Überschreitung des Illingstein (Gr. Illing, 1313m)


Published by felixbavaria , 13 November 2010, 15h19.

Region: World » Germany » Alpen » Bayrische Voralpen
Date of the hike:13 November 2010
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Height gain: 620 m 2034 ft.
Height loss: 620 m 2034 ft.
Route:Ohlstadt - Gr. Illing - Kl. Illing - Ohlstadt
Maps:Kompass 7

Vom Wanderparkplatz in Ohlstadt (697m) folgt man den Schildern zum Heimgarten bis zum P. 1170m, wo sich die Anstiegswege über Bärenfleck und Kaseralm trennen. Dort Richtung Kaseralm und nach wenigen Metern links vom Hauptpfad weg auf einen kleinen Steig. Über einen Rücken an die Felsen des Illingsteins, rechts vorbei und in einer Schleife durch recht steiles Gelände zum exponierten Gipfelkreuz mit Sitzgelegenheiten und Grillplatz. Der höchste Punkt des Berges ist weiter östlich, aber von Wald überzogen.

Sehr schöner Blick auf Ohlstadt und das Alpenvorland, heute windstill und für die Jahreszeit sehr warm.

Der Gipfel kann überschritten werden, dazu folgt man deutlichen Pfadspuren über den Rücken zum Kl. Illing (der zwar in der Karte eingezeichnet ist, jedoch kein eigenständiger Gipfel ist). Diese führen schließlich kurz in die steile Flanke und zu einer Forststraße. Dort hält man sich links und erreicht nach einem kurzen Gegenanstieg wieder den "Stachus" in der Nähe der Bärenfleckhütte. Von dort auf dem Anstiegsweg zurück.

Fazit: Im oberen Bereich (ab dem P. 1170m) sehr reizvolle Tour auf schmalen Pfaden, eine sehr gute Wahl für eine Halbtagestour im Herbst oder Frühling. Trotz des teils steilen Geländes bei trockenen Verhältnissen nur T2.

Hike partners: felixbavaria


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»