COVID-19: Current situation

Windbergfelsen bei St. Blasien


Published by ossi , 21 May 2007, 11h42.

Region: World » Germany » Südwestliche Mittelgebirge » Schwarzwald
Date of the hike:20 May 2007
Climbing grading: 6c (French Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 1 days
Access to start point:S41 Winterthur-Waldshut, dann Bus nach St.Blasien oder PArkplatz gegenüber der Pension Wiederkehr oberhalb des Ortes

Wer alpines Ambiente sucht, ist hier sicher nicht richtig. Die Gegend wirkt eher wie ein zurechtgemachter Park. Nichtsdestotrotz haben auch St. Blasien und vor allem dessen Windebergfelsen einige Vorteile zu bieten: absolute Kinderfreundlichkeit am Einstieg, Platz zum Spielen und herumhängen, fester Fels, gewöhnungsbedürftige Griffe und Tritte (ideal fürs Techniktraining) und breite Streuung der Schwierigkeiten. Nur die absoluten Cracks werden sich hier wohl langweilen.

Geklettert sind wir von 5b bis 6c (mein erster 6c-outdoor-on sight). Die einfachen Routen fand ich eher hart bewertet, die schweren im Vergleich dazu moderater. Insgesamt ein gelungener Sonntag an der Schwarzwälder Sonne.


Hike partners: ossi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (4)


Post a comment

Stani™ says:
Sent 21 May 2007, 14h39
> mein erster 6c-outdoor-on sight

Gratuliere!

ossi says: RE:
Sent 21 May 2007, 15h23
oh merci. wird wohl auch mein letzter sein in dieser saison?

Stani™ says: RE:
Sent 21 May 2007, 15h31
ich bin sicher dass es nicht der letzter wird!
ps: ich kann bis jetzt nur 6a+ max (und indoor)

ossi says: RE:indoor
Sent 21 May 2007, 15h49
von den kletterzügen her ist indoor genauso schwierig wie outdoor. aber draussen sieht man halt die griffe schlechter....also fleissig weiter üben ;)


Post a comment»