Vorsaison auf dem grossen Mythen


Published by TeamMoomin , 9 December 2010, 09h35.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:29 April 2010
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Mythengruppe   CH-SZ   Alptaler Berge 
Time: 6:00
Height gain: 1383 m 4536 ft.
Height loss: 1383 m 4536 ft.

Nachdem im April die Sonne dem Schnee den Kampf angesagt hatte wurde ich gegen Ende des Monates ganz unruhig wieder mal einen Berg ohne Schneeschuhe oder Skis zu besteigen, und da fiel mir der grosse Mythen ins Auge.
Obwohl er mit seinen 1899m sicher nicht gerade ein Riese ist hat man bei schönen Wetter ein tolles Panorama.
Also ging es früh Morgens in Basel in den Zug und ab in die Innerschweiz. In Schwyz angekommen ging das erste Stück der Tour durch einen schönen Wald welcher gerade aus dem Winterschlaf erwachte. Nach kurzer Zeit kam der grosse Mythen auch schon das erste mal in Sicht wobei er von der Talseite her schon sehr schroff und eigentlich nur für Kletterer zu bezwingen aussieht.
Bei der Holzegg angekommen präsentiert sich der grosse Mythen dann plötzlich ganz anders und man sieht das dieser Berg durchaus nur mit den Füssen zu bewältigen ist.
Nun gehts in schönen Zickzack Kehren zum Gipfel welche auch ohne die Ketten kein Problem sind wenn man trittsicher ist. Wichtig ist sicherlich das man schwindelfrei ist, da man doch weiter oben ziemliche Tiefblicke hat.
Die Schlüsselstelle kam dann nicht weit unterhalb des Gipfel wo auf der Schattenseite noch ein grösseres Schneefeld lag. Es hatte zwar schon gute Fussstapfen drin welche es gut begehbar machten leider war der Schnee aber schon sehr sulzig und brach daher zwei drei mal ab, dank des Seils welches in dieser Passage gespannt war gings aber trotzdem ohne grössere Probleme.
Auf dem Gipfel angekommen erwartete mich bei stahlblauem Himmel ein super Panorama bis hin zu den berner Alpen, einfach wunderschön!

Zusammengefasst sicherlich eine lohnende Tour welche man meiner Meinung besser Anfangs oder Ende Saison machen sollte da es in der Hauptzeit sehr viele Leute hat. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und mittlere Kondition vorausgesetzt ist dieser Berg gut zu besteigen, was sich bei einem schönen Tag aufgrund des Panoramas wirklich lohnt!
Ich denke im Sommer ist es eher T3- aber ich habe es als T3+ angegeben wegen dem Schneefeld und den fehlenden Ketten.

Hike partners: TeamMoomin


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3
T3
T3
17 May 14
Grosser Mythen ab Schwyz · Bergamotte
T3
29 May 10
Grosse Mythen · Lone Ranger
T3

Post a comment»