COVID-19: Current situation

Lüsener Villerspitze(3026m) - weit, aber lohnend -


Published by ADI , 3 December 2010, 19h39.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen
Date of the hike:21 September 2010
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Mountain-bike grading: F - Easy
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 9:00
Height gain: 1950 m 6396 ft.
Height loss: 1950 m 6396 ft.
Route:P Fotschertal-Bergheim Fotsch-Kaseralm-Potsdamer Hütte-Hochgrafljoch-Lüsener Villerspitze
Access to start point:mit dem Auto von Sellrain kommend ins Fotschertal; P in der markanten Straßenkehre. Weiter mit dem MTB
Access to end point:MTB-Auffahrt bis zur Potsdamer Hütte(2009m), weiter zu Fuß
Accommodation:Potsdamer Hütte(2009m) oder weiter unten das Bergheim Fotsch(1464m)
Maps:Kompass Nr. 83 Stubaier Alpen 1:50000

Die Lüsener Villerspitze(3026m) ist ein schöner, lohnender und auch relativ einsamer Stubaier 3ooo-er, der auch gelegentlich mit Ski gemacht wird.
Dann aber aus dem Lüsenstal aus, was steckenmäßig viel kürzer ist.

Aus dem Fotschertal zieht sich die Sache als Tagestour doch sehr in die Länge. Ein Bike hilft hier wesentlich.

Es darf aber bis zum großen Parkplatz beim Bergheim Fotsch mit dem PKW aufgefahren werden.

Ich hab's "by fair means" gemacht, dh. von unten mit dem Bike.
Auf bester Piste gehts hoch zum Bergheim Fotsch und von da weiter an der Kaseralm vorbei zur Seealm/Hintraalm. Hier Bikedepot; man könnte aber noch ein paar Meter weiter zur Potsdamer Hütte hochfahren.

Weiter per Pedes auf Weg Nr. 35 via Fernerboden hoch zum Hochgrafljoch(2693m).

Steinmänner und Wegspuren leiten nach SW zum Gipfel, der über den plattigen, leicht luftigen Grat erreicht wird.

Eine ***** Bike-Hike Tour bei AKW

Hike partners: ADI


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»