für Beginner. Für Skitouren empfehlt sich der Aufstieg via Oberiberg-Adlerhorst-Roggenstock. Aber auch vom Hoch-Ybrig aus ist der Berg in etwa 1,5 Stunden zu erreichen. Interessant ist auch der Aufstieg von Fuederegg direkt zum Farenstöckli (1714m). Was Kraxelei (T3) bietet.

Die einfache und gemütliche Tour rund um den Roggenstock. Kann von beiden Seiten begangen werden. Dauer etwa 2,5 Stunden. Der Winterweg im Tubenmoos ev. nicht der gleiche wie im Sommer. Kleine Abweichungen sind möglich. Aber immer gut beschrieben. Einkehrmöglichkeit beim Adlerhorst oder beim Roggen Freddy.
Wer ist der Freddy?
Wenn ihr den Film "Heidi" kennt, und ihr das Bild vom Alpöhi vor euch habt, könnt ihr auch den Freddy etwa vorstellen. Strahlend blaue Augen mit weissem Bart.

Viele meiner Touren rund um den Hoch-Ybrig sind im PDF Gratis Ersichtlich:
http://www.snowboardcoach.ch/pdf/SchneetourenYbrig.pdf
Bei Fragen... Fragen.

Hike partners: tricky


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 4922.gpx Roggenstock

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

PD
6 Mar 15
Roggenstock · tricky
D+
D+
PD+
D

Post a comment»