COVID-19: Current situation

Monte Lema (1621m)


Published by Omega3 , 2 March 2007, 23h59.

Region: World » Switzerland » Tessin » Sottoceneri
Date of the hike: 2 March 2007
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-TI   I   Gruppo Tamaro-Lema 
Height gain: 1630 m 5346 ft.
Height loss: 1180 m 3870 ft.
Access to start point:cff logo Sessa, Posta
Access to end point:cff logo Fescoggia
Maps:1333, 1352

Sessa - Astano - Motto Croce - Monte Lema - Poncione di Breno - Zottone - Torri - Fescoggia.

Von Sessa auf dem Wanderweg durch den Wald nach Astano. Der Weg auf den Motto Croce ist ebenfalls im Wald, aber im Winter geniesst man wegen des fehlenden Laubs trotzdem immer wieder schöne Ausblicke. Vom Motto Croce kurz hinab in die Forcola und drüben wieder hinauf. Der Wald lichtet sich und von nun an geniesst man ungehindert das wunderschöne Panorama. Der Nordföhn ist hier oben ein wenig zu spüren, dafür hält er aber alle Wolken in den nördlichen Regionen. Beim Übergang vom Monte Lema zum Poncione di Breno liegt wenig Schnee, die Begehnung ist aber unproblematisch. Auf dem folgenden Gratstück zum Zottone hat es stellenweise ebenfalls etwas Schnee, ist aber ohne Schwierigkeiten machbar. Vom Zottone auf gutem Bergweg hinunter nach Fescoggia.


Hike partners: Omega3


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (2)


Post a comment

Fenek says: Ja!
Sent 3 March 2007, 08h05
Etwas ähnliches habe ich mir für heute vorgenommen, leider spielt das Wetter nicht mehr mit.
Dafür geniesse ich jetzt deine Bilder. Schöne Aussicht! Unsere wunderbare Sonnenstube Tessin!

Omega3 says: RE:Ja!
Sent 5 March 2007, 23h24
Keine Bange, die nächste Nordföhnlage kommt bestimmt


Post a comment»