Kulturregion Domleschg Teil I - Oberer Weg


Published by lainari , 1 February 2011, 21h08.

Region: World » Switzerland » Grisons » Domleschg
Date of the hike: 5 October 2006
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 5:30
Height gain: 515 m 1689 ft.
Height loss: 590 m 1935 ft.
Route:15 km
Access to start point:Auto
Access to end point:RhB Rothenbrunnen-Thusis
Maps:1:50.000, Blatt 257T Safiental

Thusis-Almens-Dusch-Rothenbrunnen

An diesem schönen Morgen fuhr ich nach Thusis und stellte das Auto oberhalb des Bahnhofs auf dem Parkplatz Marktwiese ab. Über die Nolla- und die Hinterrhein-Brücke verließ ich zu Fuß den Ort. Unter der Autobahnbrücke ging es rechts in den Hang, ein kurzer steiler Anstieg musste gemeistert werden. Ich folgte der Beschilderung zur Burg Ehrenfels (13. Jh.). Dort vorbei kam ich auf fallendem Weg zur Station Sils i.D. Ich lief weiter zur Hauptstraße, bog links und auf dem Weg hinab kam auf der rechten Seite schon das nächste Ziel, die Kirche St. Cassian in den Blick. Dort angelangt, schaute ich mir die prächtige Anlage näher an. Offenbar einer Vorgabe folgend, waren alle Grabsteine des kleinen Friedhofs aus demselben Gestein gefertigt. Durch diese Uniformität ergab sich, von bunter Blumenbepflanzung aufgelockert, ein schönes Gesamtbild.
 
Der Weg führte weiter Richtung Albula hinab. Das seitlich gelegene Schloss Baldenstein war größtenteils hinter Bäumen verborgen. An der Albula trifft man auf zwei Kraftwerke, die EWZ (Kraftwerke Mittelbünden) nutzen hier das Wasser der Albula vom Stausee Solis, die KHR das Wasser des Hinterrheins vom Stausee Bärenburg. Am Weg ist hier ein großes Pelton-Turbinenrad ausgestellt. Ans andere Ufer gewechselt lief ich flussabwärts bis zur Straße, dann rechts nach Fürstenaubruck. Wiederum rechts stieg ich später entlang des Clusa-Baches einen Fahrweg aufwärts. An einer Brücke nach links abgebogen, gelangte ich nach Scharans. Relativ eben ging es dann durch schönes Kulturland hinüber nach Almens. Dort hindurch gelaufen, wurde später in einem Wäldchen die Ruine Neu-Sins/Canova (13. Jh.) sichtbar. Hinter dem Wäldchen lag der idyllische Leg da Canova/Canovasee. Eine Bank nutzte ich hier zu einer kleinen Pause. Weitergewandert, bog ich am Schulhaus von Paspels rechts hinauf nach Dusch. Unterwegs ein Bauernhof mit kleinem Hofladen, bestehend aus einem Kühlschrank für die Frischprodukte und einer Kasse des Vertrauens. Ich dachte an Daheim, man stelle sich das in Deutschland vor - am Abend Kühlschrank und Kasse leer, denn Geiz ist bekanntlich geil…- aber hier scheint dies zu funktionieren. In Dusch an den Häusern vorbei, nahm ich eine Schleife um die kleine Kapelle herum, um diese durch den Wald dann von hinten zu erreichen. Die Kapelle St. Maria Magdalena, ein ehrwürdiges altes Gemäuer mit magischer Ausstrahlung. Die Bank davor bot Aussicht über das ganze Domleschg und lud zur Mittagsrast ein. In der herrlichen Herbstsonne sitzend, ließ ich die Gedanken schweifen, bis mich ein aufkommender kühler Wind vertrieb.
 
Zurück an den Häusern von Dusch, bog ich rechts ab und kam über Wiesen hinunter nach Tumegl/Tomils. Hinter dem Ort stieg ich talwärts zur Straße ab, der Blick dabei über Streuobstwiesen hinüber zum Schloss Ortenstein (13. Jh.). An der Straße nach Rothenbrunnen abgezweigt, ließ ich mir den Abstecher zur Burgruine Innerjuvalt (13. Jh.) nicht entgehen (abweichend hier Schwierigkeit T 2). Unterhalb im Wald der Rest einer großen Mauer, sicher eine Art Vorburg. Dann stieg ich über Stufen und Kehren steil hinauf. Oben erwartete mich der renovierte Turm und ein schöner Ausblick über das ganze Tal. Mauersegler kreisten pfeilschnell und elegant um das alte Gemäuer. Eine letzte Rast eingelegt und ich kehrte hinunter zur Straße zurück. Auf ihr ging es durch Rothenbrunnen vorbei am Kurhaus (1888) und hinüber über den Hinterrhein zur Bahnstation. Der RhB-Zug brachte mich zurück nach Thusis. Eine schöne Tour mit vielfältigen Eindrücken und Potential für mehr, fand ich - ich würde bestimmt noch einmal wiederkommen!

Hike partners: lainari


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T2
6 Aug 04
Die Burgen von Thusis · lainari
T1
26 Jan 14
Canovasee · Max
T1
T1
T2

Post a comment»