COVID-19: Current situation

Hoch über dem Urnersee


Published by sibylleuri , 21 January 2011, 16h35.

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike: 9 January 2011
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-UR 
Time: 3:00
Height gain: 500 m 1640 ft.
Height loss: 500 m 1640 ft.
Access to start point:Altdorf - Attinghausen - Seilbahn Brüsti

Ausgangspunkt ist die Bergstation der Luftseilbahn Attinghausen - Brüsti. Zuerst der ausgeschilderten Schneeschuhroute folgen (via Bergrestaurant Zgraggen), bis zum Wegweiser Eggenmandli. Nun diesem Weg folgen. Beim Rüteli sind wir bereits bei der Schlüsselstelle. Diese kurze Grat - Passage ist bei eisigen Verhältnissen nicht ganz ohne und nur für schwindelfreie Schneeschuhläufer geeignet. Zum Glück hat es Fixseile.
Anschliessend steigen wir weiter hoch, bis auf der rechten Seite weit unter uns der Urnersee hinter den Bergflanken erscheint. Eine traumhafte Aussicht - das verschlägt mir selbst nach vielen Jahren im Kanton Uri fast den Atem. Nun weg von der Spur und rein in den Tiefschnee ! Auf dem Grat (er heisst auch GRAT) Richtung Gibelstöckhöreli oder sogar noch weiter. Achtung, der Abstieg ist nur via den Alphütten (Chulm) gefahrlos möglich. Wer weiter dem Grat entlang geht geniesst zwar extra Panoramasicht, muss aber die gleiche Strecke wieder retour. Je nach Zeit und Fitness lohnt sich das alleweil.
Bei den Alphütten das steile Couloir runter und schon sind wir wieder auf der normalen Rundtour. Nun noch der Gegenanstieg und nach ca. 3h erreichst du den Ausgangspunkt.
Eine herrlich sonnige Tour auch im Januar !

Hike partners: sibylleuri


Gallery


Open in a new window · Open in this window

WT4
AD-
PD
10 Apr 12
Angistock 2'070m · saebu
WT4
29 Dec 08
Eggenmandli 2448m · chaeppi
T2
29 Jul 06
Über den Surenenpass · genepi

Post a comment»